triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Trainings-Blogs (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=35)
-   -   Wenn ich mal nicht weiter weiß, bild ich einen Hexenkocherkreis (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=42720)

captain hook 29.12.2017 15:58

Zitat:

Zitat von Michael Skjoldborg (Beitrag 1351059)
Ich mag den Typ(en) einfach. Sehr ehrgeizig und trotzdem mit Spass dabei. Längerfristig ist ja offenbar der Plan, dass er auf 'm Canyon-MTB zu den nächsten Olympischen Spielen kommt.

Aber eine wenig mehr zur Sache: Hast du eigentlich Erfahrungen damit, wie gross (klein) das kleine Blatt sein sollte (kann), dass es in Kombination mit einem 55'er und einer Di2 ohne Probleme zusammenarbeitet? Der örtlichen Firma zufolge lässt sich nämlich durchaus ein bisschen dabei einsparen, wenn man auf der Kassette ein paar mehr Zähnchen hat.

Bis denne, Michael

58er Mono-Oval-TT-Blatt...

http://www.aero-coach.co.uk/store/pr...-arc-chainring

Nicht schaltbar, dafür ohne Umwerfer zu fahren und nochmal ein paar Watt (und Gramm) gespart. 58er ohne Schaltfunktion stell ich mir schon im Training brutal vor. Minimumspeed 26kmh wenn man bei ner 11-28 bis aufs 25er schalten würde und nicht unter 90rpm will.

drullse 29.12.2017 16:17

Derb...

Aber so als kleine Psychowaffe vielleicht auch nicht schlecht. ;)

captain hook 03.01.2018 13:29

Frohes neues Jahr...

Irgendwie hatte ich ein paar Einheiten übersprungen. :cool:

Nach der kleinen Serie über die Feiertage hatte ich am 28sten nen Pausentag eingeschoben.

Am 29sten dann gute 2h locker gefahren.

30sten dann nen Freund in Beelitz in der Reha besucht und jeweils ein paar Sprints im Sekundenbereich eingebaut auf dem Hin- und Rückweg.

Und am 31sten schön zum Jahresabschluss 10x30s mit jeweils 15s ansprinten und dann die 2ten 15s im Sitzen zuende fahren. Super... genau den Regen abgepasst. So kalt war mir dann auch schon lange nicht mehr gewesen.

Neujahr dann durchgehangen vom Feiern.

Gestern 10x1min übern Hügel mit jeweils >500W im Mittel. Bis Wiederholung 7 dachte ich, es wäre Spass. Beim 10ten war ich mausetot. Kribbeln im Gesicht und bestimmt 15min, die ich maximal mit 100W dahinrollen konnte.

Heute morgen 1,5h locker mit dem TT Bike auf der Rolle. draußen Sturm und Regen und Vormittags Termine... War ganz schön zäh, wurde aber hinten raus besser.

Für den Kumpel in der Reha hab ich dann jetzt mal nen ordentlichen Zentrierständer mit Tensiometer bei Centrimaster besorgt. Nachdem ich nen Satz King Naben günstig geschossen hab, hab ich dazu mal nen Paar Felgen bei Duke in Frankreich bestellt. Jetzt kann der sich mal schön in seiner Kur mal wieder ans "Schrauben" gewöhnen. Erstens dürfte das den Oberkörper physisch und motorisch etwas fordern und außerdem ist ihm dann vielleicht auch nicht langweilig. :Lachen2: Außerdem kann er sowas und ich bin immer zu ungeduldig.

captain hook 03.01.2018 13:32

PS: 2017 ergaben dann nach Nachtrag der Rollenkilometer rd. 21.000km. Da ist noch Luft nach oben, aber für den Anfang nicht schlecht. Dieses komische Strava 500 Ding zwischen den Feiertagen erledigte sich da so ganz nebenbei von selbst - trotz Arbeiten zwischen de Feiertagen.

drullse 03.01.2018 14:00

Very cool!

rundeer 03.01.2018 14:15

Wie lange Pause machst du denn momentan bei 30s und 1min Belastungen?

captain hook 03.01.2018 14:24

Zitat:

Zitat von rundeer (Beitrag 1352459)
Wie lange Pause machst du denn momentan bei 30s und 1min Belastungen?

Im Moment noch lange Pausen. 3-5min. Will ein bisschen von den Rändern auf das Spezifische hinentwickeln. Und x mal 1min >500W mit kurzer Pause kann ich (noch) nicht.

rundeer 03.01.2018 15:51

OK, vielen Dank für die Info. Ich dachte fast, das muss momentan in dem Bereich sein aber wollte mal nachfragen. Ob 1min Pause oder 5min Pause macht ja schon ein Unterschied bezüglich Energiesystem.

Weiterhin gutes Training und ein erfolgreiches Jahr.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:51 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.