triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Material: Laufen (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=46)
-   -   Running - every Second counts//Superschuh 2021 (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=49439)

Ironbiest 04.10.2021 15:31

Ich würde mich auch über einen Rabatt Code freuen :Blumen:

flachy 07.10.2021 11:30

Zitat:

Zitat von Ironbiest (Beitrag 1627019)
Ich würde mich auch über einen Rabatt Code freuen :Blumen:

Aloha,

Frage vorab zum Hoka Carbon X2 - läuft den wer und falls ja, wie sieht's mit den klassischen HOKA-Problemen (Blasenbildungen an den Innenseiten der Füße, speziell im Vorfuß) bei diesem Modell aus?
Gab es eine spürbare Verbesserung der Dämpfung und Federung beim X2 im Vergleich zum X1 (den mußte ich echt weiter verschenken, das war irgendwie nix)?

Ich überlege bereits eine Zeit lang, ob ich für meine drei Laufeinheiten pro Woche nicht noch den Carbon X2 mit in die Rotation packen sollte.
Aktuell wechsel ich zwischen NB Elite RC2 und 1080V11 (zuvor Rebel V2).
Den RC für die Tempodauerläufe (meist zwischen 12-15km), den 1080/Rebel für die DL's (15-20) und je nach Tagesform den RC oder 1080 für den Koppelrun (10km).
Danach geht's wieder von vorn los - dass war's eigentlich bei mir aktuell schon mit Abwechslung, da wäre ein weiteres, alltagstaugliches Carbonmodell gut zu integrieren.

Der NB Elite TC2 ist dort erst Ende November wieder lieferbar, der Scott Carbon gar nicht mehr.
Bliebe also noch der Carbon X2
Unser fussballspielender Laufschuh-Dealer wird kommende Woche das X2 Modell in der neuen Farbe grellgelb-feuerrot (Fuck - dafür bin ich genau die Zielgruppe) rein bekommen und mit dem Soccer-Code ist das Teil natürlich sehr attraktiv.

Und falls noch wer einen Code für www.soccer-fans-shop.de (wahrscheinlich 40%, ich hab's nicht ausprobiert, kam gestern rein) sucht (wobei wir die Carbon-Modelle in der ganzen Soccer-Bude aktuell leer gekauft haben):
Dein Freundschafts-Treuecode*: SFFRNDAM5527HV52ST

P.S.:
Apropos leer gekauft:
Mittlerweile haben wir es übrigens auch geschafft, die Sales-Reste-Rampe bei Gu-Germany.de mit unseren Kodes usw. leer zu kaufen.
Kaum noch essbare Gels im Sales, wahrscheinlich hat unser Eichhörnchen und Gel-Hamster Mirko mehr GU-Tütchen in seinem Nachttisch-Schränkchen als Herr Gu in Germany auf seiner Wühltischpalette in der Gel-Fabrik...

Julez_no_1 07.10.2021 11:39

Hey Flachy,

ich laufe beide Varianten. 1 und X2. Habe aber bei Hoka generell keine Probleme mit Blasen.
Aber ich finde keinen großen Unterschied zwischen 1 & 2.

Aber gucke dir auch mal den Rocket X an. Den mag ich noch lieber als den X2. Etwas softer und angenehmer zu laufen.

Gruß

Julian

tiko 07.10.2021 12:18

Hallo zusammen, ihr macht mich noch ganz verrückt mit dem Carbon-Schuh Thread... Ich habe leider einen ultra breiten Fuss und bestimmt schon 10mal Carbon-Schuhe bestellt und wieder zurückgesendet, da einfach zu schmal. Mit Flachys Code (DANKE!!!) habe ich jetzt nochmal zugeschlagen und den New Balance RC Elite V2 gekauft. Der passt eigentlich auch nicht wirklich, aber bei 40% habe ich erstmalig einen Carbon-Schuh ausprobiert auf die Gefahr hin, anschließend den Schuh in die Ecke zu stellen da er nicht passt bzw. drückt...
Ergebnis: deutlich schneller als jeder normale Schuh!!! Ich würde sagen, dass ich damit mindestens 5 sek auf den Kilometer schneller laufe als mit normalen Schuhen! Allerdings hatte ich auch nach meinem 24k Longrun 4 (Blut)Blasen bekommen :-(

