triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Politik, Religion & Gesellschaft (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=30)
-   -   Corona Virus (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=47641)

Faser 20.11.2021 13:43

Dazu die Meinung des Chefarztes des Münchener Klinikums der Barmherzigen Brüder.

https://www.sat1.de/tv/akte/video/20...-muenchen-clip

Er hat immer wieder mit Coronaleugner zu tun, auch nach der lebensrettenden Behandlung. Er ist der Meinung, dass diese Leute eine Patientenverfügung unterscheiben sollten und auf eine Behandlung verzichten sollten. Passieren wird das sicher nicht so schnell, aber das wäre konsequent. Im Prinzip würden sich solche Personen aber wieder "rausschwubeln" und sagen, dass sie sind nicht an Corona erkrankt sind.

craven 20.11.2021 15:14

Zitat:

Zitat von welfe (Beitrag 1634374)
Man ist nicht immun, wenn man geimpft oder genesen ist. Das ist ja eins der Probleme


Man ist nicht immun im Sinne voll "kann nie wieder daran erkranken",
aber (praktisch) immun gegen einen schwerwiegenden/tödlichen Verlauf.


Ich persönlich kann darin tatsächlich einen nicht nur geringfügigen Vorteil erkennen... :Blumen:

Trimichi 20.11.2021 15:48

Zitat:

Zitat von craven (Beitrag 1634394)
Man ist nicht immun im Sinne voll "kann nie wieder daran erkranken",
aber (praktisch) immun gegen einen schwerwiegenden/tödlichen Verlauf.


Ich persönlich kann darin tatsächlich einen nicht nur geringfügigen Vorteil erkennen... :Blumen:

17% aller Unfälle mit tödlichem Ausgang passieren im Haushalt. Das ist zu wenig? Unfallversicherungen sind nicht so gut für den VN, wohl aber für den VR. Ich rate also dazu, Unfallsversicherungen abzuschließen, als ehemaliger V-Agent darf ich das empfehlen. Angesichts des harten Lockdowns - der NÜNBERGER CHRISTKINDLESMARKT wurde ABGESAGT - ist wohl mit einer steigenden Zahl von Unfällen im Haushalt zu rechnen. Nicht alle haben einen schwerwiegenden Verlauf, daher würde ich KHT (Krankenhaustagegeld) in die Police mit aufnehmen lassen.

Ihr Versicherungsbüro vor Ort. I.A. Trimichi

merz 20.11.2021 16:38

Gibraltar, seine Imfpquote und seine Inzidenz (*) hatte wir ja diese Woche schon

SPOn dazu, offenbar interessieren sich viele für die 35.000 in dieser Enklave

https://www.spiegel.de/ausland/gibra...c-32d9fe3ba43a

m.


((*)Mir leider sehr gut erinnerlich, weil ich dämlicher Weise etwas grobfalsches über die Inzidenz hier gepostet habe. keko# hatte das dann aber glücklicherweise gleich korrigiert.)

merz 20.11.2021 20:59

Der direkte Medienvergleich - neue Informationen zum Anfang von Corona:

In der BILD: https://www.bild.de/ratgeber/2021/ra...9184.bild.html


In der NYTimes, komisch irgendwie gründlicher:

https://www.nytimes.com/2021/11/18/h...e=articleShare

Spoiler: es gibt eine neue Einschätzung zum ersten bekannten Patienten, direkter Bezug zum wet market - so ziemlich alles in der ersten Phase bezieht sich auf diesen Ort.

m.

LidlRacer 20.11.2021 21:57

Drosten:
"Ein fast vollständiges Schließen der Impflücken ist durch nichts zu ersetzen. Wer das noch nicht kapiert hat, hat es noch nicht kapiert. Boostern beruhigt die Inzidenz im Winter, aber mit der jetzigen Impflücke kommen wir nicht in die endemische Situation."
https://twitter.com/c_drosten/status...42209436831745

Auch ich verstehe nicht, warum jetzt schon wieder und immer noch alle möglichen Nicht-Fach-Politiker die allgemeine Impfpflicht kategorisch ausschließen.
Muss ein Außenminister sich dazu äußern?

Zu den Nicht-Fach-Politikern zähle ich übrigens auch FDP-"Gesundheitspolitikerin" Christine Aschenberg-Dugnus, da die sich gerade selbst disqualifiziert hat, wie Kollege Lauterbach dezent feststellt:
https://twitter.com/Karl_Lauterbach/...94614625587208

LidlRacer 20.11.2021 22:19

Es kursiert eine Liste mit möglichen Ampel-Ministern, die aber recht wahrscheinlich nicht endgültig ist:
https://www.focus.de/politik/deutsch..._24446338.html
Das will ich jedenfalls schwer hoffen, denn sie beinhaltet eine dreifache Katastrophe:

- Lauterbach kommt nicht drin vor

- Das Gesundheitsministerium ginge an die Freiheits-Dummschwurbel-Partei.

- Der angeblich vorgesehene Minister Michael Theurer ist wohl ähnlich kompetent wie die eben erwähnte Dame der gleichen Partei.

LidlRacer 21.11.2021 00:33

"Rechtsexperte Franz Mayer: Corona-Gesetz wurde "verschlimmbessert"

"Ich sehe das Rechtssicherheitsargument wirklich nur als vorgeschoben an. Mir scheint, dass es jetzt mehr Rechtsunsicherheit gibt. Es gibt neue Begriffe in dem neuen Gesetz, von denen man nicht genau weiß, wie sie auszulegen sind. Es wird möglicherweise neue Rechtsstreitigkeiten geben, und von daher glaube ich, dass das Gesetz eher verschlimmbessert worden ist.

Man hat den Eindruck, dass die Feuerwehr hier einen Teil ihrer Ausrüstung ins Feuer wirft oder vielleicht sich einfach nur eine Hand auf den Rücken bindet, was vielleicht weniger dramatisch ist.

Aber ich sehe kein anderes Land, in dem man derartig sich von vornherein der Möglichkeiten beraubt hat.
Rechtssicherheit ist, glaube ich, hier wirklich nur ein vorgeschobenes Argument."


Sehe ich auch so - das war ziemlich dumm und unnötig. Wie so vieles.
:Nee:

PS:
Der gute Mann twittert auch brauchbares Zeugs:
https://twitter.com/prof_mayer

Beispiel:
"Merkpunkt: Man sollte in einer Pandemie ausschliessen irgendetwas auszuschliessen."


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:52 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.