triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Politik, Religion & Gesellschaft (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=30)
-   -   Corona Virus (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=47641)

ThomasG 29.03.2020 12:00

Zitat:

Zitat von iaux (Beitrag 1520962)
Also entschuldige mal, aber Hafu bezieht sich nicht auf Meinungen, sondern auf Fakten. I.d.R. Fakten die vom führenden Corona-Virologen in Deutschland geäußert werden.:Huhu:

Es kommt aber doch aktuell auch regelmäßig dazu, dass medizinische Fachleute mit Fragen konfrontiert werden, die nicht geklärt sind.
Ich bin sehr froh, dass manche trotzdem bereit sind Auskunft zu geben.
Leider haben wir ja nicht die Zeit uns lange mit Studien und Fachliteratur zu beschäftigen.
Spontane Gespräche oder der Austausch über Forenbeiträge verleiten nun einmal leider zu oberflächlicheren Ausführungen, (zu starken) Vereinfachungen und missverständlichem Austausch.
Es wird sich wohl kaum jemand die Zeit nehmen für einen Forumsbeitrag oder ein spontanes Gespräch, die er sich für eine längere schriftliche Ausführung nehmen würde.

Trimichi 29.03.2020 12:09

Zitat:

Zitat von Ausdauerjunkie (Beitrag 1520945)
Wenn ich "glaube ich", "habe ich gehört", "scheinbar" lese dann höre ich auf zu lesen.
Denn es müsste heißen "ich weiß nichts"!

Du glaubst ja auch was du hörst und liest. Wo ist der Unterschied? Steng wissenschaftlich betrachtet weist Du dann auch nicht mehr. Oder führst Du eigene Studien durch? Kannst Du sowas überhaupt? Kennst Du die wissenschaftlichen Gütekriterien, welche durch Medien und Presse EKLATANT und SKANDALÖS missachtet werden? Bitte begründe, warum Deine Wahrnehmung der der anderen überlegen sein soll.

Wahrheit ist immer konkret, hat hier wer eingetippt. Ist das tatsächlich so? Wäre ein interessanter Ansatz im Reli-Faden (Qualia-Problem).

Koschier_Marco 29.03.2020 12:12

Zitat:

Zitat von Nobodyknows (Beitrag 1520914)

Mein Gott mein Liebling als ich studiert habe 0800 Break Alf von Mo - Fr

:Lachen2: :Lachen2: :Lachen2:

Pippi 29.03.2020 12:28

Zitat:

Zitat von Trimichi (Beitrag 1520714)
Nur für mutige Freigeister...

Corona-Diktatur? Machtergreifung im Deckmantel der Volksgesundheit?
https://www.youtube.com/watch?featur...C4&app=desktop


Erschreckende Parallelen zu Corona - Profiteure der Angst, ARTE Doku 2009
https://www.youtube.com/watch?v=ZJfCdyT5f7U


STANDPUNKTE • Coronavirus: Ausnahmezustand, Irreführung und mediale Gleichschaltung
https://www.youtube.com/watch?v=Ik_lTp6KG6A

Danke für die Links.

:Prost:

DocTom 29.03.2020 12:36

Zitat:

Zitat von Trimichi (Beitrag 1520971)
...Kennst Du die wissenschaftlichen Gütekriterien, welche durch Medien und Presse EKLATANT und SKANDALÖS missachtet werden? ...

daher haben Whiley und die Cochrane Group die Publikationsdatenbanken zu SARS-CoV2 frei zugänglich gemacht. Jetzt gibt es dann nur noch Interpretations-, Beurteilungs- und Bewertungsfehler, die wissenschaftliche Datenlage ist offen zugänglich.

wer und was ist die cochrane organization
?
:Blumen:

Vieleicht wird ja irgendwann aus diesem "Glaubensfaden" eine wissenschaftlich fundierte Diskussion, so in einem Jahr...
:Danke:

Trimichi 29.03.2020 12:52

Zitat:

