triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Material: Laufen (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=46)
-   -   Running - every Second counts//Superschuh 2021 (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=49439)

Running-Gag 17.09.2021 19:42

Servus Leute,
Ich hoffe es ist nicht off-topic
Ich habe den NB nicjt vertragen, Achilles
Die Hoka vertrage ich, würde ich aber nicht als schnellen Schuh bezeichnen.
Nun bin ich natürlich auf der Suche nach einem schnellen. Von vielen habe ich schon gehört, dass man ausprobieren muss, welche Schuh einem passt und zusagt, man ihn verträgt usw. Jedoch sind halt 250-300 Euro mir schon zu viel um einfach Mal zu probieren.
Wie habt ihr das gemacht?
Ich meine, es gibt Leute die können alles anziehen und es gibt vielleicht aber auch solche wie ich, die des öfteren Probleme habe. Ich merke das eignschon nach 5km ob er mir taugt oder nicht...

DocTom 18.09.2021 10:41

Zitat:

Zitat von Running-Gag (Beitrag 1623962)
Servus Leute,
Ich hoffe es ist nicht off-topic... Ich merke das eignschon nach 5km ob er mir taugt oder nicht...

naja, ab und an kann man doch günstige Angebote in den Kleinanzeigen von Menschen wie Dir finden. Da schlage ich häufig bei meinen "Testschuhen" zu. Wenn es dann "gut läuft", wird nach dem Auftragen dann der Schuh neu gekauft, meißt mit Code von Soccer (siehe oben den Beitrag von Aequitas).

Außerdem kannst Du den nicht vertragenen Schuh doch auch hier im Board wieder anbieten. Welche Größe und welchen NB hast Du getestet?:Blumen:
New Ballance bin ich noch nicht gelaufen.

Oder Du besuchst mal Laufläden wie in Hamburg den Shop der Lunge Brüder. Da kannst Du alle Schuhe direkt auf dem Laufband testen. Auch mal 5km, wenn der Laden nicht zu voll ist. Kann ich für die Hamburger und Umzu nur empfehlen.
Support your local dealer.
:Blumen:
Tom

flshdrply 18.09.2021 15:44

Falls es noch nicht gepostet wurde, hier eine vergleichende Studie von Hoka Rocket X, Saucony Endorphin Pro, Nike-Alphafly, Asics-Metaspeed Sky Nike-Vaporfly2, New Balance-RC Elite und Brooks Hyperion Elite2. Alles verglichen mit dem Asics Hyperspeed als Referenz.


https://scholarworks.sfasu.edu/kinesiology/33/

https://www.instagram.com/p/CTxEH7ZA..._web_copy_link


Sehr interessant!

thunderlips 18.09.2021 16:05

Zitat:

Zitat von Running-Gag (Beitrag 1623962)
Servus Leute,
Ich hoffe es ist nicht off-topic
Ich habe den NB nicjt vertragen, Achilles
Die Hoka vertrage ich, würde ich aber nicht als schnellen Schuh bezeichnen.
Nun bin ich natürlich auf der Suche nach einem schnellen. Von vielen habe ich schon gehört, dass man ausprobieren muss, welche Schuh einem passt und zusagt, man ihn verträgt usw. Jedoch sind halt 250-300 Euro mir schon zu viel um einfach Mal zu probieren.
Wie habt ihr das gemacht?
Ich meine, es gibt Leute die können alles anziehen und es gibt vielleicht aber auch solche wie ich, die des öfteren Probleme habe. Ich merke das eignschon nach 5km ob er mir taugt oder nicht...

Probleme mit Achillessehne haben ja viele Atleth:innen zu beklagen, da die meisten Carbonschuhe hoch aufbauen.
Prinzipiell würde ich an deiner Stelle nochmal die Carbon Race unter die Lupe nehmen, die einen - eher - harten Schaum haben. Als erster wäre da der Asics zu nennen.

Ich glaube, dass du schon beim Gehen daheim merkst, ob der Schuh dir von der Konstruktion her grundsätzlich zusagt.

Die aktuellen Studien bestätigen ja letztlich das, was wir auch in den Ergebnislisten sehen.
Je nach Sponsoring oder persönlicher Präferenz, tun sich Adidas, Asics und Nike nicht viel. Saucony, NB, Puma etc. haben gute Schuhe, bringen aber nicht die Performance wie die Schuhe der Erstgenannten.

Microsash 27.09.2021 16:41

Nachdem es mit dem Hoka x2 schon gut läuft, auf der Messe in Berlin noch den Bondi X geholt. Wohl seltenst hat sich Carbonsupport so bequem angefühlt.

carolinchen 27.09.2021 17:02

Ich bin gerade wieder motiviert ins Laufen ingestiegen und habe gar kein Durchblick bei den Modellen. Bin eigentlich vorzugsweise Asics oder Saucony gelaufen. wie heißen dort denn die Highspeedmodelle? Brauche keine Stütze und kann auch flache Schuhe laufen.

sabine-g 27.09.2021 17:10

Asics Metaspeed und Saucony endorphin Pro 2
Den saucony hab ich selbst und kann ihn empfehlen.

MatthiasR 27.09.2021 18:16

Zitat:

Zitat von carolinchen (Beitrag 1625780)
Ich bin gerade wieder motiviert ins Laufen ingestiegen und habe gar kein Durchblick bei den Modellen. Bin eigentlich vorzugsweise Asics oder Saucony gelaufen. wie heißen dort denn die Highspeedmodelle? Brauche keine Stütze und kann auch flache Schuhe laufen.

Zitat:

Zitat von sabine-g (Beitrag 1625781)
Asics Metaspeed und Saucony endorphin Pro 2
Den saucony hab ich selbst und kann ihn empfehlen.

Den Saucony habe ich auch. Den hat auch der Marathon-Shop in Wiesloch da, falls du ihn mal ausprobieren willst. Zumindest war das vor 2-3 Monaten so.
Flach sind die Carbonschuhe allerdings alle nicht, da steht man schon etwas höher. Oder meinst du "wenig Sprengung"? Da ist der Saucony okay.

Gruß Matthias


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:31 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.