triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Politik, Religion & Gesellschaft (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=30)
-   -   Corona Virus (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=47641)

welfe 17.11.2021 15:29

Zitat:

Zitat von spanky2.0 (Beitrag 1633752)
Gut So.

Bei meinem Vater (82) sind die 6 Monate seit der Impfung auch schon vorbei. Bei meiner Mutter (77) erst im Dezember. Sie wollten beide warten bis im Dezember die Impfzentren (im Saarland) wieder öffnen und sich dann gemeinsam den Booster abholen fahren.

Ich habe ihnen aber letztes Wochenende soviel "Druck" gemacht (und ihnen die Grafik gezeigt, die hier vor Tagen gepostet wurde mit der nachlassenden Wirksamkeit ;) ), daß sie Anfang der Woche bei ihrem Hausarzt anriefen. Nächste Woche Dienstag haben sie jetzt beide ihren Booster Termin. Darüber bin ich echt happy O:-)

Gut so! Scheint hier bei uns (auch Saarland) besser zu klappen. Alle meine älteren Nachbarn und Bekannten sind geboostert oder haben Termin. Meine Eltern in Niedersachsen (79/83) rennen sich die Füße wund und kassieren nur Absagen.

Jimmi 17.11.2021 15:33

Da Thüringen ein Land der Impfverweigerer ist, bekomme ich den Boost exakt 5 Monate und 3 Tage nach der Zweitimpfung am kommenden Freitag. Hier ist noch Luft.

keko# 17.11.2021 16:01

Zitat:

Zitat von lyra82 (Beitrag 1633765)
Impfpflicht für alle kann praktisch nicht wirklich funktionieren, wenn man es mal komplett durchdenkt. ...

Kurzfristig wohl nicht, da es Wirbel verursachen würde. Das Virus ist längst emotionalisiert und politisiert. Langfristig aber schon.
Im April 2020 tippte ich, dass wir innerhalb von 24 Monaten eine allgemeine Impfpflicht haben werden. Könnte noch klappen ;-)

LidlRacer 17.11.2021 16:33

Kritik an Ampelarteien
Union will Auslaufen der Pandemie-Notlage im Bundesrat blockieren


"Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus [...] griff vor allem die FDP an, die die Abschaffung der epidemischen Lage seit einem Jahr fordere und nun »durchdrücke«. »Jetzt muss das ganze Land darum herumarbeiten«, sagte Brinkhaus."

Finde ich gut (als Grün-Wähler!)

Es ist jetzt keine Zeit für neue Gesetze sondern für wirksame Maßnahmen.

qbz 17.11.2021 16:46

Änderungen an den Corona-Plänen der Ampel. Bundesländer sollen vorerst weiter Lockdowns verhängen können. Zunächst wollten die Ampelparteien nur noch mit milden Maßnahmen Corona bekämpfen. Nun sollen Lockdowns erlaubt bleiben. Das Krisenmanagement wirkt konfus.

JENS-KLEVE 17.11.2021 16:52

Ich bin gegen eine Impfpflicht für bestimmte Berufe , z.B. Lehrer. Während alle schön im Home Office waren, mussten wir in geschlossenen Gebäuden unterrichten und hatten dort mit einer dreistelligen Zahl von fremden Haushalten engen Kontakt. Trotzdem war unsere Berufsgruppe dermaßen unwichtig, dass wir erst als letzte Stufe im Sommer freigeschaltet wurden. Jetzt sollen wir plötzlich so wichtig sein, dass man uns zwingt? Das passt nicht zusammen. Entweder sind wir Priorität oder nicht.

lyra82 17.11.2021 16:57

Zitat:

Zitat von JENS-KLEVE (Beitrag 1633810)
Ich bin gegen eine Impfpflicht für bestimmte Berufe , z.B. Lehrer.

Na ja, Lehrer und Kinder gehören ja nicht zu den gefährdeten Gruppen.
Insofern braucht man da auch keine Impfpflicht, oder?

Klugschnacker 17.11.2021 16:57

Zitat:

Zitat von JENS-KLEVE (Beitrag 1633810)
Ich bin gegen eine Impfpflicht für bestimmte Berufe , z.B. Lehrer. Während alle schön im Home Office waren, mussten wir in geschlossenen Gebäuden unterrichten und hatten dort mit einer dreistelligen Zahl von fremden Haushalten engen Kontakt. Trotzdem war unsere Berufsgruppe dermaßen unwichtig, dass wir erst als letzte Stufe im Sommer freigeschaltet wurden. Jetzt sollen wir plötzlich so wichtig sein, dass man uns zwingt? Das passt nicht zusammen. Entweder sind wir Priorität oder nicht.

Ihr seid relevant für die Weitergabe eines pamdemischen Krankheitserregers und insofern "wichtig" wie alle anderen auch.

Falls Impfstoff knapp ist, profitieren wir jedoch von einer sinnvollen Reihenfolge beim Impfen. Ihr habt dann keine Priorität vor den Alten, seid aber wichtig. Das eine schließt doch das andere nicht aus
:Blumen:


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:38 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.