triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Material: Laufen (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=46)
-   -   Running - every Second counts//Superschuh 2021 (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=49439)

ElWise 07.10.2021 23:24

Hey, hier kann ich dir den Bondi X empfehlen. Carbon Platte aber deutlich breiter als alle Carbon Modelle die ich is jetzt gelaufen bin egal ob Hoka, Nike Puma und co.
Er basiert auf dem Bondi sprich mehr Dämpfung als nen Carbon x und auch breiter im gesamten Schaft.


@flachy der Carbon x2 ist komplett überarbeitet und im Vergleich zum x1 😉




Zitat:

Zitat von tiko (Beitrag 1627653)
Hallo zusammen, ihr macht mich noch ganz verrückt mit dem Carbon-Schuh Thread... Ich habe leider einen ultra breiten Fuss und bestimmt schon 10mal Carbon-Schuhe bestellt und wieder zurückgesendet, da einfach zu schmal. Mit Flachys Code (DANKE!!!) habe ich jetzt nochmal zugeschlagen und den New Balance RC Elite V2 gekauft. Der passt eigentlich auch nicht wirklich, aber bei 40% habe ich erstmalig einen Carbon-Schuh ausprobiert auf die Gefahr hin, anschließend den Schuh in die Ecke zu stellen da er nicht passt bzw. drückt...
Ergebnis: deutlich schneller als jeder normale Schuh!!! Ich würde sagen, dass ich damit mindestens 5 sek auf den Kilometer schneller laufe als mit normalen Schuhen! Allerdings hatte ich auch nach meinem 24k Longrun 4 (Blut)Blasen bekommen :-(

Fakt ist aber, dass ich zukünftig beim Ironman auch den Vorteil der Carbon-Schuhe nutzen möchte. Habt ihr Tipps für einen breiten Carbon-Schuh? Der New Balance ist grenzwertig... bin den Schuh sogar ohne Einlage gelaufen, um mehr Platz zu haben. Für den Ironman würde ich mir an den entsprechenden Stellen nun vorsichtshalber Blasenpflaster hinkleben. Idealerweise finde ich aber noch einen breiteren Schuh ;-)... Danke für Eure Tipps!


Wasserbüffel 08.10.2021 06:45

Zitat:

Zitat von ElWise (Beitrag 1627737)
Hey, hier kann ich dir den Bondi X empfehlen. Carbon Platte aber deutlich breiter als alle Carbon Modelle die ich is jetzt gelaufen bin egal ob Hoka, Nike Puma und co.
Er basiert auf dem Bondi sprich mehr Dämpfung als nen Carbon x und auch breiter im gesamten Schaft.


@flachy der Carbon x2 ist komplett überarbeitet und im Vergleich zum x1 😉

Kurze Frage dazu an einen Fachman, ich hatte mir die Schuhe auf der Messe in Berlin ebenfalls angesehen und war nicht abgeneigt ihnen eine Chance zu geben. Allerdings konnte mir der Promoter am Stand dort nicht so richtig plausibel erklären wie der Schuh nach dem Einsatzzweck einzuordnen ist.

Wettkampschuh, Trainingsschuh, irgendwas dazwischen? Ist ja immerhin nen stolzer Preis der dafür aufgerufen wird.

Koschier_Marco 08.10.2021 11:06

Zitat:

Zitat von Julez_no_1 (Beitrag 1627642)
Hey Flachy,

ich laufe beide Varianten. 1 und X2. Habe aber bei Hoka generell keine Probleme mit Blasen.
Aber ich finde keinen großen Unterschied zwischen 1 & 2.

Aber gucke dir auch mal den Rocket X an. Den mag ich noch lieber als den X2. Etwas softer und angenehmer zu laufen.

Gruß

Julian

Kann ich bestätigen der Carbon X ist quasi ist für langsam und lang der Rocket X eher für schneller, laufe aber auch die langen Läufe mit dem Rocket

Ich verwende auch den Asics Meta Speed und den Alphafly Next%, die beiden sind aber ein ganz andere Kaliber, als die Hoka vom Effekt der Carbonplatte.

Blasen habe ich bei allen 4 Modelle keine, ich verwende auch immer ein und dieselbe Größe.

Der Asics fühlt aber viel direkter an als der Nike, merke ich auch eher die Belastung in den Waden beim Asics.

