triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Politik, Religion & Gesellschaft (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=30)
-   -   Bundestagswahl 2021 (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=48874)

Mo77 11.09.2021 09:09

Zitat:

Zitat von lyra82 (Beitrag 1622539)
Aufgemerkt:
Meine Eltern (über 80!) denken darüber nach, die Grünen zu wählen!

Hmmmm
Du kannst doch noch einmal reden mit ihnen

Ich drücke dir die Daumen
:Lachanfall:

captain hook 11.09.2021 09:12

Zitat:

Zitat von lyra82 (Beitrag 1622780)
Na ja, dann kommt eben noch die FDP dazu.
Ich möchte eigentlich nicht durchs Grün wählen Jamaica unterstützen.
Dann doch besser SPD?
Da wäre das schlimmste dann wohl die Groko?
Wurde die schon irgendwie ausgeschlossen?

Die FDP und die Grünen werden sich einig?! Da müssen partiell große Kröten geschluckt werden. Sie DIW Analyse bzgl Klimapolitik.

TriVet 11.09.2021 12:27

Bela B., Judith Holofernes, Niedecken u.a. empfehlen, die Grünen zu wählen

ricofino 11.09.2021 12:30

Das Politik auch Schauspielerei ist, ist ja allgemein bekannt.
Aber das was beim CSU Parteitag mit dem minutenlangen Beifall für Laschet geendet hat, Oscar reif.....

Schwarzfahrer 11.09.2021 13:26

Hier kann jeder mal testen, wie progressiv seine Vorstellungen zur Wahl (zumindest bzgl. ausgewählter Themen) ist: Die Progressormaschine. Gehässige Kommentatoren nennen es auch gerne den "Woke-o-maten":Cheese: .
Das Ergebnis hat bei mir besser gepasst (bzgl. überhaupt in Frage kommender Parteien), als beim Wahlomaten.

Körbel 11.09.2021 14:08

Zitat:

Zitat von merz (Beitrag 1622781)
Es wäre eine KleiKo, sprich: eine Minderheitsregierung.

Kurioserweise funktioniert die ganz gut hier in Spanien.
Wundert mich selbst.

Matthias75 11.09.2021 14:11

Zitat:

Zitat von ricofino (Beitrag 1622808)
Das Politik auch Schauspielerei ist, ist ja allgemein bekannt.
Aber das was beim CSU Parteitag mit dem minutenlangen Beifall für Laschet geendet hat, Oscar reif.....

Söder hat seine Genossen gestern schon darauf eingeschworen, Laschet einen warmen Empfang zu bereiten. Bin gestern zufällig in die Liveübertragung auf N-TV gestolpert.

Apropos Söder, wer meint, dieser wäre der bessere Kandidat gewesen, sollte sich mal seine Rede anhören, die er gestern auf dem Parteitag gehalten hat. Gruseliges Stammtischniveau. Dem war echt kein Angriff auf politische Gegner zu platt.

M.

Körbel 11.09.2021 14:17

Zitat:

Zitat von Matthias75 (Beitrag 1622816)
Gruseliges Stammtischniveau. Dem war echt kein Angriff auf politische Gegner zu platt.

Zieht aber in Bayern ganz gut.;)
Schlechtmachen wird ja hier an anderer Stelle auch recht eindeutig praktiziert.:Huhu:


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:59 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.