triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Politik, Religion & Gesellschaft (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=30)
-   -   Corona Virus (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=47641)

Triasven 20.05.2020 10:48

Zitat:

Zitat von Estebban (Beitrag 1533657)
Ich muss mich wohl genauer ausdrücken.
Mit "irgendwelche Leute" meine ich nicht Professor Drosten sondern dich.
Und alle anderen Leute die im Mai schlau daherreden, dass man alles hätte ja besser machen können.
Klar kann man drüber diskutieren, ob es andere Möglichkeiten gab. Sich hinzustellen und sagen "war doch klar, dass man im Januar hätte das und das machen können" ist halt verdammt einfach.
Vielleicht hab ichs verpasst, aber ich kann mich von dir auch nicht an den Vorschlag im Januar erinnern.

Ich denke ehrlich, du solltest meine Beiträge ignorieren. Du hast viel zu viel persönliche Antipathien gegen mich, als dass du dich sachlich objektiv mit meinen Beiträgen auseinandersetzen könntest.
Das mein ich nicht böse, sondern ganz wertfrei.

Triasven 20.05.2020 10:50

Zitat:

Zitat von merz (Beitrag 1533664)
Wenn ich das richtig erinnere war Prof. Drosten in 01.2020 schon sehr deutlich

Das RKI hatte aber eher beruhigt (27.01.2020):

https://www.zdf.de/nachrichten/zdf-m...ering-100.html


wie immer: "Hinterher ist man ....", "hindsight is 20/20" etc. etc.


m

Herr Drosten warnte schon sehr lange vor den Folgen einer Corona Mutation.

Estebban 20.05.2020 10:51

Zitat:

Zitat von Triasven (Beitrag 1533665)
Ich denke ehrlich, du solltest meine Beiträge ignorieren. Du hast viel zu viel persönliche Antipathien gegen mich, als dass du dich sachlich objektiv mit meinen Beiträgen auseinandersetzen könntest.
Das mein ich nicht böse, sondern ganz wertfrei.

Ganz wertfrei, wenn du sinnvolle Beiträge abgibst, stimme ich gerne zu oder diskutiere wenn ich eine andere Meinung habe.

Aber schön, endlich mal wieder die Nummer „alle sind so böse zu mir“

Estebban 20.05.2020 10:52

Zitat:

Zitat von Flow (Beitrag 1533663)
Ich sehe einen potentiellen Fehler in der Überschätzung der Gefahr.
Möglicherweise ist die Bedrohung doch deutlich harmloser als zunächst angenommen.
Dann liegt wohl eine gewisse Aufgabe darin, wieder sauber herauszukommen.

Die andere offene Frage, wie gut wäre man mit einer tatsächlichen großen Bedrohung umgegangen ?

Aber wo kommen denn die Toten in Italien, Spanien, New York, Brasilien her? Wenn die Bedrohung nicht so groß war?

Ich möchte dir gerne glauben, aber ich verstehe nicht wieso es bei uns ohne Maßnahmen anders gelaufen wäre?

Triasven 20.05.2020 10:53

Zitat:

Zitat von Trillerpfeife (Beitrag 1533656)
nimms bitte nicht gleich wieder persönlich,

aber was meinst du mit ".... zuwenig Kritik zugelassen"?

welche Kritik wurde von wem nicht zugelassen?

Hast Recht, war ein Irrtum von mir. Kritik ist immer erwünscht gewesen. Beanstandet wurde immer nur unsachliche, argumentationslose Kritik.

Trillerpfeife 20.05.2020 10:55

Zitat:

Zitat von Triasven (Beitrag 1533670)
Hast Recht, war ein Irrtum von mir. Kritik ist immer erwünscht gewesen. Beanstandet wurde immer nur unsachliche, argumentationslose Kritik.

wieso kannst du nicht einfach auf meine Frage antworten? Irgendwo muss ja dein Eindruck ....Kritik nicht zugelassen" entstanden sein.

Triasven 20.05.2020 10:57

Zitat:

Zitat von Trillerpfeife (Beitrag 1533672)
wieso kannst du nicht einfach auf meine Frage antworten? Irgendwo muss ja dein Eindruck ....Kritik nicht zugelassen" entstanden sein.

Hä?
War meine Antwort wirklich so unverständlich?

Flow 20.05.2020 10:58

Zitat:

Zitat von Triasven (Beitrag 1533665)
Ich denke ehrlich, du solltest meine Beiträge ignorieren. Du hast viel zu viel persönliche Antipathien gegen mich, als dass du dich sachlich objektiv mit meinen Beiträgen auseinandersetzen könntest.
Das mein ich nicht böse, sondern ganz wertfrei.

Der Estebban steht generell latent unter Dampf ... das war schon vor der Pandemie so ... ;) ... die Energie in den Sport kanalisiert, könnte dabei ja was rauskommen ... :)


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:11 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.