Julez_no_1 08.10.2021 11:58

Zitat:

Zitat von Koschier_Marco (Beitrag 1627800)
Kann ich bestätigen der Carbon X ist quasi ist für langsam und lang der Rocket X eher für schneller, laufe aber auch die langen Läufe mit dem Rocket

Ich verwende auch den Asics Meta Speed und den Alphafly Next%, die beiden sind aber ein ganz andere Kaliber, als die Hoka vom Effekt der Carbonplatte.

Blasen habe ich bei allen 4 Modelle keine, ich verwende auch immer ein und dieselbe Größe.

Der Asics fühlt aber viel direkter an als der Nike, merke ich auch eher die Belastung in den Waden beim Asics.


Kann ich genau so unterschreiben. Habe auch alle 4 Modelle in Rotation.

Koschier_Marco 10.10.2021 21:39

Ich bin am Samstag den Alfafly Probe gelaufen 3h Marathon Pace hat sich gut angefühlt der Schuhe kein Blasen oder sonstiges auch keine kaputten Waden oder Achillesbeschwerden

Nächsten Samstag Wiederholung mit dem ASICS Metaspeed, testen ob den Vertrag für einen Marathon

ElWise 10.10.2021 22:44

@wasserbüffel

Ja ich gebe zu eine direkte Einschätzung wo der Bondi X rein passt ist im ersten Moment schwer.
Ich würde ihn folgendermaßen einsortieren:
Entweder für deutlich schwerere Athleten , Athleten mit extrem breiten Fuß, oder Athleten mit extremen körperlichen Problemen durch Unfälle oder ähnliches . Als wettkampflaufschuh.
Für Athleten die jenseits der 50km unterwegs sind als wettkampfschuh
Ich selber werde ihn im Training nutzen für die langen kannten da er doch etwas mehr Gewicht auf die wage bringt als ein Carbon x2 als Beispiel.

Ich weiß aber das meine Trainerin fast nur im Bondi unterwegs ist und den Schuh jetzt schon liebt 😅

Necon 11.10.2021 07:33

Es geht hier eigentlich "nur" um die Carbonracer, ABER ich muss mal kurz eine Lanze für den HYPER SPEED von Asics brechen.
Ich habe bereits von meiner Erfahrung mit dem Magic Speed erzählt, der zumindest für mich nur ab einer gewissen Pace funktioniert und auch etwas Übung braucht damit ich den länger Laufen kann.

Nun hab ich mir dank eurer Codes hier den Hyper Speed gegönnt und ich kann nur sagen ABSOLUTE Empfehlung für diese Waffe.
Man steigt in den Schuh fühlt sich wohl und will einfach nur Stoff geben.
Wie viel Bock dieser Schuh macht möchte ich kurz am Beispiel meines Samstag beschreiben. Aufgestanden um kurz nach 5 Uhr morgens und rein in den Hyper Speed (war auch mein erster Lauf damit). Vorsichtig losgelaufen (Nebel, dunkel, Licht nur aus der Stirnlampe). Normalerweise ist mein vorsichtige loslaufen vor allem morgens eher bei 5:20-30, hier war der erste km bei 5:04 (mein mittleres bis oberes GA1 Tempo), ist also nicht richtig schnell aber war doch überraschend für den ersten km des Morgens, von hier weg wurde es nur noch schneller. Die weiteren km (zumindest die die nicht bergauf waren) waren dann bei rund 4:30 und das fühlte sich absolut locker an.
Der Lauf alleine wäre aber vielleicht etwas wenig um so über den Schuh zu Schwärmen. Den weiteren Tag habe ich dann damit verbracht "klein Necon" 2,5h im Kinderwagen durch sehr hügeliges Gelände zu schieben, durch die Gegend zu tragen und beim krabbeln zu verfolgen bis ich um kurz vor 17 Uhr die Freigabe für 45 min Sport bekommen haben. Zwei Läufe am Tag mache ich eigentlich sehr sehr selten, aber der Schuh hat gelockt. Also wieder rein und los.
Der erste km ging locker flockig in 4:49 weg und wurde von zwei km in 4:30 ergänzt.
Jetzt wollte ich es eigentlich schon wissen und habe für 2 km mal richtig aufs Tempo gedrückt und die waren bei 3:59 und 4:02 :Maso: :Gruebeln: . Ich bin glaube ich noch nie zwei km mit so einer Pace gelaufen und habe seit Wochen keine Laufintervalle abgespult und seit Monaten keine Intervalle die länger waren als 90 Sekunden.
Den abschließenden km zum auslaufen habe ich dann auch noch einmal in 4:48 absolviert.

