triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Ernährung und Gesundheit (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=5)
-   -   Das offizielle triathlon-szene-Lazarett (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=2296)

bello 16.12.2007 14:31

Patient: bello
Befund: Weber A Bruch im Sprungelenk
seit: 15.12.2007
Medikation: Gips + Krücken
Training: Niente, nichts, non
Bemerkung: So macht zu Hause bleiben keinen Spaß
Aussicht: Ich hoffe in 4 Wochen kann man über Schwimmen und Radfahren nachdenken. Den Frühjahrsmarathon hab ich auf jeden Fall schon gestrichen.

Gute Besserung an die Mitinsassen

the grip 16.12.2007 16:03

Deutschland, das Volk der Jammerlappen (auf hohem Niveau)...
kaum trieft die Nase, wird ein Thread aufgemacht. :Weinen:

Ab in die chicken-Zone, Ihr Weicheier, Warmduscher, Fuschföner, Schwiegermuttergrüsser usw. :Lachanfall:

(nein, ich bin nicht der 2. User von Powermanpapa :Cheese: )

rennmaus4444 16.12.2007 16:32

Das offizielle triathlon-szene Lazarett

Patient: Rennmaus4444
Befund: Inkomplette Stressfraktur oberes Schienbeindrittel
seit: Anfang September
Medikation: Keine
Training: Seit gut einem Monat Rolle und Schwimmen, alle Laufträume für 2008 gecancelt, dafür gibt´s wieder ein fettes Tria-Jahr!! :Holzhammer:

CiaoCiao und allen Gehandicapten gute Besserung

Rennmaus4444

Hubschraubär 16.12.2007 21:39

Zitat:

Zitat von the grip (Beitrag 56462)
Deutschland, das Volk der Jammerlappen (auf hohem Niveau)...
kaum trieft die Nase, wird ein Thread aufgemacht. :Weinen:

Ab in die chicken-Zone, Ihr Weicheier, Warmduscher, Fuschföner, Schwiegermuttergrüsser usw. :Lachanfall:

(nein, ich bin nicht der 2. User von Powermanpapa :Cheese: )

:Diskussion:

Sofort antreten, damit ich Dich anstecke! :Peitsche:

diri_de 16.12.2007 22:18

Das offizielle triathlon-szene Lazarett :kruecken:

Patient: diri_de
Befund: Muskelfaserriss re. Wade
seit: 11. Dezember 2007
Medikation: Wobenzym N, 3*4
Training: Aquajogging, Schwimmen m. Pullboy, Muckibude, Massage, Elektroschocks. Kein Radfahren u. kein Laufen :Weinen:
Bemerkung: Nach einem längeren Lauf vergangenen Sonntag im tiefen Gelände wurde die Wade hart; den Lauf habe ich abgebrochen. Zwei Tage später hat es bei der nächsten Laufeinheit nach 2km einfach fies gestochen, dann ging nichts mehr. Der Doc sprach dann die böse Nachricht aus: MuFaRi! Kein Laufen mehr in den nächsten Wochen :Nee:

An alle Kranken:
Lieber jetzt als im Februar! Es gibt noch Hoffnung für Nizza 2008 :Holzhammer:

Gruß, Dirk

PS: Und mein Polar Laufsensor funktioniert nicht beim Aquajogging. Die Kilometer sind für die Katz! :Traurig:

dude 16.12.2007 22:23

Zitat:

Zitat von diri_de (Beitrag 56564)

Gruß, Dirk

PS: Und mein Polar Laufsensor funktioniert nicht beim Aquajogging. Die Kilometer sind für die Katz! :Traurig:

DAS ist besonders bitter. Erst ein MuFaRi und dann noch dieser HAMMER hinterher.
Gute Besserung, auch gesundheitlich ;)
dude

sybenwurz 16.12.2007 22:41

Ich komme mir langsam unheimlich einsam vor und überlege, ob ich die heute mittag nachm Run&Bike granatenmässig an der heissen Suppe verbrannte Zunge evtl. auch als Grund, ins Lazarett zu gelangen, anführen könnte.
Sollte dies nicht ausreichend sein (keine ernste Beeinträchtigung bei sportlicher Aktivität wenngleich ziemlich fies), könnte ich noch ne leere Batterie vom Sigma PC-14 (hab das Ding wohl neulich mit dem einmaligen Einsatz voll aus der Trainingspause gerissen. Das macht keine Batterie gerne mit...:Cheese: ) in die Waagschale werfen. Auch nix?
Naja, iss eigentlich eh besser so.
Zum Thema besser jetzt als im Februar: wir können dann gerne nochmal reden, aber besser gar nicht als jetzt oder im Februar oder dazwischen. Lieber nix zu Weihnachten!

Aber halt: der wache Kopf bemerkt ein Ziehen in der hintern Oberschenkelmuskulatur, vorallem, wenns bergauf geht (aber wann geht es das schon hier).
Werde dies beobachten und diese Maladaise notfalls mit einem geeigneten Mass an Hoffnung belegen...:Peitsche:

propellerente 18.12.2007 10:45

Das offizielle triathlon-szene Lazarett
Patient: propellerente
Befund: Tendinitis und Bursitis li. Fuß
seit: 06. Dezember 2007
Medikation: Salben, Salben und nochmals Salben
Training: Schwimmen geht prima; an Joggen ist nicht zu denken und Radfahren geht auch noch nicht wirklich.
Bemerkung: Na ja, hätte echt noch schlimmer kommen können. Immerhin ist's draußen saukalt und die Arbeit ruft ja trotzdem. Mal sehen, wie lange diese kl. Verletzung noch nerven wird.

Grüße an alle Lazarett-Bewohner :Blumen:


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:09 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.