triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Ironman Hamburg (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=110)
-   -   Ironman Hamburg 2021 (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=48155)

Harm 17.06.2021 08:29

Zitat:

Zitat von flachy (Beitrag 1606753)
Al
Last but not least - falls es hier von Locals einen guten Tipp gibt, wo wir unser Auto für die Tage rund um das Rennwochenende - von Freitag bis Dienstag - sicher und dauerhaft für eine akzeptable Gebühr abstellen können, wären wir megahappy. Denn das Hotel haben wir direkt an der Alster eingeloggt, da ist kaum eine Möglichkeit, das Auto für das lange Wochenende parken zu können.
[/i]

Da kommt es echt darauf an, in welchem Hotel Du bist.
Habt Ihr echt ein Hotel ohne Parkmöglichkeiten, oder sind die nur überteuert?
Wenn Ihr am Südende der Alster seit, dann würd ich mal rund um die Alsterschwimmhalle probieren. Die ist gerade im Umbau und ich könnte mir vorstellen, daß die Parkplätze zugänglich und daher nicht so stark frequentiert sind.
Ansonsten gibt es in Hamburg nur sehr wenige Anwohnerparkzonen in den Wohngebieten, Daher findet man dort immer etwas (muss halt ein paar mal um die Häuser kurven.

Schreib mal in welchem Hotel Ihr seit, und ich geb ein paar spezifischere Tips.....

iChris 23.06.2021 14:47

Zitat:

Zitat von flachy (Beitrag 1607751)
In Hamburg wurden der Schwimmstart (ewig lange Rolling Start Welle um Hygieneauflagen zu erfüllen und Draftingoptionen für uns Teilnehmer bei der Rutscher-Radstrecke zu minimieren) und die Radstreckenverkürzung (von 181,5 auf 180 Km) auch angepasst- jedoch wurde nichts bei den "Langdistanz-konformen" Streckenlängen verkürzt, um die Auflagen zu erfüllen - aber das Team in der Hansestadt kommuniziert alles offen mit uns Teilnehmern. Diese Woche gab es bereits zwei Mails mit Updates - Daumen hoch von mir für das Team in HH!

Haben andere Starter die gleichen Mails wie flachy erhalten. Bei mir war die letzten Wochen nichts im Postfach :Gruebeln:

flachy 23.06.2021 15:30

Zitat:

Zitat von iChris (Beitrag 1607768)
Haben andere Starter die gleichen Mails wie flachy erhalten. Bei mir war die letzten Wochen nichts im Postfach :Gruebeln:

Ironman Klagenfurt öffnet grad die Anmeldung, 602 Euro plus Servicegebühr...

https://www.ironman.com/im-austria-r...c4g-5BQP3upzv3

Und hier die Textpassagen der ersten Infomail aus HH, Formatierung ist mir beim Copy&Paste natürlich flöten gegangen, sorry.

Event Update

Hallo Stefan,

wenn du aus Hamburg kommst, oder schon einmal am Supersapiens IRONMAN Hamburg teilgenommen hast, weißt du, welche besondere Stellung der Triathlon-Sport hier einnimmt. Schon in weniger als drei Monaten werden wir gemeinsam ein magisches Triathlon-Wochenende in der Hansestadt erleben.

Hier sind ein paar Updates zum Stand der Dinge für den Supersapiens IRONMAN Hamburg 2021:
Alles ist auf Kurs für den Wettkampftag und das Team freut sich darauf, dich am 29. August 2021 in Hamburg begrüßen zu dürfen.
Wir finalisieren derzeit unsere Veranstaltungspläne in Übereinstimmung mit unseren "Safe Return to Racing"-Richtlinien. Diese stellen sicher, dass wir höchste Sicherheitsstandards in Bezug auf COVID-19 gewährleisten können, während wir dir weiterhin ein erstklassiges IRONMAN-Rennerlebnis bieten werden.
Alle IRONMAN-Mitarbeiter, Freiwilligen und Athleten müssen während des Rennens einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Wir verlassen uns jedoch auch auf deine Unterstützung und Eigenverantwortung, um diese Veranstaltung für alle so sicher und angenehm wie möglich zu gestalten.
In diesem Jahr werden die Athleten bestimmte Zeitfenster für die Starterbeutelabholung und den Fahrrad-Check-in wählen. So minimieren wir die Wartezeiten und lassen gleichzeitig genügend Raum für die Einhaltung der Mindestabstände. Details zu dieser Auswahl werden in den kommenden Wochen per E-Mail bekannt gegeben.
Die Race Briefings werden online abgehalten und sind vor der Rennwoche verfügbar - es ist wichtig, dass du dir dieses vor deiner Ankunft ansiehst, damit du über alle relevanten Änderungen informiert bist. Die Award Ceremony und die Slot Allocation können sich zudem von den Vorjahren unterscheiden, weitere Informationen dazu folgen.
Die Radstrecke des Supersapiens IRONMAN Hamburg wird in diesem Jahr verändert im Vergleich zu den Vorjahren aussehen. Statt wie bisher zwei, werden drei Radrunden absolviert. Diese coronabedingte Ausnahmemöglichkeit besteht in diesem Jahr durch eine deutliche Entzerrung des Teilnehmerfeldes und damit einer weitaus geringeren Belastung der gesamten Radstrecke. Außerdem wird damit die Kopfsteinpflasterpassage nach dem Großmarkt gänzlich wegfallen - perfekte Voraussetzungen also für eine neue persönliche Bestzeit! Wirf einen genaueren Blick auf die Strecken auf unserer website.
Beim diesjährigen Profirennen des Supersapiens IRONMAN Hamburg wird ein reines Frauen-Startfeld um die Slots für die Supersapiens IRONMAN World Championships kämpfen.
Wir sind uns bewusst, dass die örtlichen Gegebenheiten je nach Region unterschiedlich sein können. Für Athleten, die aufgrund der COVID-19-Beschränkungen kein Schwimmtraining absolvieren konnten, aber trotzdem an der Veranstaltung teilnehmen möchten, gibt es die Möglichkeit, nur zum Radfahren und Laufen anzutreten. Weitere Informationen und wie du diese Option in Anspruch nehmen kannst, findest du auf unserer Website unter Bike and Run Option tab.
Der diesjährige Athlete Guide wird ab dem 06. August verfügbar sein und alle weiteren Details darüber enthalten, was bei der Veranstaltung zu erwarten ist, einschließlich unserer Richtlinien für eine sichere Rückkehr auf die Rennstrecke. Darin werden Athleten alle Informationen zu den COVID-19 Sicherheitsmaßnahmen finden, die bei der Veranstaltung umgesetzt werden.
Zu guter Letzt freuen wir uns, bestätigen zu können, dass das IRONMAN Village und der IRONMAN Merchandise Store geöffnet sein werden.
Obwohl wir davon überzeugt sind, dass wir das Rennen im August austragen werden, möchten wir dich darüber informieren, welche Optionen du hast, falls sich die Beschränkungen kurz vor dem Renntermin ändern und die Veranstaltung nicht wie geplant stattfinden kann, und welche Möglichkeiten du hast, falls du aus irgendeinem Grund nicht am Rennen 2021 teilnehmen möchtest. Mehr Informationen dazu findest du weiter unten unter dem Abschnitt „Optionen für Athleten“.