Langer Rede, kurzer Sinn! Wer einen geilen Schuh sucht, der einfach Laune macht und das für kleines Geld. Hyper Speed

Wasserbüffel 11.10.2021 19:15

Zitat:

Zitat von ElWise (Beitrag 1628100)
@wasserbüffel

Ja ich gebe zu eine direkte Einschätzung wo der Bondi X rein passt ist im ersten Moment schwer.
Ich würde ihn folgendermaßen einsortieren:
Entweder für deutlich schwerere Athleten , Athleten mit extrem breiten Fuß, oder Athleten mit extremen körperlichen Problemen durch Unfälle oder ähnliches . Als wettkampflaufschuh.
Für Athleten die jenseits der 50km unterwegs sind als wettkampfschuh
Ich selber werde ihn im Training nutzen für die langen kannten da er doch etwas mehr Gewicht auf die wage bringt als ein Carbon x2 als Beispiel.

Ich weiß aber das meine Trainerin fast nur im Bondi unterwegs ist und den Schuh jetzt schon liebt ��

Danke dir.:Blumen:

Obwohl, so viel schlauer bin ich jetzt auch nicht ob ich die Schuhe mal testen sollte. Aber letztendlich wird es wohl doch darauf hinauslaufen...:Cheese:

ElWise 11.10.2021 22:07

@wasserbüffel kommt drauf an wo du wohnst, ich weiß das wir jetzt noch relativ viele Testevents mit Bondi X machen werden in Gesamt Deutschland + Österreich und Schweiz. Kannst mir ja ne pm schicken und ich frag bei den Tech rep mal nach.

Ansonsten finde ich den Schuh echt gut gerade für die 2h Dauerläufe am Sonntag wo so nen bissl Carbon doch nochmal Motivation bringt


Bin auch mal gespannt hab mir heute mal nen China tretet von Xtep bestellt 😅

DocTom 12.10.2021 18:45

Zitat:

Zitat von ElWise (Beitrag 1628300)
... Testevents mit Bondi X machen werden ...
Xtep bestellt ��

Was genau passiert auf den Events? Tut ihr da Testlaufschuhe bereitstellen?:Blumen:
Tom

PS jemand Größe 45? neuer-nb-fresh-foam-tempo-in-us11
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...39899-158-9365

ElWise 12.10.2021 19:01

@DocTom
Ja genau wir haben da nen kompletten Satz Herren und Damen z.b. Bondi X dabei den man testen kann.
Meistens auch noch andere Modelle je nach Händler Wunsch.

flachy 13.10.2021 22:00

Zitat:

Zitat von ElWise (Beitrag 1628420)
@DocTom
Ja genau wir haben da nen kompletten Satz Herren und Damen z.b. Bondi X dabei den man testen kann.
Meistens auch noch andere Modelle je nach Händler Wunsch.

Joe Skibby Skipper läuft in seinem aktuellen Filmchen den BondiX als Tempolaufschuh bei seinen 1500ern im Park, Kilometerschnitt grob um 3:20min...
Bei 2 Minuten im Film lässt er seinen Buddy damit mal die Straße hoch und runter rennen.
Dem sind sie angenehm weich und er würde den Bondi X für die easy runs nehmen.
Ich fasse mal zusammen :
3:20min/km = easy Run Speed:Lachanfall:
https://youtu.be/fZEhQCiODpk

wutzel 14.10.2021 09:44

Zitat:

Zitat von flachy (Beitrag 1627639)
Und falls noch wer einen Code für www.soccer-fans-shop.de (wahrscheinlich 40%, ich hab's nicht ausprobiert, kam gestern rein) sucht (wobei wir die Carbon-Modelle in der ganzen Soccer-Bude aktuell leer gekauft haben):
Dein Freundschafts-Treuecode*: SFFRNDAM5527HV52ST

Hat noch wer einen aktuellen Code?
Ich dringenden Bedarf an frischem Material.
Danke im voraus. :Blumen:

Microsash 14.10.2021 09:49

Hab in Berlin ja kurz geschluckt, alsi die Tante am Stand sagt, das die gern 220 Flocken von mir hätte für die BondiX.....aber die fühlen sich wirklich dermassen komfortabel an. An den 3.20 muss ich jetzt noch arbeiten.....

