triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Wiesbaden (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=81)
-   -   Kann man einen Startplatz für Wiesbaden 70.3 weitergeben? (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=9482)

Robin 08.07.2009 06:40

Kann man einen Startplatz für Wiesbaden 70.3 weitergeben?
 
Hallöle an Alle!

Muss leider aus beruflichen Gründen meinen Start in Wiesbaden abblasen... :( ...weiß jemand, ob man seinen Startplatz an jemand anderen weitergeben/übertragen kann? Gibt es Erfahrungen von Euch? :confused:

Wäre doch blöde wenn deshalb ein Slot ungenutzt bliebe.

Danke schon mal für die Info...

Grüße
Robin

carolinchen 08.07.2009 07:06

Das geht definitiv nicht !
Du kannst nur ofiziell absagen,dann kommt ein Nachrücker von der Warteliste und zahlt auch nochmal.

Robin 08.07.2009 07:12

Zitat:

Zitat von carolinchen (Beitrag 247332)
Das geht definitiv nicht !
Du kannst nur ofiziell absagen,dann kommt ein Nachrücker von der Warteliste und zahlt auch nochmal.

Uuuuih! Das Geschäftskonzept werde ich auch einführen. Bandidos! Jetzt komme ich natürlich in einen Gewissenskonflikt...einerseits einem Sportler die Möglichkeit geben dort doch noch zu starten und gleichzeitig dieses Wegelagerergeschäftskonstrukt zu unterstützen...oder einfach der Veranstaltung kommentarlos fern zu bleiben! *grübelgrübel*

...was würdet Ihr machen?

maifelder 08.07.2009 08:17

Ich würde mir vorher alles durchlesen und nicht hinterher heulen.

Sei ein Sportkamerad und biete jemand anderem die Möglichkeit dort zu starten.

Speedy Gonzales 08.07.2009 08:49

Zitat:

Zitat von Robin (Beitrag 247334)
...was würdet Ihr machen?

Kurt vors Schienbein treten. :Cheese:

Robin 08.07.2009 09:02

Zitat:

Zitat von maifelder (Beitrag 247368)
Ich würde mir vorher alles durchlesen und nicht hinterher heulen.

Sei ein Sportkamerad und biete jemand anderem die Möglichkeit dort zu starten.

Lesen kann ich ... auch vorher ... mir geht es auch nicht um das Startgeld, wie es vielleicht Dir ergehen würde! :cool: Aber solche Geschäftspraktiken kann ich nicht gutheißen und wenn dann jemand doppelt (abzüglich ein paar Verwaltungsaufwände und gedruckter Leibchen!) abkassiert, muss ich schon etwas mehr nachdenken ob ich das unterstützen werde.

...und wenn ich heulen würde (dem Geld hinterher und als echter Triathlet kennt man dat doch wohl nicht, oder?) würde ich einfach meine abgeschlossene Rücktrittsversicherung mit einem gefakten Arztattest bei der Versicherung einreichen, Dat wärs! Aber ich bin Sportsmann und denke zuerst an die anderen ohne Startticket...

So iss das! :Blumen:

maifelder 08.07.2009 09:12

Für Gut heißen kann ich das ganze natürlich auch nicht. Aber das ist hinlänglich bekannt. Wenn man sich dafür anmeldet, unterstützt man das ganze auch. In Kölle kannst DU einen anderen Athleten nachmelden, der dann für Dich startet.

Ich glaube, für dieses Jahr gab es keine Rücktrittsversicherung (70.3) und für nächstes Jahr wird keine geben (70.3 und IM).

Ich bin auf Biegen und Brechen gestartet und habe es mit einem DNF bedankt bekommen und heule immer noch und das 1 Jahr später.

Robin 08.07.2009 09:54

Zitat:

Zitat von maifelder (Beitrag 247405)
Für Gut heißen kann ich das ganze natürlich auch nicht. Aber das ist hinlänglich bekannt. Wenn man sich dafür anmeldet, unterstützt man das ganze auch. In Kölle kannst DU einen anderen Athleten nachmelden, der dann für Dich startet.

Ich glaube, für dieses Jahr gab es keine Rücktrittsversicherung (70.3) und für nächstes Jahr wird keine geben (70.3 und IM).

Ich bin auf Biegen und Brechen gestartet und habe es mit einem DNF bedankt bekommen und heule immer noch und das 1 Jahr später.

Ist meine erste wiesbadener Anmeldung gewesen und hatte mit dem Veranstalter vorher noch keine Berührungspunkte. Aber bin mittlerweile schon durch ein paar negativer Äußerungen im I-Net gewarnter als vorher. Nun gut, ist halt so!

Eine Rücktrittsversicherung für dieses Jahr gibt es aber tatsächlich noch. Habe Sie ja selbst auf meiner Anmeldebestätigung ausgewiesen bekommen, samt Police Nr.! Aber für Frankfurt IM 2010 steht auf der Website definitiv das es keine mehr geben wird. Hat wohl der schweizerischen Versicherungsgesellschaft zuviel Geld gekostet... :)

c`est la vie!


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:04 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.