Zitat von DocTom (Beitrag 1520980)
daher haben Whiley und die Cochrane Group die Publikationsdatenbanken zu SARS-CoV2 frei zugänglich gemacht. Jetzt gibt es dann nur noch Interpretations-, Beurteilungs- und Bewertungsfehler, die wissenschaftliche Datenlage ist offen zugänglich.

wer und was ist die cochrane organization
?
:Blumen:

Vieleicht wird ja irgendwann aus diesem "Glaubensfaden" eine wissenschaftlich fundierte Diskussion, so in einem Jahr...
:Danke:

Sind das diejenigen um den Forscher Zefram Cochrane???

https://memory-alpha.fandom.com/de/wiki/Zefram_Cochrane


Ich habe vollstes Vertrauen in die Politik. Ich glaube, dass die Politiker von seriöseren Wissenschaftlern beraten werden als Presse und Medien. Hinzu kommt der sog. Flüsterposteffekt. Ein Schreiberling schreibt vom anderen ab und zum Schluss ist der Wahrhaltsgehalt niedrig. Wer kennt die Flüsterpost nicht? Wird schon im Kindergarten gespielt nebst spielen wie "mein rechter, rechter Platz ist frei.." oder auch "blinde Kuh"...

Ja, in einem Jahr oder so sind wir schlauer. Ist übrigens ein schöner Allgemeinplatz der dem Kalenderspruch: "im Nachhinein ist man immer schlauer" entlehnt ist?

Oder frei nach Felix Magath: "Wer nichts macht, kann auch keine Fehler machen."

Hafu 29.03.2020 14:40

Zitat:

Zitat von papa2jaja (Beitrag 1520920)
...denn der Husten klang echt so wie damals, als er mal eine Lungenentzündung hatte. Die Lunge war aber beim Abhören durch den Arzt ok.
...

Abhören der Lunge hat bei Viruspneumonie wenig Aussagekraft. Ein bakterielle Pneumonie sorgt dafür, dass einzelne Areale der Lunge gar nicht mehr belüftet sind (wo die Bakterien wüten und für eine heftige Entzündung sorgen), was man dann mit dem Stethoskop als Areal ohne Atemgeräusche feststellen kann, während die für covid-19 typische Viruspneumonie sich auf die ganze Lunge verteilt mit diversen Entzündungsherden. Atemgeräusche sind überall noch vorhanden, allenfalls insgesamt leicht abgeschäwcht. Das gibt aber im CT ein sehr typisches milchiges Bild.

ThomasG 29.03.2020 14:52

Zitat:

Zitat von Democracy in Europe Movement 2025 (von Johannes Bohun )
Mittlerweile sind in ganz Europa die politischen, wirtschaftlichen und gesundheitlichen Auswirkungen der COVID-19-Pandemie zu spüren. Anfangs mochten die staatlichen Maßnahmen, die in den letzten zwei Wochen erlassen wurden, einigen Menschen als übertrieben erscheinen. Doch sehr rasch wurde immer mehr Leuten klar: Die Maßnahmen sind notwendig, um zumindest eine theoretische Chance zu haben, die virale Bedrohung einigermaßen in Schach zu halten. Und siehe da: Genau hier und jetzt wird die existenzielle Frage: „Was ist wichtiger – Profit oder Überleben?“ – zumindest in Europa – zugunsten des Überlebens beantwortet. Eine Reaktion, die in unserer politischen Kultur eine geradezu unerhörte Ausnahme darstellt:


Quellen: https://diem25.org/tabubrueche-in-ze...ovid-19-krise/, https://cloud.diem25.org/index.php/s...S6QM#pdfviewer


Zitat:

Zitat von DiEM25
DiEM25 ist eine europaweite, grenzüberschreitende Bewegung
von Demokraten. Wir glauben, dass die Europäische Union
dabei ist zu zerfallen. Die Europäer verlieren ihren Glauben
an die Möglichkeit, europäische Lösungen für europäische
Probleme zu finden. Zur gleichen Zeit wie das Vertrauen in
die EU schwindet, sehen wir einen Anstieg von
Menschenverachtung, Fremdenfeindlichkeit und Nationalismus.


Quelle: https://diem25.org/was-ist-diem25/


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:44 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.