triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Politik, Religion & Gesellschaft (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=30)
-   -   Corona Virus (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=47641)

Trimichi 01.08.2020 13:00

Zitat:

Zitat von Körbel (Beitrag 1545100)
Ach, weilt der mit dem "Doof-Avatar" wieder unter uns?

Keine Ahnung. Hatte Sparky 2.0 behauptet. Ich glaube nicht. Bitte les' nochmal was Arne geschrieben hat zu dieser Geschichte. Im anderen Faden.

Un grand merci an Hafu. Danke für dein sehr hilfreiches und neuerliches posting on-topic. Sollte man auf dem Schirm haben, dass die Quarantäne-Zeiten verkürzt worden sind bzw. verkürzt werden können. Also Danke.

Grüße,
MunA

Körbel 01.08.2020 13:44

Zitat:

Zitat von Trimichi (Beitrag 1545103)
Die Jagd auf Tiere willst du aber nicht verbieten? Oder? Was ist, wenn ich mit meinem Rambomesser einen Jungbären in Notwehr töte? Wehe Du lässt mich keine Fische mehr angeln. Dann wäre was los. :dresche :dresche :dresche . Ich habe den Fischerschein auf Lebenszeit und darf Fische fange, fachmännisch betäuben, töten und schlachten. Bin ja auch deswegen staatlich geprüfter Umwelt- und Naturschützer. :Lachen2:

Mir ging es um Menschen.

Zitat:

Zitat von Trimichi (Beitrag 1545104)
Keine Ahnung. Hatte Spanky 2.0 behauptet.

Und ich hatte ein Fragezeichen gesetzt.

Körbel 01.08.2020 16:07

Nett!
 
https://web.de/magazine/news/coronav...alter-34944050

Ob es da bald einen hotspot gibt?

Steff1702 01.08.2020 16:39

Zitat:

Zitat von Körbel (Beitrag 1545117)

Da gibts genauso nen Hotspot wie nach BLM, da hat es auch keinen gejuckt

JENS-KLEVE 01.08.2020 17:19

Selten dämlich, aber immerhin draußen. Bei uns in der Nähe haben wir einEin bestätigten Hotspot durch eine Hochzeitsparty mit weit über 100 Gästen. Mehr als die Hälfte bereits positiv. Ich tippe mal alles war drinnen :Nee:

Körbel 01.08.2020 17:32

Zitat:

Zitat von JENS-KLEVE (Beitrag 1545122)
Selten dämlich, aber immerhin draußen. Bei uns in der Nähe haben wir einEin bestätigten Hotspot durch eine Hochzeitsparty mit weit über 100 Gästen. Mehr als die Hälfte bereits positiv. Ich tippe mal alles war drinnen :Nee:

Hmmm du meinst draussen ist die Ansteckungsgefahr niedriger?
Warum steigen in Spanien die Fallzahlen wieder so dramatisch an, obwohl sich fast alles im Freien abspielt???

Obendrein müssen wir hier im Freien sogar Maske tragen, selbst wenn ich einen Abstand von 10 mtr zu jemandem habe.
Für mich Irrsinn, halte mich auch nicht dran, ziehe die nur auf wenn der Abstand zu gering ist.

anlot 01.08.2020 17:37

Zitat:

Zitat von Steff1702 (Beitrag 1545119)
Da gibts genauso nen Hotspot wie nach BLM, da hat es auch keinen gejuckt

Ich glaube auch nach den BLM Demos gabs keine erhöhten Infektionszahlen, oder?

Laut RKI liegen wir seit der KW 26 ziemlich konstant bei einer Infektionsrate von 0,6-0,8 % im Verhältnis zu der Anzahl der Tests.

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/...ublicationFile


Seite 12

Hafu 01.08.2020 17:49

Zitat:

Zitat von Steff1702 (Beitrag 1545119)
Da gibts genauso nen Hotspot wie nach BLM, da hat es auch keinen gejuckt

Bei den BLM-Demos hatten die Mehrzahl der Teilnehmer Masken getragen bzw. tragen sie (die Demos halten ja v.a. in den USA weiter an).

Zitat:

Zitat von Körbel (Beitrag 1545124)
Hmmm du meinst draussen ist die Ansteckungsgefahr niedriger?
Warum steigen in Spanien die Fallzahlen wieder so dramatisch an, obwohl sich fast alles im Freien abspielt???

Ich habe gestern 'ne Zielankunft der Burgos-Rundfahrt gesehen und war einigermaßen entsetzt über das sorglose Verhalten der spanischen Zuschauer.
Natürlich ist das Ansteckungsrisiko im Freien deutlich geringer, aber wenn man im Zentimeterabstand zueinander steht und brüllt, dann nivelliert sich der Vorteil den outdoor bietet.
Die meisten Neuinfektionen in Spanien, so wie in allen anderen Ländern dürften trotzdem aus indoor-Kontakten stammen (Familienfeiern, private Parties, enge Gemeinschaftsunterkünfte bei Erntehelfern, Schlachthäuser usw.).

Bars und Clubs haben doch in Spanien seit Anfang Juni auch schon wieder geöffnet im Gegensatz zu Deutschland und in der Schweiz gab es vor drei Wochen mehrere Corona-Cluster, die von Nachtclubs ausgingen.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:41 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.