triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Material: Laufen (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=46)
-   -   Running - every Second counts//Superschuh 2021 (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=49439)

ElWise 02.12.2021 11:07

@DocTom normalerweise sind die Leisten bei Herren etwas Breiter, in der Regel D leisten und bei den Damen wird nur ein B Leisten verbaut wobei die meisten Hersteller hier nur mehr Volumen im Obermaterial haben und die Größen da meistens bei 44 Enden^^

Ich find es auch lustig in den letzten Jahren wurde in der Branche immer geschaut das ja keine Bilder aus den kommenden Saisons gepostet werden, ich glaube das fällt für Herbst/Winter 2022 flach^^
Nachdem ich gefühlt bei roadtrailrun und beliveintherun schon fast alles gesehen habe^^

flachy 02.12.2021 21:04

Zitat:

Zitat von Sikor (Beitrag 1636470)

Leider geil:Blumen:
Bekommt mehr Schaum (knapp 40mm statt aktuell 35mm) und ist dennoch leichter...
Das heisst, dass das Obermaterial nur noch den Hauch eines Meshmaterials werden wird, die Zunge ebenfalls.
Optisch sieht der Schaum als auch Sohle mit der Aussparung und sichtbarer Karboneinlage dem NB Elite RC2 ziemlich ähnlich, zusätzlich kommt die Aussparung im Vorfuss dazu (um Gewicht zu reduzieren?).
Wird also ein reiner Strassenschuh, in Roth oder auch beim Ironman HH droht rhythmisches Klappern durch eingesammelte Steinchen in den Aussparungen.

Releasedate aktuell Juni 2022 - echt jetzt?
Der neue Puma Karbon wird auch um diesen Zeitraum an die "normalen" Läufer verkauft.
Vermutlich wieder in den homöopathischen Dosen wie schon das aktuelle Puma-Carbon-Modell, welches es vom Hörensagen ja einmal kurz zu kaufen gegeben haben soll...

Last but not least noch was Positives:
Der Hoka Carbon X2 ist mein einziger Hoka, bei dem ich keine Blasen bekomme.
Als Racer 3. dritte Wahl, als long distance Schuh mit Stylerpotential bei trockenen Bedingungen bei mir ganz vorn!

DocTom 03.12.2021 01:32

Leider nur in 42, ein Paar puma-deviate-nitro-elite-racer-sp-running-shoes, Neuware aus UK, das wird teuer...

Koschier_Marco 03.12.2021 04:55

Zitat:

Zitat von flachy (Beitrag 1636573)
Leider geil:Blumen:


Last but not least noch was Positives:
Der Hoka Carbon X2 ist mein einziger Hoka, bei dem ich keine Blasen bekomme.
Als Racer 3. dritte Wahl, als long distance Schuh mit Stylerpotential bei trockenen Bedingungen bei mir ganz vorn!

Wie läuft sich der Rocket X bei der, kostet zumindest in Moskau weniger als der X und läuft sich 'schneller' als der X

ElWise 03.12.2021 09:52

@flachy im März kommt X3 mit gestrickten upper und neuer EVA Sohle die nochmals etwas mehr Bounce hatt ;-)

@Marco , rocket x ist etwas straffer und sitzt talierter als der X2 dazu ist der rocker nicht ganz so stark ausgeprägt.
Laufe Rocket X bis Mitteldistanz und CX2 im ironman wobei ich letztes Silvester die 33:21min auch im CX2 gerannt bin.

tridinski 03.12.2021 10:10

ich fand den Rocket X ziemlich sehr hart und hab den nach nicht allzu vielen Läufen ad acta gelegt. Falls den jemand haben will in Größe 48,5 zum Testen, ich geb den gerne gegen Portoersatz weiter.

sabine-g 03.12.2021 10:17

ich habe den Saucony Endorphin Pro seit July, der ist im Vergleich zum Nike Alphafly Next% langsamer und zwar nicht nur subjektiv.
Er ist härter, flacher aber anscheinend auch haltbarer.
Man kann ihn auch auf schlechtem Untergrund wie Schotter laufen ohne das die Sohle zerfleddert.
Der ursprüngliche UVP ist jedenfalls im Performance ( als einzigem Kriterium ) Vergleich zum Nike nicht angemessen.
Ich laufe auch den Nike Tempo Next%, selbst den finde ich schneller als den Saucony.
Der Saucony ist bei weitem kein schlechter Schuh, ich habe aus dem selben Hause Kinvaras 10,11,12, die schneiden schlechter ab - obwohl ich immer dachte: Boah eehhh, Watt geile Treter

DocTom 03.12.2021 12:31

Zitat:

Zitat von sabine-g (Beitrag 1636639)
ich habe den Saucony Endorphin Pro ...
Man kann ihn auch auf schlechtem Untergrund wie Schotter laufen ohne das die Sohle zerfleddert.
...

:Danke: mein Einsatzgebiet sind Sandwanderwege entlang der Wandse, das taugt dann.
Muss der tatsächlich sehr stramm am Fuß sitzen, damit die Sohle ihre Wirkung tut?
Ich trage normal meine Laufschuhe eher, na, nicht so richtig "extrem fest" geschnürt, wg hohem Spann.
Wackeln oder schlabbern aber auch nicht am Fuß.:Huhu:
T.

PS das hellblau ist in natura auch viel geiler, als auf den Bildern. Den @home testlauf von flachy kann ich bestätigen. Geiler gripp des Gummies auf den Echtholzdielen...


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:52 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.