triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Ironman Hamburg (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=110)
-   -   Ironman Hamburg 2021 (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=48155)

Superwetti 25.08.2021 14:23

Zitat:

Zitat von DocTom (Beitrag 1619273)
kannst doch überall in die Alster, auch am Rathausmarkt, und die STrecke schonmal testen. Bisserl auf die Berufsschiffahrt achten und eine leuchtende Badekappe tragen. Sonst naheliegend: Stadtparksee, Bille.

https://www.hamburg.de/wasser/alster/

:Blumen:

Oben rechts ist der Stadtparksee, Tri Trainingszone.
https://www.openstreetmap.org/search...3.5742/10.0340

Wohl eher nicht:

https://www.hamburg.de/wasser/alster/15038416/baden/

Hier aber ein Link mit Badeseen wo es geht:

https://www.hamburg.de/badegewaesser/

Franco13 25.08.2021 14:29

Zitat:

Zitat von DocTom (Beitrag 1619306)
Mit dem Rad trotzdem auf dem Jungfernstieg aufpassen, u.a. die Autoposer scheren sich nen Dreck um das Fahrverbot.:Kotz:

Die hört man dann aber schon...
... und überhaupt sollte man in der Stadt immer aufpassen.

Wenn es etwas länger sein soll als der Jungfernstieg, dann hinter den Deichtorhallen an der Oberhafenbrücke auf die Hochwasserschutzanlage. Das ist die Rennrad-Autobahn raus aus Hamburg.

flachy 25.08.2021 16:18

Zitat:

Zitat von Franco13 (Beitrag 1619314)
...
Wenn es etwas länger sein soll als der Jungfernstieg, dann hinter den Deichtorhallen an der Oberhafenbrücke auf die Hochwasserschutzanlage. Das ist die Rennrad-Autobahn raus aus Hamburg.

Aloha und vielen Dank für den Tipp.
Ich fass für mich Landei (heute bei meiner letzten kleinen Runde über knapp 2 Stunden hier keine 10 Autos auf und dafür wie immer Störche&Rehe neben der Straße gehabt) - einmal zusammen:
Samstagmorgen (vielleicht so ab ca. 7 Uhr komme ich für ein lockeres Einpedalieren mit dem Rad lt. Google Maps von der Adresse
"An der Alster" über
Steintorwall und Klosterwall
zum Abflugterminal "Oberhafenbrücke"?
Und dann bleibe ich aber gleich auf der nördlichen Seite, biege links in (auf?) den "Stadtdeich" ein und von dort kann ich paar Meter ohne Verkehr hin und zurück rollen.
Korrekt?

Und den Kaltstart beim Schwimmen habe ich heute auch einmal geübt.
Laut virtuellem Athleten-Briefing ist keinerlei Einschwimmen am Sonntag erlaubt.
Also habe ich mich heute mit meinem Buddy Josti - ein verdammt guter Schwimmer - am Teufelsbruch getroffen und ihn gebeten, vom Reinspringen in unseren Neos glattweg auf 1:30 Min/100 Meter anzuschwimmen.
3 Runden, 1.800 Meter.
Also die ersten 200 vielleicht sogar 300 Meter habe ich überhaupt keine Chance gehabt, da irgendwie dran zu bleiben. Danach ging's eigentlich super.
Da muß ich mir für Sonntagmorgen echt noch was überlegen, um von Beginn an auf Betriebstemperatur zu kommen.
Vielleicht gleich mal vor den anderen Athleten und Leuten richtig zum Obst machen und vor dem üblichen Armkreisen und Stretching Handpaddles an ein Geländer klemmen und paar Armzugserien machen?
Oder 3x10 Liegestütze oder was auch immer pumpen, um warm zu werden?
Vielleicht habt Ihr ja ähnliche Gedanken und paar Ideen, wie der Kaltstart (im doppelten Sinne - ohne Warm Up und bei wahrscheinlich 10-15 Grad Lufttemperatur) für alte Diesel in das Abenteuer Ironman halbwegs geschmeidig gelingen könnte?:Blumen:

Franco13 25.08.2021 16:43

Zitat:

Zitat von flachy (Beitrag 1619358)
Und dann bleibe ich aber gleich auf der nördlichen Seite, biege links in (auf?) den "Stadtdeich" ein und von dort kann ich paar Meter ohne Verkehr hin und zurück rollen.
Korrekt?

Fast, da wo die Straße 'Stadtdeich' beginnt biegt du rechts ab auf auf die Hochwasserschutzanlage. (Zwischen 'Stadtdeich' und dem Wasser, bei Maps nur ein schwarzer Strich). Da hast du gut 1 km links einen Zaun und rechts Beton und das Wasser, keine Autos und keinen der unvermittelt deinen Weg kreuzt.

flachy 25.08.2021 17:11

Zitat:

Zitat von Franco13 (Beitrag 1619361)
Fast, da wo die Straße 'Stadtdeich' beginnt biegt du rechts ab auf auf die Hochwasserschutzanlage. (Zwischen 'Stadtdeich' und dem Wasser, bei Maps nur ein schwarzer Strich). Da hast du gut 1 km links einen Zaun und rechts Beton und das Wasser, keine Autos und keinen der unvermittelt deinen Weg kreuzt.

Dankeschön für den schnellen Service Bro:Blumen:

Radio und Polizei vermelden bereits die Strassensperren.
Damit ist der Termin save - ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert.
Hamburger für alle - am Besten als After Race Nutrition und gern auch gleich noch als nächster Bundeskanzler:Liebe:

Back2Racing Baby

https://www.radiohamburg.de/aktuelle...-id578341.html

DocTom 25.08.2021 20:19

Zitat:

Zitat von Superwetti (Beitrag 1619312)
Wohl eher nicht:...

Beim Wettkampf muss er doch eh in das selbe Gewässer, verstehe Deinen Beitrag nicht. Und es wird abgeraten, nicht verboten.:Cheese:

@flachy, gehst Du noch auf den Tri-Markt am Samstag? Evtl. ist da ein legales Treffen am besten möglich. Meine Mobilnummer hast Du ja.
Grüße
Tom

Kräuti 26.08.2021 09:29

Zitat:

Zitat von flachy (Beitrag 1619358)
Vielleicht gleich mal vor den anderen Athleten und Leuten richtig zum Obst machen und vor dem üblichen Armkreisen und Stretching Handpaddles an ein Geländer klemmen und paar Armzugserien machen?
Oder 3x10 Liegestütze oder was auch immer pumpen, um warm zu werden?
Vielleicht habt Ihr ja ähnliche Gedanken und paar Ideen, wie der Kaltstart (im doppelten Sinne - ohne Warm Up und bei wahrscheinlich 10-15 Grad Lufttemperatur) für alte Diesel in das Abenteuer Ironman halbwegs geschmeidig gelingen könnte?:Blumen:

Ich würde empfehlen 1. mit einer Wasserflasche kurz vorm Start vorher schon mal Wasser in den Neo zu gießen und 2. mit einem Theraband, Gummiband, Zugseil, etc die Muskulatur LEICHT anzuwärmen, Liegestütze sind wahrscheinlich schon eine zu große Belastung (außer vieleicht "Frauenliegestütz";) ) Armkreisen und Dehnen kann auch nicht schaden.

uk1 26.08.2021 09:44

Die Wetteraussichten sind ja nicht besonders, ist wohl besser eine extra Jacke mit in den Wechselbeutel zu tun?


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:51 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.