Fakt ist aber, dass ich zukünftig beim Ironman auch den Vorteil der Carbon-Schuhe nutzen möchte. Habt ihr Tipps für einen breiten Carbon-Schuh? Der New Balance ist grenzwertig... bin den Schuh sogar ohne Einlage gelaufen, um mehr Platz zu haben. Für den Ironman würde ich mir an den entsprechenden Stellen nun vorsichtshalber Blasenpflaster hinkleben. Idealerweise finde ich aber noch einen breiteren Schuh ;-)... Danke für Eure Tipps!

dandelo 07.10.2021 13:39

Servus, ich kenne den Saucony Endorphin Pro im Vergleich zum RC Elite V2. Habe das Gefühl, dass der Endorphin eine kleinen Tick breiter ist (bei gleicher Größe). Da ich ebenfalls einen recht breiten Fuß habe, ist das bei mir auch ein Faktor. Den NB Rebel V2 musste ich mir auf den ersten 20 km auch erst etwas zurecht latschen. Dann aber sitzt er spitze. Evtl. gibt sich dein Problem ja auch nach einer (unbequemen) Einlaufzeit.
Viel Erfolg!

DocTom 07.10.2021 14:22

@flachy: dann wird es wohl Zeit, hier die zu engen, zu weiten und andere nicht getragenen Carbonschuhe hier im Thread wieder feil zu bieten. Hier kann wenigstens keiner Mondpreise für seine reduziert gekauften Schlappen aufrufen und wir können einschätzen, ob die dann wirklich nur "einmal 10km" (häufige Angabe in Kleinanzeigen) gelaufen wurden und die viel zu schweren Athleten identifizieren wir über den "Fette Leute Thread"...:Lachanfall:

Benötige idR 27-28cm Innensohle. Falls jemand nen wenigst gelaufenen Hoka x oder x2 mit 27cm oder 27,5cm Innensohle abzugeben hätte, PN mit Bildern bitte.
:Huhu:
Tom

Phil_ster 07.10.2021 14:50

Zitat:

Zitat von tiko (Beitrag 1627653)
Hallo zusammen, ihr macht mich noch ganz verrückt mit dem Carbon-Schuh Thread... Ich habe leider einen ultra breiten Fuss und bestimmt schon 10mal Carbon-Schuhe bestellt und wieder zurückgesendet, da einfach zu schmal. Mit Flachys Code (DANKE!!!) habe ich jetzt nochmal zugeschlagen und den New Balance RC Elite V2 gekauft. Der passt eigentlich auch nicht wirklich, aber bei 40% habe ich erstmalig einen Carbon-Schuh ausprobiert auf die Gefahr hin, anschließend den Schuh in die Ecke zu stellen da er nicht passt bzw. drückt...
Ergebnis: deutlich schneller als jeder normale Schuh!!! Ich würde sagen, dass ich damit mindestens 5 sek auf den Kilometer schneller laufe als mit normalen Schuhen! Allerdings hatte ich auch nach meinem 24k Longrun 4 (Blut)Blasen bekommen :-(

Fakt ist aber, dass ich zukünftig beim Ironman auch den Vorteil der Carbon-Schuhe nutzen möchte. Habt ihr Tipps für einen breiten Carbon-Schuh? Der New Balance ist grenzwertig... bin den Schuh sogar ohne Einlage gelaufen, um mehr Platz zu haben. Für den Ironman würde ich mir an den entsprechenden Stellen nun vorsichtshalber Blasenpflaster hinkleben. Idealerweise finde ich aber noch einen breiteren Schuh ;-)... Danke für Eure Tipps!

HOKA Carbon X SPE - ist im Vorfuß sehr breit

redeagle 07.10.2021 15:27

Zitat:

Zitat von flachy (Beitrag 1627639)
Aloha,
Und falls noch wer einen Code für www.soccer-fans-shop.de (wahrscheinlich 40%, ich hab's nicht ausprobiert, kam gestern rein) sucht (wobei wir die Carbon-Modelle in der ganzen Soccer-Bude aktuell leer gekauft haben):
Dein Freundschafts-Treuecode*: SFFRNDAM5527HV52ST
.

Oh Mann, Danke auch, gerade drei paar Treter bestellt... :Blumen:


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:28 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.