Feanor 14.10.2021 10:49

Zitat:

Zitat von Microsash (Beitrag 1628666)
Hab in Berlin ja kurz geschluckt, alsi die Tante am Stand sagt, das die gern 220 Flocken von mir hätte für die BondiX.....aber die fühlen sich wirklich dermassen komfortabel an. An den 3.20 muss ich jetzt noch arbeiten.....

Bei 220€ müssten die 3:20 doch eigentlich im Preis inbegriffen sein. Dürfte es aber leider keine Garantie drauf geben :Lachen2:

Wasserbüffel 14.10.2021 12:31

Zitat:

Zitat von Feanor (Beitrag 1628678)
Bei 220€ müssten die 3:20 doch eigentlich im Preis inbegriffen sein. Dürfte es aber leider keine Garantie drauf geben :Lachen2:

Bei SportsShoes. com werden die Schuhe momentan für 210,-€ angeboten. Mit dem Code "HERBST10" gehen nochmal 10% runter.

Running-Gag 14.10.2021 13:03

Rückversand dafür arschteuer, 15€ oder 30€ mit Schutz

DocTom 15.10.2021 19:51

Mir wird beim aktuell vom flachy erhaltenen Freunde Code bei SF und bei sc24 beim Warenkorb oben der Rabatt vom gewählten Produkt abgezogen, in der Summierung dann aber nicht.
Hatte das schonmal jemand hier?
Grüße
Tom

PS noch jemand einen soccer friends 40% code zum Testen für mich?

DocTom 23.10.2021 14:38

Wow, die super Schuhe sind ja sogar Wertanlagen...
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...66020-158-3763

349€ für einen 220€ Schuh!:Cheese:

Flachy, was da wohl das von dir bereits getragene London Sondermodell heute wert ist?
Mastercard/Visa sagen: Unbezahlbar...

DocTom 08.11.2021 18:42

BTW, Engelhorn hat das RC Elite v2 London Sondermodell noch in einigen Größen, 180€.
https://www.engelhorn.de/de-de/new-b...A1077993A.html

Roini 08.11.2021 19:20

Bin heute zum ersten mal mit den Carbon X2 gelaufen.

Fazit: deutlich stabiler als der Next 4%. Vor allem im Fersenbereich fester und vom Laufgefühl hat man nicht das Gefühl auf Luftkissen zu laufen.

Der Bounce-Effekt ist jedoch um einiges geringer als bei den Nike (da fühlt man sich eher wie Dr. Snuggles).

Sehr gut fühlt sich der Schuh im HM-Tempo (so 4:20 bis 4:30) an und im Gegensatz zu den Nikes würde ich die Hokas definitiv beim nächsten Halbmarathon nutzen.

thunderlips 08.11.2021 20:06

Zitat:

Zitat von Roini (Beitrag 1632318)
Bin heute zum ersten mal mit den Carbon X2 gelaufen.

Fazit: deutlich stabiler als der Next 4%. Vor allem im Fersenbereich fester und vom Laufgefühl hat man nicht das Gefühl auf Luftkissen zu laufen.

Der Bounce-Effekt ist jedoch um einiges geringer als bei den Nike (da fühlt man sich eher wie Dr. Snuggles).

Sehr gut fühlt sich der Schuh im HM-Tempo (so 4:20 bis 4:30) an und im Gegensatz zu den Nikes würde ich die Hokas definitiv beim nächsten Halbmarathon nutzen.

Warum würdest du die Nike nicht im HM laufen wollen? (Gerade wenn deren Bounceeffekt deutlich höher ist)

Thomas W. 08.11.2021 20:53

Zitat:

Zitat von Roini (Beitrag 1632318)
Sehr gut fühlt sich der Schuh im HM-Tempo (so 4:20 bis 4:30) an und im Gegensatz zu den Nikes würde ich die Hokas definitiv beim nächsten Halbmarathon nutzen.

Und vielleicht noch ein Stück wichtiger als das Halbmarathonverhalten - mit welchem Schuh empfiehlst Du das "Onefoodskanking" ?

