triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Politik, Religion & Gesellschaft (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=30)
-   -   Corona Virus (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=47641)

keko# 17.06.2020 10:39

Zitat:

Zitat von Bockwuchst (Beitrag 1538125)
Ich wohne im Nachbarort und kenne den Hof gut. Die Saisonarbeiter sind in Containern untergebracht. Ist das gleiche wie in den Schlachthöfen und Flüchtlingsheimen. In solchen Massenunterkünften verbreitet sich das sehr leicht.

Wegen Corona kommt scheinbar manches zu tage.
Hier bei uns werden z.B. die angeblich langen Schlangen vor der Tafel diskutiert. Die Mitarbeiter der Tafel stellten allerdings klar, dass momentan (aus Scham) sogar weniger zur Tafel gehen, weil sie nun wegen Infektionsschutz draußen vor dem Gebäude warten müssen und man sie halt sieht. Vorher konnten sie "versteckt" in einem Vorraum warten. Es gab sogar schon Beschwerden von Anwohnern, weil die Schlange so lange ist, dass die Hilfsbedürftigen einige Zeit vor ihren Häusern stehen.

NBer 17.06.2020 10:39

In MV gibt es ab heute beim Sport keinen Mindestabstand mehr. Normales Gruppentraining also möglich.

qbz 17.06.2020 10:40

Zitat:

Zitat von Jimmi (Beitrag 1538156)
Mal blöd gefragt: Können sich irgendwelche Scherzbolde als falsch positiv eintragen und damit falschen Alarm auslösen?

Man braucht einen QR-Code vom Gesundheitsamt zum Einscannen oder eine TAN über eine Hotline, welche die Echtheit der Infektion prüfen soll, um andere warnen zu können.

Steff1702 17.06.2020 10:41

Bis mindestens Ende Oktober sollen Großveranstaltungen wie Volks-, Stadt-, Straßen-, Wein- und Schützenfeste sowie Kirmes-Veranstaltungen verboten bleiben.
Das gehe aus einem Papier der Länder hervor, berichten die Sender RTL und ntv. Dies sei einer von mehreren Beschlüssen, die Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Regierungschefs der Länder gefasst hätten.

Wird interessant wie das den IM Hamburg Und evtl. die Herbstmarathons betrifft

Wasserbüffel 17.06.2020 10:44

In dem Artikel auf n-tv geht es um eine mögliche Verlängerung des Verbotes von Großveranstaltungen in diesem Jahr:

n-tv Großveranstaltungen

Zumindest könnte das auch zeitnah zu Planungssicherheit bezüglich bereits terminierter Wettkämpfe in diesem Jahr führen.

Steff1702 17.06.2020 10:47

Zitat:

Zitat von Wasserbüffel (Beitrag 1538164)
In dem Artikel auf n-tv geht es um eine mögliche Verlängerung des Verbotes von Großveranstaltungen in diesem Jahr:

n-tv Großveranstaltungen

Zumindest könnte das auch zeitnah zu Planungssicherheit bezüglich bereits terminierter Wettkämpfe in diesem Jahr führen.

Hintergrund wird das Superspreader-Starkbierfest in Bayern sein, im Herbst sind ja überall Oktoberfeste

Jimmi 17.06.2020 10:53

Zitat:

Zitat von qbz (Beitrag 1538160)
Man braucht einen QRC-Code vom Gesundheitsamt zum Einscannen oder eine TAN über eine Hotline, welche die Echtheit der Infektion prüfen soll, um andere warnen zu können.

Danke!

longtrousers 17.06.2020 10:57

Zitat:

Zitat von Steff1702 (Beitrag 1538165)
Hintergrund wird das Superspreader-Starkbierfest in Bayern sein, im Herbst sind ja überall Oktoberfeste

Das Oktoberfest in München war bereits abgesagt durch Söder.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:18 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.