triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Material: Bike (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=45)
-   -   Die triathlon-szene Räder-Galerie (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=2126)

Phoebe 18.05.2008 10:27

Zitat:

Zitat von tobyvanrattler (Beitrag 93849)
Hier nun endlich mein Cervelo P3C
.......

Wow, sieht echt super schnell und sehr chic aus :Blumen:

Ich glaube langsam entwickle ich einen Hang zu diesen Bikes :Gruebeln:

:Lachen2:

Schugi 18.05.2008 10:55

Zitat:

Zitat von tobyvanrattler (Beitrag 93849)
P.S. Beschwerden über die Sitzposition bitte direkt an Fritz Buchstaller, der behauptet so würde ich perfekt auf dem Bike sitzen und hätte einen Mörderdruck ;)

Wenn Du Klar kommst ist das ok.

Ich wundere mich ein wenig über die Sattelposition.
Warum ein Trirahmen um weiter nach vorne über das Tretlager zu kommen um dann den Sattel bis zum Anschlag extrem nach hinten zu schieben ?
So weit nach hinten würde ich versuchen bei extremen Bergtouren zu sitzen ... dann aber auch ehr ne normale Rennradgeometrie nehmen...
aber jedem seins...
viel Spaß mit der Rakete

3-rad 18.05.2008 12:59

Zitat:

Zitat von tobyvanrattler (Beitrag 93849)
Hier nun endlich mein Cervelo P3C

P.S. Beschwerden über die Sitzposition bitte direkt an Fritz Buchstaller, der behauptet so würde ich perfekt auf dem Bike sitzen und hätte einen Mörderdruck ;)


der Rahmen scheint mindestens 1 Nummer zu klein.

glaurung 18.05.2008 13:27

Die Corima-Scheibe hinten finde ich grauenvoll. Ansonsten aber (bis auf den Sattel:o ) ziemlich schick.

neonhelm 18.05.2008 13:53

Zitat:

Zitat von Schugi (Beitrag 93866)
Wenn Du Klar kommst ist das ok.

Ich wundere mich ein wenig über die Sattelposition.
Warum ein Trirahmen um weiter nach vorne über das Tretlager zu kommen um dann den Sattel bis zum Anschlag extrem nach hinten zu schieben ?
So weit nach hinten würde ich versuchen bei extremen Bergtouren zu sitzen ... dann aber auch ehr ne normale Rennradgeometrie nehmen...
aber jedem seins...
viel Spaß mit der Rakete

Darüber habe ich mich auch sofort gewundert. :-((

Lecker Nudelsalat 18.05.2008 15:13

Die Sattelposition ist für mich ein Grund, am Verstand vom Buchstaller zu zweifeln. ;)

Da passt ja irgendwas überhaupt nicht zusammen. :Holzhammer:

Ausserdem eine Beleidigung für das Auge.

Auch für mich, bitte ein Bild mit Fahrer.


Gruß strwd

Ingo77 18.05.2008 15:36

Zitat:

Zitat von 3-rad (Beitrag 93877)
der Rahmen scheint mindestens 1 Nummer zu klein.

Das habe ich auch gedacht. Er hat (siehe Sattelposition ganz hinten) zuwenig Rahmenlänge und nutzt andererseits die "Kürze" des Steuerrohres nicht aus und baut den Lenker hoch.

Ziemlich fragwürdige Abstimmung.

Ingo

tobyvanrattler 18.05.2008 15:54

Ich versuch jetzt mal alle Kommentare/Fragen zu beantworten:

- der Fritz kann für die Rahmenwahl nichts, das passiert wenn man zuerst den Rahmen kauft und dann zum Fritz fährt. Daher liebe Kinder nicht nach machen ;)

- zu kleiner Rahmen kann nicht sein, das ist schon der 58er und beim 61er wäre das Oberrohr zu lange gewesen.

- weshalb der Sattel so weit hinten ist? Weil ich sehr lange Oberschenkel habe, und daher mit der 78° Einstellung wie auf nem Rodeopferd rumgerutscht bin.

- Corima Scheibe: Was gefällt dir daran nicht? Die Scheibe ist schwarz und unglaublich steif (welten zu Renn). Die gelben Aufkleber sind allerdings ein Argument :o

- Die Überhöhung ist auch so optimal abgestimmt. Da ich speziell Langdistanz mache, macht eine größere Überhohung keinen Sinn, ist sogar eher kontraproduktiv. (Kann ich anhand diverser Ergebnisse sehr eindrucksvoll belegen:Weinen: )

- ich versuch die Tage mal ein Foto von mir auf dem Bike machen zu lassen...

So, jetzt kanns weiter gehen :Peitsche:


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:48 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.