(merke bei den Hokas garnichts )

Roini 09.11.2021 06:52

Zitat:

Zitat von Thomas W. (Beitrag 1632332)
Und vielleicht noch ein Stück wichtiger als das Halbmarathonverhalten - mit welchem Schuh empfiehlst Du das "Onefoodskanking" ?

(merke bei den Hokas garnichts )

Auf dem Dancefloor-Schuhmarkt hat sich seit Jahrzehnten nicht viel geändert :Cheese:

Doc Martens 8-Loch ist noch immer die erste Wahl.

Die hatten übrigens schon vor über 30 Jahren den entsprechenden Slogan mit dem jetzt viele hier vorgestellte Superschuhe werben - "with bouncing soles" :Lachanfall:

shoki 09.11.2021 10:21

Zitat:

Zitat von Roini (Beitrag 1632369)
"with bouncing soles" :Lachanfall:

:Lachanfall:
Hatte ich letztens erst mit ner Kundin…ich fand die hatten nie Bouncing soles aber sie sind crowdapproved sozusagen
:Cheese: :Lachanfall:

DocTom 19.11.2021 14:16

Hmm, ich hab nach meiner Bestellung noch keinen Rabattcode von SF bekommen.
:Blumen:
Tom

flachy 23.11.2021 17:54

Aloha,

Ich habe beim Ironman Cozumel doch noch kurzfristig von Hoka Carbon X2 auf Vaporfly Next% 2 gewechselt.
Denn durch den Regen hatte ich mehr Vertrauen in die High End Schuhe von Nike, da sich die Carbon X2 bei Nässe sehr voll saugen und dadurch richtig schwere Klopper werden.
War eine sehr gute Entscheidung, die mir sicher 5 Minuten und trotz 42km nasser Füße nur kleinere Blessuren gebracht haben.
Vor der Abreise hatte ich noch die NB Elite RC2 in meiner Auswahl und bin damit 8 Tage vor dem Ironman nochmal 2 Stunden in Racepace super gelaufen.
Da mir damit die Füße aber leider regelmäßig nach einer Stunde taub werden und auch der Abdruck für mein Empfinden weniger knackig ist als beim Next%, habe ich den zu Hause gelassen.

Nun ist aber der Next% leider auch das Modell, welches die allerkürzeste Lebensdauer aller mir bekannten Laufschuhe hat.
140 Kilometer seit April (3x OD, 2x IM, 3x10km TDL) und der Verschleiß im Fersenbereich ist bereits in dem Stadium, dass ich das Paar definitiv nicht mehr beim nächsten wichtigen Event (5. Juni Ironman HH) nutzen möchte.
Ich schätze die Funktionseinbussen auf 75%im Vergleich zu den 100% im Neuzustand ein.
Gut für paar lokale Strassenläufe oder wenn ich mal Bock auf Ballern habe. Aber nix mehr für die Highlights im kommenden Jahr.

Nun zur Frage:
Wird es bis April einen Next%3 geben?
Hat da vielleicht jemand schon etwas über ein mögliches Release-Date und die verbesserten Features gehört?
Perfekt wäre, alle Funktionen des Next%2beizubehalten und die Lebensdauer des Schaum zu erhöhen, vielleicht statt 150 eben für 250-300 Kilometer mit 100%Funktionalität.

Oder kommt da nix und ich sollte besser den Next%2 in einem der anstehenden Rabattaktionen für vielleicht 200 Eur einkaufen und bis Mai in den Schrank legen?
Oder aber gelingt Hoka vielleicht mit dem Carbon X3 der grosse Wurf?
Obermaterial und vor allem Dämpfungsschaum sollen dort komplett neu sein...
https://www.roadtrailrun.com/2021/11...ton-x.html?m=1

Denn ganz ehrlich, für mich ist der X2 zwar in der Passform und Optik eine deutliche Verbesserung zum X1, performance-mässig bleibt er aber leider durchweg eine Enttäuschung - im direkten Vergleich zum NB&NIKE für einen Ironmanschuh viel zu schlechte Dämpfung (aka knüppelhart) , kein Push, mega-heavy, da machen sich doch alle Racer-Modelle der nennenswerten Marktbegleiter drüber lustig.
Aktuell hat der bei mir keine Chance für die erste Reihe, vor allem, wenn ich den X2 gegen Elite RC2 und erst recht mit dem Next%2 vergleiche.

