triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Politik, Religion & Gesellschaft (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=30)
-   -   Corona Virus (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=47641)

Körbel 31.07.2020 14:24

Zitat:

Zitat von Itchybod (Beitrag 1544997)
Dafür muss ich das Auto anwerfen oder mit dem ÖPNV 10-20 km fahren. Wenn ich Pech habe, hat das erste Geschäft den gar nicht vorrätig……. Der Garmin musste vorher auch zu dem Händler gefahren werden und verpackt is er auch. Vielleicht nehme ich sogar nocht "schock Horror" eine Plastiktüte, um den Garmin nach Hause zu tragen.
Ist es da nicht effizienter, das Teil online zu ordern?


Du kannst auch online beim lokalen Händler ordern und dann mit deinem selbst mitgebrachten Jutebeutel deinen Einkauf nach Hause tragen.
Evtl verbindet man das mit anderen besorgungen, wo zum geier ist das ein Problem?

Wir ordern unseren Tee als Beispiel immer bei unserem lokalen Tee-Shop und vereinbaren sogar einen Abholtag.
Da ist dann alles fertig verpackt und Geschenke gibts meist obendrein noch mit drauf.

Wenn man will, geht verdammt viel, auch ohne Amazon und Co.

keko# 31.07.2020 14:36

Zitat:

Zitat von Körbel (Beitrag 1544995)
Gut so.
Dieser ständige Aufschwung hat das Klima dauerhaft geschädigt.
Vielleicht gibts wenigstens eine kleine Erholung....

Wäre möglich. Hängt vielleicht auch davon ab, wer global der Gewinner sein wird.
Ich tippe auf China.

keko# 31.07.2020 14:42

Zitat:

Zitat von Cogi Tatum (Beitrag 1544999)
...
Welchen Ratschlag zum überstehen der Rezession gibt man zum Beispiel einer Küchenhilfe, die für einen Caterer in einer Firmenkantine arbeitete und die jetzt von der Kurzarbeit in die Arbeitslosigkeit entlassen wird?

Der Markt wirds schon richten :o

Steff1702 31.07.2020 14:42

Zitat:

Zitat von dherrman (Beitrag 1545002)
Das ist ein systemerelevantes Problem. Kapitalismus at it‘s best, leider. Wird aber dran gearbeitet, siehe Gundeinkommen.

Edit: Das kaputte System siehst, wenn du die Börse betrachtest. Wir haben fast den Stand an der Börse erreicht wie vor Corona. Nur gestern mal eine Delle, huch, keine guten Aussichten Arbeitslosenzahlen, Einbruch der Wirtschaft in USA...? Krass, alles verkaufen. Heute alles wieder vergessen. Manchmal denke ich das Blackrock hier schon die „Macht“ ergriffen hat. Bei dem verfügbaren Kapital können die bestimmt den Markt beeinflussen.

Das ist nicht Primär Blackrock sondern die EZB und die FED die immer mehr Geld in den Markt ballern das eben irgendwo investiert wird. Börse hat mit realer Wirtschaftslage nur noch bedingt zu tun mMn

Körbel 31.07.2020 15:11

Zitat:

Zitat von keko# (Beitrag 1545007)
Hängt vielleicht auch davon ab, wer global der Gewinner sein wird.
Ich tippe auf China.

Hoffen wir mal nicht.
Sonst werden wir mit noch mehr Billigdreck überhäuft.

Alteisen 31.07.2020 15:29

Ich bin gerade aus allen Wolken gefallen, wie der Staat den Reisenden unter die Arme greifen will. Mit einer staatlichen Bürgschaft für Reisegutscheine.
Zahlreiche Veranstalter wären schon lange insolvent, wenn sie entsprechend zurückgezahlt hätten und nun gibt der Staat Bürgschaften für faktisch insolvente Unternehmen. Es scheint immer noch viel Geld da zu sein, das der Staat gerne los werden will.

Körbel 31.07.2020 16:11

Zitat:

Zitat von Alteisen (Beitrag 1545015)
Ich bin gerade aus allen Wolken gefallen, wie der Staat den Reisenden unter die Arme greifen will. Mit einer staatlichen Bürgschaft für Reisegutscheine.
Zahlreiche Veranstalter wären schon lange insolvent, wenn sie entsprechend zurückgezahlt hätten und nun gibt der Staat Bürgschaften für faktisch insolvente Unternehmen. Es scheint immer noch viel Geld da zu sein, das der Staat gerne los werden will.

Das nennt man "aktiven Wahlkampf"!

keko# 31.07.2020 16:13

Zitat:

Zitat von Körbel (Beitrag 1545014)
Hoffen wir mal nicht.
Sonst werden wir mit noch mehr Billigdreck überhäuft.

Wenn die Leute weniger Geld in der Tasche haben, werden sie noch mehr Billigdreck konsumieren, vermute ich. Ich verstehe die Werbung ja auch dahingehend, dass ich das kaufen soll und zwar viel.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:04 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.