triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Politik, Religion & Gesellschaft (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=30)
-   -   Corona Virus (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=47641)

feinkost 18.02.2021 22:15

Zitat:

Zitat von Flow (Beitrag 1586139)
Seuche hin, Nazis her, es ist doch schließlich immer noch ein Sportforum hier ... :)

(Hervorhebungvonmir) ... ;)

Nun, ist ja noch nicht solange her 1933-1945, wo die Welt voll mit Nazis bestückt war.

Und jeder hier im Forum hat Vorfahren welche in der Zeit gelebt haben, frei nach Estebban: alles Widerstandskämpfer :Lachanfall:

Schön das das Thema nochmal zur Sprache kam.

So langsam wird es lachhaft, dieser ewige Krampf.

gaehnforscher 18.02.2021 22:58

Zitat:

Zitat von Flow (Beitrag 1586061)
Ich hatte es oben beschrieben und verlinkt ...

735 Fälle

in 618 wurde "Todesursache Corona" festgestellt -> 618 / 735 = 84%

Etwa 50 Fälle "Todesursache nicht Corona" -> ~7%

Etwa 70 Fälle nicht obduziert -> verbleibende ~9%

Nimm doch noch die abertausenden anderen Menschen dazu, die in den letzten Jahren nicht obduziert wurden. "618/ ziemlich große Zahl" -> 0% Klingt doch super oder?

tandem65 19.02.2021 06:29

Zitat:

Zitat von gaehnforscher (Beitrag 1586157)
Nimm doch noch die abertausenden anderen Menschen dazu, die in den letzten Jahren nicht obduziert wurden. "618/ ziemlich große Zahl" -> 0% Klingt doch super oder?

Wenn Donald das alles liest hat neues Futter für seinen Wahlsieg. :Lachen2: :Holzhammer:

Flow 19.02.2021 07:41

Zitat:

Zitat von gaehnforscher (Beitrag 1586157)
Nimm doch noch die abertausenden anderen Menschen dazu, die in den letzten Jahren nicht obduziert wurden. "618/ ziemlich große Zahl" -> 0% Klingt doch super oder?

Hast du die offizielle Pressemitteilung der Wissenschaftler gelesen ?
(Von "nicht obduziert" war dort nicht explizit die Rede. Zu den ~70 wurde einfach keine Angabe gemacht ...)

Darin stand "735 Fälle evaluiert", "618 Todesursache Corona" -> 84%


93% wären auch kein großer Unterschied, aber es kamen nunmal 84% raus.
Das Theater hier ist völlig absurd ...

Wer will kann meinetwegen auch 618 / 618 = 100% rechnen.
Mit irgendeiner Form von Wissenschaft hat das dann allerdings 0% zu tun ... :Cheese:


Wo ist Captain Hook ? Der wollte zurück zum Wesentlichen ... :Huhu:

Feanor 19.02.2021 07:57

Zitat:

Zitat von Flow (Beitrag 1586168)
Hast du die offizielle Pressemitteilung der Wissenschaftler gelesen ?
(Von "nicht obduziert" war dort nicht explizit die Rede. Zu den ~70 wurde einfach keine Angabe gemacht ...)

Darin stand "735 Fälle evaluiert", "618 Todesursache Corona" -> 84%


93% wären auch kein großer Unterschied, aber es kamen nunmal 84% raus.
Das Theater hier ist völlig absurd ...

Wer will kann meinetwegen auch 618 / 618 = 100% rechnen.
Mit irgendeiner Form von Wissenschaft hat das dann allerdings 0% zu tun ... :Cheese:

Wenn man jetzt noch einmal 1000 Personen obduziert, wie viele Personen hätten Deiner Meinung nach Todesursache Corona, wenn diese Personengruppe genauso zusammengesetzt wie die der Studie?

Flow 19.02.2021 08:07

Zitat:

Zitat von Feanor (Beitrag 1586170)
Wenn man jetzt noch einmal 1000 Personen obduziert, wie viele Personen hätten Deiner Meinung nach Todesursache Corona, wenn diese Personengruppe genauso zusammengesetzt wie die der Studie?

Die Frage ist, ob sich die 70 nicht eingeordneten Fälle genauso verteilen, wie die restlichen genau bezeichneten !
Das mag sein, bleibt aber Spekulation.

Ebenso wäre es denkbar, daß diese Fälle nicht genau zugeordnet werden konnten oder nicht obduziert wurden, weil aus offensichtlichen Gründen die Person aus anderen Gründen im Sterben lag (damit dann halt auch nicht "bestätigt nicht Corona") oder, oder, oder ...

Vielleicht einfach mal durchatmen, die Zahlen annehmen, wie sie von den Wissenschaftlern präsentiert wurden, sich nicht weiter um die Wette zum Affen machen und mich in Ruhe lassen ... :Blumen:

moorii 19.02.2021 08:25

Zitat:

Zitat von Flow (Beitrag 1586171)
Die Frage ist, ob sich die 70 nicht eingeordneten Fälle genauso verteilen, wie die restlichen genau bezeichneten !
Das mag sein, bleibt aber Spekulation.

Ohne die Echtdaten gelesen zu haben klingt das erstmal für mich plausibel.

Die 70 aber bei den "nicht durch Corona verstorbenen" dazuzurechnen ist dann richtig und keine Spekulation? Die Schlussfolgerung ist für mich nicht plausibel.

Feanor 19.02.2021 08:30

Zitat:

Zitat von Flow (Beitrag 1586171)
Die Frage ist, ob sich die 70 nicht eingeordneten Fälle genauso verteilen, wie die restlichen genau bezeichneten !
Das mag sein, bleibt aber Spekulation.

Ebenso wäre es denkbar, daß diese Fälle nicht genau zugeordnet werden konnten oder nicht obduziert wurden, weil aus offensichtlichen Gründen die Person aus anderen Gründen im Sterben lag (damit dann halt auch nicht "bestätigt nicht Corona") oder, oder, oder ...

Vielleicht einfach mal durchatmen, die Zahlen annehmen, wie sie von den Wissenschaftlern präsentiert wurden, sich nicht weiter um die Wette zum Affen machen und mich in Ruhe lassen ... :Blumen:

Danke für die "Nicht-Antwort" auf eine einfache Frage.:Blumen:


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:35 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.