P. S.
Spannend wird es auch im Mai, wenn Patrick, Blu und Iden sich mit den besten aktuellen Modellen (Adidas, Nike und Asics) dem Run-Fight gegen den GOAT stellen werden.
Ob der dann wirklich mit dem Carbon X2 unterwegs sein wird oder ihm Hoka etwas individuelles entwickeln wird, werden wir hier sicher in den letzten Tagen vor dem Showdown noch intensivst diskutieren... :Blumen:

DocTom 23.11.2021 18:28

Zitat:

Zitat von flachy (Beitrag 1635099)
Aloha,
...
Ob der dann wirklich mit dem Carbon X2 unterwegs sein wird oder ihm Hoka etwas individuelles entwickeln wird, werden wir hier sicher in den letzten Tagen vor dem Showdown noch intensivst diskutieren... :Blumen:

Back@home?
Den NB FuelCell suche ich auch noch, am liebsten in der London edition!
Nike kauf ich wg dieser Geschichte und dervon Dir angesprochenen geringen Lebenserwartung nicht mehr. Da stimmt das Preis/Leistungsverhältnis für mich nicht mehr! Da werden neue Schuhe vernichtet, um den Preis der Superschuhe künstlich hoch zu halten...
Deren Nachhaltigkeitsbeauftragter wollte ich auf der COP auch nicht sein!
Grüße
Tom

lango 23.11.2021 18:35

Zitat:

Zitat von DocTom (Beitrag 1635108)
Back@home?
Den NB FuelCell suche ich auch noch, am liebsten in der London edition!
Nike kauf ich wg dieser Geschichte und dervon Dir angesprochenen geringen Lebenserwartung nicht mehr. Da stimmt das Preis/Leistungsverhältnis für mich nicht mehr! Da werden neue Schuhe vernichtet, um den Preis der Superschuhe künstlich hoch zu halten...
Grüße
Tom

Ich habe den Vaporfly Next % 2, Asics Metaspeed Sky, den NB FuelCell London und bin den Hoka Carbon X2 gelaufen (inzwischen wieder verkauft) und muss sagen, dass mir mit Abstand der Nike am besten taugt. Vom Laufgefühl her, von der pace - für mich mit Abstand der beste Schuh
PS: auf dem Vaporfly habe ich aktuell 250km drauf und da gehen sicher noch 100km gut

iChris 23.11.2021 19:16

Zitat:

Zitat von DocTom (Beitrag 1635108)
Back@home?
Den NB FuelCell suche ich auch noch, am liebsten in der London edition!
Nike kauf ich wg dieser Geschichte und dervon Dir angesprochenen geringen Lebenserwartung nicht mehr. Da stimmt das Preis/Leistungsverhältnis für mich nicht mehr! Da werden neue Schuhe vernichtet, um den Preis der Superschuhe künstlich hoch zu halten...
Deren Nachhaltigkeitsbeauftragter wollte ich auf der COP auch nicht sein!
Grüße
Tom

Wegen der Geschichte dürftest du dann vermutlich keinen Schuh der „Top Hersteller“ mehr kaufen ;)

Zitat:

Zitat von lango (Beitrag 1635111)
Ich habe den Vaporfly Next % 2, Asics Metaspeed Sky, den NB FuelCell London und bin den Hoka Carbon X2 gelaufen (inzwischen wieder verkauft) und muss sagen, dass mir mit Abstand der Nike am besten taugt. Vom Laufgefühl her, von der pace - für mich mit Abstand der beste Schuh
PS: auf dem Vaporfly habe ich aktuell 250km drauf und da gehen sicher noch 100km gut

Bei den Nike Modellen kommt es ja auch ein bisschen drauf an wo man damit läuft. Wenn man damit „nur“ auf gutem Straßenbelag läuft halten die finde ich recht lange.

@Flachy ich meinte gelesen zu haben, dass 2022 was neues kommen soll. Kann mich aber gerade nicht erinnern wo ich das aufgeschnappt habe.

