triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Politik, Religion & Gesellschaft (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=30)
-   -   Corona Virus (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=47641)

qbz 31.08.2020 21:31

Zitat:

Zitat von ThomasG (Beitrag 1550398)

Danke für den Link zu diesem Bericht.

Ich habe nochmals zu dem Thema verfassungsgebende Versammlung im Netz gesucht, die ja Michael Ballweg, der Initiator von Querdenken 711 in seiner Rede auf der Demo ausrief: https://www.youtube.com/embed/mdmth0ID5Kg

Dabei bin ich auf die Website Querdenken 761 und NichtOhneUns aus Freiburg gestossen, welche die Inhalte dazu erläutert: https://nichtohneuns-freiburg.de/geb...ne-verfassung/

sowie auf die Website von verfassunggebende-Versammlung.com/, auf der seit dem 30.8. tatsächlich ein Livestream läuft.

Im Prinzip geht es darum, was auch in dem von Dir verlinkten Interview angesprochen wird: Der Nachkiegs- und heutige völkerrechtliche Status der BRD wird nicht anerkannt, der Weltkrieg als nicht beendet dargestellt, ein Friedensvertrag gefordert usf. Da scheinen sich nach den zitierten Links zu schliessen, vorsichtig ausgedrückt, die Organisatoren von Querdenken und Reichsbürgern programmatisch ähnlich zu sein , auch wenn sicher viele Unterschiede bestehen.

ThomasG 31.08.2020 22:11

Ich gestehe hiermit gerne ein, dass ich mittlerweile eine andere Sicht habe auf die Demonstrationen, die in Berlin Anfang August und am vergangenen Wochenende stattgefunden haben.
Es ist und bleibt in meinen Augen sehr wichtig nicht allen, die an den genannten Demos teilnahmen, eine rechte Gesinnung zu unterstellen bzw. sich gegenüber ihnen respektlos zu verhalten.

merz 31.08.2020 22:17

Respektlos war hier noch niemand, ich bin es mal: das waren ein paar Tausend Spinner, untergemixt ein paar gefährliche Spinner, end of story.

m.

ThomasG 31.08.2020 22:18

Naja - es sind Worte gefallen wie covidiot z.B. und das wiederholt.

merz 31.08.2020 22:21

Treffend, vielleicht extensional bisschen weit, aber sei es drum - habe ich keine Toleranz mehr für und geht in meinen aktiven Wortschatz über.

Wort des Jahres, wenn es eines überhaupt geben kann.

m.

ThomasG 31.08.2020 22:37

Tja - das müsste man Psychologen fragen, wie Menschen reagieren, wenn sie sich öffentlich gekränkt, beleidigt oder auf gewisse Art und Weise ausgegrenzt fühlen.

Gute Nacht!

LidlRacer 31.08.2020 22:50

Zitat:

Zitat von ThomasG (Beitrag 1550422)
Tja - das müsste man Psychologen fragen, wie Menschen reagieren, wenn sie sich öffentlich gekränkt, beleidigt oder auf gewisse Art und Weise ausgegrenzt fühlen.

Gute Nacht!

Der harte Kern der Covidioten tut von morgens bis abends nichts anderes, als Politiker, Virologen, Journalisten und "Schlafschafe" zu beleidigen, anzuspucken etc.

Da dürften die bei ein bisschen Gegenwind nicht allzu empfindlich sein.

noam 31.08.2020 22:52

Zitat:

Zitat von Hafu (Beitrag 1550400)
Da wir ja seit den NSU-Morden, den Ermittlungen nach dem Lübke-Mord sowie den von Polizeiservern in Hessen verschickten Drohbriefen an linke Politiker wissen, dass es in Teilen der Polizei (und des Verfasnsschutz) massive Probleme mit rechtsradikalen Beamten gibt. würde mich so ein Video nicht komplett überraschen, aber ich bin mir sicher, dass es längst viral gegangen wäre auf Twitter und selbstverständlich auch von allen denkbaren Medien gesendet worden wäre, da es ja gerade die Vorurteile die viele Linke sowieso (teilweise leider berechtigt) gegen die Polizei hegen, in krasser Weise bestätigen würde.

Viel mehr als behauptet wird der latente Rassismusvorwurf bislang nicht. Auch die massiven Probleme mit rechtsradikalen bei der Polizei würde ich gerne belegt sehen. Ich akzeptiere es nicht, dass dieser Vorwurf in das allgemeine Bewusstsein vorzudringen droht und damit ein gesamter Berufsstand diskreditiert wird und ich damit als rechtsradikal angesehen werde.

Ich sag ja auch nicht dass alle Ärzte drogenabhängige, alkoholsüchtige Kurpfuscher sind, nur weil es diese unter der hohen Anzahl an Ärzten durchaus gibt.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:20 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.