triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Politik, Religion & Gesellschaft (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=30)
-   -   Corona Virus (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=47641)

LidlRacer 27.04.2020 16:16

Zitat:

Zitat von ironmansub10h (Beitrag 1528043)
Achso : wieviele Corona- Infizierte kennst du in deinem Bekanntenkreis, Verwandten, engen oder entfernten Freunden? Ich : gerade mal 0,00

Und warum ist das so?
Weil wir die Ausbreitung mittels sinnvoller Maßnahmen gebremst haben.

"There Is No Glory In Prevention."
Ist Drosten eigentlich Urheber dieses weisen Spruchs?

ironmansub10h 27.04.2020 16:17

Zitat:

Zitat von AndrejSchmitt (Beitrag 1528004)
Die potentiellen Todesbringer gibt es doch in jeder Grippesaison. Kann mich nicht erinnern das uns deswegen jemals die Grundrechte entzogen wurden.
.

Die Grundlagen sind seit dem 19.03.2020 dafür geebnet worden, dass solche Maßnahmen in Zukunft machbar sind. Weitere werden kommen.

anlot 27.04.2020 16:26

Zitat:

Zitat von LidlRacer (Beitrag 1528044)
Und warum ist das so?
Weil wir die Ausbreitung mittels sinnvoller Maßnahmen gebremst haben.

"There Is No Glory In Prevention."
Ist Drosten eigentlich Urheber dieses weisen Spruchs?

Da könntest du Recht haben. Wirklich wissen könnten wir es nur, wenn wir in D einen Vergleich innerhalb unseres Landes hätten. Aber das war auch garnicht die Frage. Es ging um das aktuelle statistische Risiko bei eben 0,04% Infizierten

ThomasG 27.04.2020 16:27

Zitat:

Zitat von LidlRacer (Beitrag 1528044)
Und warum ist das so?
Weil wir die Ausbreitung mittels sinnvoller Maßnahmen gebremst haben.

"There Is No Glory In Prevention."
Ist Drosten eigentlich Urheber dieses weisen Spruchs?

Also der Herr Drosten ist ein sehr geachteter Mann und ich denke, dass er unheimlich viel weiß, aber er ist auch nur ein Mensch.
Kürzlich* sprach er glaube ich mehrfach kurz nacheinander von R0 und meinte eigentlich R eff oder Rt.
Zwischendrin hat er sich glaube ich indirekt selbst korrigiert, aber dann sprach er wieder von R0.
Hätte das ein anderer gemacht, hätte so mancher vielleicht von peinlichen Fehlern gesprochen.
Ich bin mir ziemlich sicher, dass er R eff meinte und dass R0 nicht passend war, aber ich zweifle prinzipiell an mir und deshalb schränke ich das ein.
Er argumentiert in meinen Augen auch dauernd direkt und indirekt mit R eff und ich denke, diese Zahl kennt man eigentlich nicht.

Nachtrag: https://tvthek.orf.at/profile/Additi...osten/14049580* (ab ca. 2:50 min)

DocTom 27.04.2020 16:35

Zitat:

Zitat von LidlRacer (Beitrag 1528044)
...
"There Is No Glory In Prevention."
Ist Drosten eigentlich Urheber dieses weisen Spruchs?

nein, der Spruch wurde schon früher gebracht:
https://www.goodreads.com/quotes/129...-they-handle-a

:Blumen: :Huhu:

Nobodyknows 27.04.2020 16:40

Zitat:

Zitat von Trillerpfeife (Beitrag 1527997)
na da hat er aber schon nicht unrecht...

Daher schrieb ich ja im Beitrag #5798
"Natürlich darf man auch gemeinsam mit Rechtspopulisten und Rechtsextremen demonstrieren."

Ist halt eine Frage des Charakters.
Wer für die Liberalisierung der Waffengesetze ist und daher auf eine diesbezügliche von den Hells Angels organisierte Demo geht... Wer für die Legalisierung von Drogen ist und mit denen demonstriert, die sie in der Nähe von Schulen an Minderjährige verticken...

Das muss jeder mit sich ausmachen. Genau wie die Teilnahme an einer von Rechtsdödeln angemeldeten Demo gegen die Bedrohung von Bürgerrechten durch Gesetze und Verordnungen die im Zuge der Corona-Pandemie erlassen wurden (um mal wieder zum Thema zurückzukehren).

Gruß
N. :Huhu:

Schwarzfahrer 27.04.2020 16:52

Zitat:

Zitat von LidlRacer (Beitrag 1528044)
Und warum ist das so?
Weil wir die Ausbreitung mittels sinnvoller Maßnahmen gebremst haben.

Mutige, aus den Daten kaum beweisbare Behauptung. Eine große Portion Glück (oder eben noch nicht verstandener Zusammenhänge) hat m.M.n. wesentlich dazu beigetragen.

Schwarzfahrer 27.04.2020 16:59

Zitat:

Zitat von Nobodyknows (Beitrag 1528054)
Daher schrieb ich ja im Beitrag #5798
"Natürlich darf man auch gemeinsam mit Rechtspopulisten und Rechtsextremen demonstrieren."

Dein Beitrag davor klang eher so, daß es schon ein Problem sei, wenn man alleine für etwas demonstriert, wofür zuvor schon Rechte demonstriert haben, unabhängig vom Ziel. Keiner außer Dir hat eine Verbindung oder Gemeinsamkeit zu Rechten hergestellt, es ging um Demonstration gegen Maßnahmen, die man für überzogen hält (ich gehe übrigens deshalb noch nicht demonstrieren), mehr nicht. Oder ist das schon böse rechts, weil die Rechten auch dagegen demonstriert haben?


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:54 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.