DocTom 23.11.2021 20:35

Zitat:

Zitat von iChris (Beitrag 1635121)
Wegen der Geschichte dürftest du dann vermutlich keinen Schuh der „Top Hersteller“ mehr kaufen ;)
...

hast Du wahrscheinlich recht, wobei einige Hersteller ja auch SecondLife Verkauf betreiben, Nike aber sogar ungetragene Versandrückläufer schreddert und (!) bei der Nachhaltigkeit dann auch noch schamlos den Verantwortlichen darüber im unklaren und auf der COP rumlügen lässt...:Peitsche:

RC Elite London, leider nicht bei soccerfans...

lango 23.11.2021 23:40

Zitat:

Zitat von iChris (Beitrag 1635121)
Wegen der Geschichte dürftest du dann vermutlich keinen Schuh der „Top Hersteller“ mehr kaufen ;)



Bei den Nike Modellen kommt es ja auch ein bisschen drauf an wo man damit läuft. Wenn man damit „nur“ auf gutem Straßenbelag läuft halten die finde ich recht lange.

@Flachy ich meinte gelesen zu haben, dass 2022 was neues kommen soll. Kann mich aber gerade nicht erinnern wo ich das aufgeschnappt habe.

Ich laufe den überall - zB auch beim Halbmara beim Schwarzwaldmarathon: Schotter, Waldwege, ….

flachy 24.11.2021 01:08

Zitat:

Zitat von DocTom (Beitrag 1635128)

RC Elite London, leider nicht bei soccerfans...

Aloha Doc,

ich kenne mich mit Ebay nicht aus, ist mir nicht ausreichend seriös.
Aber Dein Dealer betrieb übrigens bei uns in der Nähe den RUNSTER Running store.
Leider musste er den Store in Riesa schließen, hat aber unverändert den Onlinestore aktiv und mit NB, HOKA, FE226, Saysky usw. renommierte Brands im Portfolio.
Dein NB London Modell ist dort natürlich ebenfalls bestellbar...

https://www.runster.de/products/new-...40559084994755

iChris 24.11.2021 07:03

Zitat:

Zitat von lango (Beitrag 1635144)
Ich laufe den überall - zB auch beim Halbmara beim Schwarzwaldmarathon: Schotter, Waldwege, ….

Ich bin den alten Next auch auf unterschiedlichen Untergründen gelaufen. Meine Beobachtung ist, dass das weiche Sohlenmaterial besonders gerne Steine usw. schluckt und auf Dauer an den Stellen der "Verfall" dann schneller vor sich geht.

X S 1 C H T 24.11.2021 07:41

Hi flachy,

hast du dir denn schon den Metaspeed Sky angeschaut? Wie ich finde der einzige Schuh der dem Vaporfly gefährlich werden kann.

DocTom 24.11.2021 07:54

Niko, leider kaum verfügbar...
Mgicspeed
Metaspeed
Metaracer
Boah, und dann nocv weitere Zusätze...
Kompliziert.

X S 1 C H T 25.11.2021 09:36

Es geht zwar nicht um einen Superschuh aber ich frag trotzdem mal: Ich brauche fürs Training was Neues.... Ist jemand gerade zufällig über ein Schnäppchen für einen Longjog Schuh gestolpert?

iChris 25.11.2021 09:59

Zitat:

Zitat von X S 1 C H T (Beitrag 1635388)
Es geht zwar nicht um einen Superschuh aber ich frag trotzdem mal: Ich brauche fürs Training was Neues.... Ist jemand gerade zufällig über ein Schnäppchen für einen Longjog Schuh gestolpert?

Pegasus 38 gab es gestern für 68€

DocTom 25.11.2021 10:03

Zitat:

Zitat von X S 1 C H T (Beitrag 1635388)
Es geht zwar nicht um einen Superschuh aber ich frag trotzdem mal: Ich brauche fürs Training was Neues.... Ist jemand gerade zufällig über ein Schnäppchen für einen Longjog Schuh gestolpert?

Der Hoka X2 hat doch den Ruf, dafür zu taugen...
Soccerfans mit Code 112€, ebay Kleinanzeigen tw testgetragen für 90€.

Hoka Cavu lauf ich da aktuell extrem gerne, weil auch schon leicht.
Kommt halt auf deinen Größenbedarf an.:Blumen:

dandelo 25.11.2021 10:11

New Balance 1080 V11 bei Soccerfans.... Taugt mir sehr als Longrun-Schuh.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:03 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.