triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Ernährung und Gesundheit (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=5)
-   -   Das offizielle triathlon-szene-Lazarett (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=2296)

Joerg aus Hattingen 20.02.2008 21:55

Eigentlich bin ich der einzige, der in meiner unmittelbaren Umgebung 'gesund' geblieben ist, trotzdem habe ich unerklärliche Leistungsunterschiede. Da laufe ich bein HF=X und T= Y/km, ein paar Tage später HF=X+dx und T=(Y+dt)/km. Rad dto., Schwimmen dto, z.Bsp. heute (T+5sec)/50m und Krampfproblematik.
Ich kanns nicht richtig einordnen, an manchen Tagen wie gewohnt, dann wieder, und es ist unabhängig vom Vortag, einfach nur gräßlich. Am Wochenende bei bestem Wetter kein Training, der Lauf am Montag (23km) hätte eigentlich ne nette Angelegenheit werden können, die Beine spürte ich noch Dienstag Nachmittag. Das ist nicht normal! Jetzt überlege ich, ob ich nicht mal nen Bluttest machen lassen soll. Man weiß ja nie. Und das ganze zieht sich schon seit 4 Wochen hin.

Genug gejammert,

Joerg

FriDa 21.02.2008 08:02

entlassen
 
aus dem lazarett bin ich seit heute morgen offiziell :-B-( . hab einen kleinen auftaktlauf gewagt und hab mich dabei super gefühlt. kein wunder bei dem massenverust und DEM "tempo":Lachanfall: . naja, leicht und kraftlos wie eine feder eben...
ich wünsche allen anderen im lazarett (vor allem den "richtig" versehrten) eine baldige genesung! das sind ja schlimme geschichten die man hier so zu lesen bekommt.

Bei mir geht's ab dem Wochenende erstmal wieder rund :Peitsche: JUHU!!!

umbra 21.02.2008 08:12

Zitat:

Zitat von fitnesstom (Beitrag 71040)
ich wünsch dir alles gute, hattest ja echt die seuche...

heiko
p.s. seh ich dich beim ww-tria???

:Danke: für die Genesungwünsche.

Ich hoffe nicht nur beim WW-Tria.
:offtopic: (Schöne Veanstaltung)

Bin noch hin und hergerissen was möglich sein wird.
Das geht von, doch noch einen IM dieses Jahr, bis keinen WK mehr, wo ich auch laufen muß.

Gruß
Franz-Josef

bommel 21.02.2008 18:20

soooo und weil ich langsam einfach nur nen hals habe werd ich jetzt einfach hier mal loslegen...
vom 7.2.-16.2. erkältung mit vollem programm (fieber, schüttelfrost, husten, bronchien kamen dazu also auch antibiotikum)
17.2. das erste lauf-abc
19.2. schwimmen (anschliessend voll der juckende ausschlag überall!!! wahrscheinlich nachwehen vom antib.)
heute dann schwimmen (es ging NIX!!!!) aber der ausschlag ist weg
und JETZT!!!! herpes!!!! volle lotte.....

ich hab echt kein bock mehr
ist natürlich nix im gegensatz zu den richtig heftigen und langwierigen sachen....aber es NERVT

so....dann man allen gute besserung und hoffentlich schnelle genesung

bommel

p.s. das musste jetzt einfach mal sein

kupferle 23.02.2008 14:40

So jetzt hat es mich auch erwischt!!Lieg bei diesem herrlichen Wetter mit ner Grippe im Bett...echt supi!!!Hab seit gestern Abend bestimmt 6-8 Päckchen Tempo berballert...mir tut so die Nase weh!!Ich leuchte bestimmt schon im dunkeln!!!:Nee:

comi6967 25.02.2008 11:13

Hallo Franz-Josef,
ich wünsche dir auch gute Besserung und eine erfolgreiche Reha und hoffe, dass du in diesem Jahr deinem neuem Rad noch die Sporen geben kannst :-)).
Laß locker angehen.
Wir sehen uns im Schwimmbad.
Gruß Michael

Zitat:

Zitat von umbra (Beitrag 70833)
Hallo,
ich melde mich auch nomal seit längerer Zeit.

Nachdem ich in Frankfurt 2007 beim Schwimmen ausgestiegen bin, und in Clearwater wegen Rippenfell- und Lungenentzündung nicht starten konnte, dachte ich 2008 wird mein Jahr, Quali in Frankfurt und dann ab nach Kona.

Am 8. Januar kam es dann ganz anders.
Beim Weg zur Arbeit mit dem Rad, auf einer Eisplatte abgeschmiert, Fazit kompliziert Becken- und Hüftpfannenbruch. :kruecken:
Jetzt 6 Wochen nach dem Unfall und 5 Wochen nach der OP schwinden die Schmerzen und Beweglichkeit und Fitness nehmen wieder zu. Nächste Woche geht zuerst einmal 3 - 4 Wochen in REHA dann mal schauen was diese Saison noch sportlich drin ist. :Gruebeln:

Gruß
Franz-Josef


Koyote 25.02.2008 13:50

Servus,

ich bin ab jetzt, ärztlich bestätigt, in eine Ruhepause versetzt.
Grund: Muskelfaserriss in der linken Wade!
Ver..und das bei dem Wetter:Peitsche:

"Leichtes Schwimmtraining" ist aber erlaubt sagt der Doc.
Also: Badewanne!:cool:

Koyote

neonhelm 25.02.2008 13:58

Na, dann auch dir alle Gute. Bis Venlo is ja noch ein bisschen hin... ;)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:27 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.