Der Countdown läuft und es ist Zeit, in den Wettkampfmodus zu wechseln! In der Zwischenzeit denk bitte daran, unsere Event-Website zu besuchen und einen Blick auf die Informationen zum Thema "Safe Return to Racing" als Teil unseres IRONMAN Smart Programms zu werfen. Wenn du irgendwelche speziellen Fragen hast, kontaktiere uns unter hamburg@ironman.com.

Pass auf dich auf,
Renndirektor Konrad Straube,
Und das gesamte Team

Konrad Straube, Renndirektor
Optionen für Athleten

Wenn das Rennen im Jahr 2021 nicht stattfinden kann:
Du kannst deine Anmeldung auf den Renntermin im Jahr 2022 verschieben

Wenn du dich nicht wohl dabei fühlst, 2021 am Rennen teilzunehmen:
Wenn du dich zu irgendeinem Zeitpunkt nicht wohl fühlst, kannst du dich dafür entscheiden, deinen Startplatz auf die nächste Ausgabe im Jahr 2022 zu verschieben. Das kannst du tun, indem du uns bis 14 Tage vor dem Wettkampftag unter hamburg@ironman.com kontaktierst. Bitte beachte, dass diese Option nur für diejenigen gilt, die unter keinen Umständen im Jahr 2021 antreten möchten. Du kannst deine Entscheidung nicht rückgängig machen. Sobald du dich für eine Verschiebung auf 2022 entschieden hast, hast du keinen Anspruch mehr auf zusätzliche Optionen, die angeboten werden, falls das Rennen zu einem späteren Zeitpunkt neu terminiert wird.

flachy 23.06.2021 15:32

Zitat:

Zitat von iChris (Beitrag 1607768)
Haben andere Starter die gleichen Mails wie flachy erhalten. Bei mir war die letzten Wochen nichts im Postfach :Gruebeln:

Und die zweite Mail mit der MNS Korrektur der ersten Mail :Blumen:

Hallo Stefan,

mein gestriges Update zum aktuellen Planungsstand des Supersapiens IRONMAN Hamburg 2021 hat durch eine missverständliche Formulierung zu Verwirrung bei einigen von euch geführt. Natürlich müsst ihr während des Rennens keinen Mund-Nasen-Schutz tragen. Während für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie unsere Volunteers nach aktuellem Stand während der gesamten Veranstaltung auf dem Eventgelände eine Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes besteht, werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer diese vor dem Start ihres Rennens ablegen können.

Wir entschuldigen uns für die entstandene Verwirrung und bedanken uns für dein Verständnis. Der Heimathafen des Triathlons wartet auf dich und wir können es kaum erwarten, dich am 29. August endlich an der Startlinie in Hamburg zu sehen.

Bis dahin alles Gute und viel Erfolg beim Training,

Race Director Konrad Straube
Und das gesamte Team

iChris 23.06.2021 18:20

Vielen Dank fürs Copy&Pasten. Gerade nochmal mein Postfach gechecked und nichts gefunden. Muss ich wohl mal schreiben was da los ist.

Ironbiest 24.06.2021 19:34

Das PDF mit der Radstrecke ist immer noch das alte.
Weiß jemand wie es genau durch die Stadt rein und raus geht?
Am Deich ist ja selbsterklärend...

flachy 06.07.2021 19:52

Aktuelles Info-Mail mit neuen Updates
 
Aloha Athleten,

Alle die aktuellen News zum Rennen heute per Mail bekommen?
Falls nicht, anbei zwei Links mit den wichtigsten News aus der Mail.
Zeitplan:
https://www.ironman.com/im-hamburg-a...GH qFfTdocKKw

Hygienekonzept bzw. angepasste Verhaltensweisen von uns Athleten :
https://www.ironman.com/return-pledg...JSEX 7qp05EJw

53 days to go - don't stop training, Mahalo&Hang Loose:Blumen:

iChris 20.07.2021 12:44

Noch einen guten Monat bis zum Rennen. Wie sieht es denn mit der Wassertemperatur aus. Ich hoffe ich kein meinen Neopren zuhause lassen :Cheese:


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:40 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.