triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Langdistanz und Mitteldistanz (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=18)
-   -   2021 IRONMAN World Championship, St. George, Utah (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=50727)

schnodo 20.04.2022 17:15

2021 IRONMAN World Championship, St. George, Utah
 
Es wurde mit einiger Berechtigung bemängelt, dass...

Zitat:

Zitat von flitzpiepe (Beitrag 1656160)
es scheinbar keinen eigenen St. George Faden gibt...

Falls im Vorfeld noch Unklarheit darüber bestand, ob St. George ähnlich wichtig ist wie Kona, so sendet die nahezu vollständige Missachtung der in weniger als vier Wochen anstehenden Weltmeisterschaft in der einzig relevanten europäischen Triathlon-Community eine klare Botschaft: St. George interessiert keine Sau.

Dessen ungeachtet wird es aus meiner Sicht ein irre spannendes Rennen und wenn es sonst keiner tut, muss halt ich ran und den Thread erstellen. Ich lade alle Fanboys/girls und Hater der unterschiedlichen Protagonistx*innen ein, vor und am Renntag ihre mehr oder minder qualifizierten Gedanken zu teilen. Wir lieben die Kontroverse, aber bitte bleibt zivilisiert! :Cheese:

iChris 20.04.2022 18:04

Zitat:

Zitat von schnodo (Beitrag 1656355)
Falls im Vorfeld noch Unklarheit darüber bestand, ob St. George ähnlich wichtig ist wie Kona, so sendet die nahezu vollständige Missachtung der in weniger als vier Wochen anstehenden Weltmeisterschaft in der einzig relevanten europäischen Triathlon-Community eine klare Botschaft: St. George interessiert keine Sau.

Genau der Gedanke ist mir bei deinem zitierten Satz beim lesen auch durch den Kopf gegangen. Gut ohne die Weltmeister der letzen Jahre und diversen anderen Profis die STG != Kona setzen, nicht unbedingt verwunderlich. Bei den AGs wurden ja noch ein Haufen Startplätze „verschenkt“ damit das Feld halbwegs voll wird, spricht halt nicht für das Rennen des Jahres.
Ein starkes Feld auf einem vermeidlich interessanterem Kurs ist sicher am Start.

Wie sieht es eigentlich mit der LiveCoverage aus. Ist STG für den HR so interessant wie Kona oder haben die nach den Ausfällen von Lange und Frodo eh schon keine Lust mehr?

ricofino 20.04.2022 18:24

Das Rennen der Herren wird auch ohne zwei deutsche sehr interessant werden.
Ich persönlich freue mich sehr auf das Frauenrennen.

su.pa 20.04.2022 18:48

Also ich freue mich drauf und hoffe auf eine Fernsehübertragung :)

Arne, wie sieht es mit einer St.-George-Nacht aus? :Cheese:

Oscar0508 20.04.2022 21:19

Mich persönlich interessiert das kaum. Hawaii ist nicht Utah.

El Stupido 21.04.2022 05:38

Für die, die ggfs. den Überblick verloren haben:

Gibt es irgendwo die aktuellen Startlisten?

(:Blumen: @ Schnodo für das Erstellen des Threads)

merz 21.04.2022 06:15

Startliste Pros hier aufbereitet:

https://www.trirating.com/always-up-...022-startlist/

m.

El Stupido 21.04.2022 06:19

Danke, merz :Blumen:


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:12 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.