triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Triathletisches (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=4)
-   -   Schwimmtraining ja/nein und soziale Fragen zwischen Arm und Reich (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=49167)

PowerSeb 22.01.2021 14:04

Schwimmtraining ja/nein und soziale Fragen zwischen Arm und Reich
 
Hallo liebes Forum,

mir bietet sich momentan die Möglichkeit, in einer Trainingsgruppe schwimmen zu können. (ca. 10 Personen im Hallenbad)
Würdet ihr diese Möglichkeit unter den aktuellen Umständen des Lockdowns und der Kontaktbeschränkungen wahrnehmen oder nicht?
Welche Argumente sprechen für euch dafür bzw. dagegen?
Nur zur Info: Ich bin kein Profi.

Grüße
PowerSeb

sybenwurz 22.01.2021 14:08

Wo gibt es denn aktuell die Möglichkeit, ca. 10 Leute treffen zu können???

PowerSeb 22.01.2021 14:10

Innerhalb Deutschlands. Das will ich jetzt mal nicht weiter ausführen, darum soll es in diesem Faden auch nicht gehen, sondern um die Entscheidung dafür oder dagegen.

FLOW RIDER 22.01.2021 14:14

Soll ich mir einen Joint drehen oder nicht?

Estebban 22.01.2021 14:21

Bietet sich die Möglichkeit legal?
Klingt erstmal nach nein. Dann ist es keine Frage des Gewissens.
Wenn die Möglichkeit - wie auch immer als Nichtprofi - legal besteht, ist es abwägungssache - wobei eigentlich auch nein.

Aber klar hey, wir sind alle für die Massnahmen solange andere sie einhalten ;)

PowerSeb 22.01.2021 14:25

Ja ist legal, wurde von der Stadt genehmigt. Da wird sich auf die Klausel berufen, dass die 3. Liga in allen Sportarten ihrem Sport nachgehen darf, da sie als Spitzensportler gelten.

Helmut S 22.01.2021 14:26

Zitat:

Zitat von FLOW RIDER (Beitrag 1579679)
Soll ich mir einen Joint drehen oder nicht?

Das ist nicht vergleichbar. Sich n Joint reinschrauben ist nicht verboten und hat auch keine Auswirkung auf Kontaktreduzierung. 10 Personen treffen schon.

Zur Frage: Nein, würde ich nicht. Aber nicht wegen der Infektionsgefahr (die ich hier kaum sehe) sondern aus Gründen der Solidarität zu denjenigen, die Ihr Bestes tun um diese Pandemie endlich zu überwinden. Junge, Alte, Pfleger, Ärzte, Lehrer, Schüler uvm.

:Blumen:

Adept 22.01.2021 14:27

Ist doch derzeit in Deutschland gesetzlich verboten, oder?

Der Hinweis mit dem Joint ist ein gutes Gleichnis. Obwohl das eher geduldet werden würde. :Cheese:


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:34 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.