triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Politik, Religion & Gesellschaft (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=30)
-   -   Corona Virus (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=47641)

keko# 12.03.2020 15:30

Zitat:

Zitat von Vicky (Beitrag 1515864)
Für die Schließung der Grenzen ist es viel zu spät....
JA er soll zurück treten und das Ganze Spezialisten überlassen. Profis, die etwas davon verstehen und zwar sehr schnell.

Nur dass du mich nicht falsch verstehst: Ich würde auch auf diese Maßnahmen hoffen und sie als wichtig und richtig ansehen. :Blumen:

Nur kosten sie halt Geld und dann sind wir sehr schnell bei US-amerikanischer Politik und egal wen du an Trumps Stelle setzt, er hätte das gleiche Problem und würde ähnlich handeln. Wahrscheinlich nur galanter auftreten und reden. Ein Präsident, der nicht wie ein US-Präsident handeln würde, würde gar nicht Präsident werden. Das ist aber offtopic hier.

Körbel 12.03.2020 15:47

Zitat:

Zitat von Benni1983 (Beitrag 1515839)
"Da das Zelt 1200 Personen fasst müssen die Zuschauermengen auf 1000 Personen begrenzt werden. Die Vorführung findet statt."

Die sind ja superschlau:Lachanfall:

Ich hab irgendwie keine Lust dort hin zu gehen:Weinen:

In Spanien werden alle Veranstaltungen mit mehr als 40 Personen untersagt.

FLOW RIDER 12.03.2020 15:52

Glaubt hier eigentlich jemand daran, dass Roth und Frankfurt dieses Jahr stattfinden ?

Nobodyknows 12.03.2020 15:59

Zitat:

Zitat von FLOW RIDER (Beitrag 1515883)
Glaubt hier eigentlich jemand daran, dass Roth und Frankfurt dieses Jahr stattfinden ?

Ich tue das.

Gruß
N. :Huhu:

Canumarama 12.03.2020 16:15

Für viele vielleicht nicht so interessant aber soeben wurde das längste Hundeschlittenrennen (1200 km) in Europa, der FINNMARKSLØPET in (Nord)Norwegen, gestoppt/abgebrochen.
Freunde kämpfen dort seit 7 Tagen um den Sieg. Das Ziel war nicht mehr weit.

"Auf der Grundlage der Leitlinien der Gesundheitsbehörden in der schwierigen Koronasituation fordern der norwegische Sportverband und das Olympische und Paralympische Komitee, dass alle Sportarten, Trainings und Wettkämpfe mit sofortiger Wirkung eingestellt werden. Dies gilt auch für Finnmarksløpet.

Der norwegische Sportverband und das Olympische und Paralympische Komitee (NIF) weisen auf die sehr anspruchsvolle und ernste Situation hin, die durch die Verbreitung des Coronavirus in Norwegen entsteht. Dies ist eine Situation, die der norwegische Sport am ernstesten nimmt und die nun einen enormen Einfluss auf alle sportlichen Aktivitäten in Norwegen hat.

- Leider hat diese Entscheidung erhebliche Konsequenzen für die sportliche Aktivität unserer 11.000 Sportmannschaften im ganzen Land. Wir sind jedoch bereit, die Richtlinien der norwegischen Gesundheitsbehörden äußerst ernst zu nehmen, und wir werden die erforderlichen Maßnahmen ergreifen, um die Ausbreitung von Infektionen in der Gesellschaft zu verhindern, sagt Sportpräsident Berit Kjøll.

- Wir müssen der Entscheidung des norwegischen Sportverbandes folgen. Es gibt für uns keine andere Alternative, als das Rennen zu stoppen, sagt der General Manager von Finnmarksløpet, Svanhild Pedersen."

moorii 12.03.2020 16:23

https://www.antenne.com/niedersachse...-id391535.html

Ab Montag alle Schulen in Niedersachsen geschlossen

dasgehtschneller 12.03.2020 16:24

Bei meiner Frau in einer Firma mit ein paar hundert Mitarbeitern, machen sie ab nächster Woche den Laden komplett dicht.
Bis auf ein paar Leute die mit Hardware zu tun haben und ein paar Geschäftsleitungsmitgliedern welche Verträge und ähnliches unterzeichnen müssen ist für alle Home Office angesagt.


Bei uns hängt grade mal ein Merkzettel dass man sich die Hände waschen soll :Cheese:

ironmansub10h 12.03.2020 16:54

Zitat:

Zitat von moorii (Beitrag 1515891)
https://www.antenne.com/niedersachse...-id391535.html

Ab Montag alle Schulen in Niedersachsen geschlossen

Und wieder mal macht jedes Bundesland seine Extrawurst. Warum kann in D nicht einmal alles gleich laufen. Jetzt wird halt gewartet, bsi alle Bundesländer zum Zugzwang kommen. Dann wird reagiert.
Was noch fehlt:
Einlasskontrollen in Supermärkte, Kinoschließungen, schliessen aller Lokalitäten mit über 10 Sitzplätzen, Ausweitung der Quarantäne auf 4 Wochen, Temperaturmessungen am Arbeitsplatz.........


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:59 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.