triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Material: Bike (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=45)
-   -   Die triathlon-szene Räder-Galerie (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=2126)

TriFra 24.09.2012 11:04

Zitat:

Zitat von gollrich (Beitrag 808892)
Hübsches Rad :Huhu: aber....

die glänzende Galbel ist nicht orginal oder ? die stört das Auge...
Das Band an den Extensions hätte ich persönlich nicht so lange gemacht... schöner LRS.... auch wenn ich vorne wie hinten die gleiche höhe, in dem Fall die des HR, gewähählt hätte...
Der Knick in der Stattelstütze ist ja Herstellerseitig, aber trotzdem gräßlich ...

;) grüße Michael

Stimmt.
Leider war bei dem gebrauchten Rahmenset die Originalgabel nicht dabei - so musste meine alte herhalten. Außer den optischen Gründen sehe ich auch eigentlich keine Notwendigkeit.
Wobei das im Original nicht sooo glänzend aussieht.

3-rad 24.09.2012 11:07

Zitat:

Zitat von gollrich (Beitrag 808892)
auch wenn ich vorne wie hinten die gleiche höhe, in dem Fall die des HR, gewähählt hätte...

warum?
hinten so hoch wie möglich ist doch völlig sinnvoll.

gollrich 24.09.2012 13:05

Zitat:

Zitat von 3-rad (Beitrag 808922)
warum?
hinten so hoch wie möglich ist doch völlig sinnvoll.

rein optisch... :Lachen2:

Skunkworks 24.09.2012 14:13

Zitat:

Zitat von gollrich (Beitrag 808892)
Hübsches Rad :Huhu: aber....

die glänzende Galbel ist nicht orginal oder ? die stört das Auge...
Das Band an den Extensions hätte ich persönlich nicht so lange gemacht... schöner LRS.... auch wenn ich vorne wie hinten die gleiche höhe, in dem Fall die des HR, gewähählt hätte...
Der Knick in der Stattelstütze ist ja Herstellerseitig, aber trotzdem gräßlich ...

;) grüße Michael

Hat aber den Vorteil, dass man auch noch gut Greifen kann, wenn es leicht bis mäßig bergauf geht. Man kann dadurch etwas aufrechter fahren ohne das man in die Oberlenkerhaltung gehen muss.

Basebar sollte auch noch gewickelt werden.

Wenn du (TriFra) den Sattel in GA Einheiten auf langen Kanten fahren kannst, da hast du meinen Respekt.

3-rad 24.09.2012 14:30

Zitat:

Zitat von Skunkworks (Beitrag 808997)
Wenn du (TriFra) den Sattel in GA Einheiten auf langen Kanten fahren kannst, da hast du meinen Respekt.

Warum?
das ist ein schnöder Slr-TT, den fahre ich ausschließlich

drullse 24.09.2012 14:37

Zitat:

Zitat von 3-rad (Beitrag 808998)
Warum?
das ist ein schnöder Slr-TT, den fahre ich ausschließlich

dito - und der einzige Sattel bisher, mit dem ich keine Sitzprobleme auch bei 300+ Km-Touren habe (vom AX-Lightness abgesehen aber den an jedem Rad wäre mir etwas zu teuer...)

TriFra 24.09.2012 15:00

Zitat:

Zitat von Skunkworks (Beitrag 808997)

Basebar sollte auch noch gewickelt werden.

Wenn du (TriFra) den Sattel in GA Einheiten auf langen Kanten fahren kannst, da hast du meinen Respekt.

Also das mit dem Basebar find ich irgendwie unnötig. Ich fahre kaum in Oberlenkerposition - und nur aus optischen Gründen ?
Ich werde aber kurzfristig von weiß auf schwarz wechseln.

Der Sattel ist genial.
Ich habe einige Triathlon Sättel durchprobiert - waren alle unbequem teilweise sogar schmerzhaft.
Aus lauter Frust habe ich mir von einem Forumskollegen einen alten und verschliessenen SLR ausgeliehen (ich glaub den hab ich immer noch, ob er ihn wohl zurückhaben will ? ) und der war perfekt.
Sofort einen ersteigert und seitdem schon etliche 4-5 Stunden Dinger gefahren.

3-rad 24.09.2012 15:01

Zitat:

Zitat von TriFra (Beitrag 809009)
ob er ihn wohl zurückhaben will

nein, will er nicht.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:23 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.