triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Material: Bike (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=45)
-   -   Die triathlon-szene Räder-Galerie (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=2126)

la_gune 08.11.2013 09:07

Zitat:

Zitat von sybenwurz (Beitrag 976529)
Selbsterkenntnis ist der erste Schritt zur Besserung...:Lachen2:

Ich finde die Sattelstütze viel schlimmer... :Traurig:

Skunkworks 08.11.2013 09:22

Zitat:

Zitat von la_gune (Beitrag 976608)
Ich finde die Sattelstütze viel schlimmer... :Traurig:

Da gibts aber keine Alternative zu, außer man lässt eine kleine Satteltasche montiert. -Dann gehts von den Proportionen wieder.

@joerg1305: warum probierst du nicht mal den Sattel grade und etwas runter? Es fühlt sich vll. so wie jetzt eingestellt schneller an aber du vereumelst deinen Körper nur und sitzt schlicht zu hoch für die Dehnbarkeit deiner unteren Rücken- und hinteren Beinmuskeln.
Aber das nur am Rande...das Rad ist mit den LR schön aufgewertet.

Warum keine Flaschenhalter?

StanX 08.11.2013 09:36

Zitat:

Zitat von Skunkworks (Beitrag 976619)
@joerg1305: warum probierst du nicht mal den Sattel grade und etwas runter? Es fühlt sich vll. so wie jetzt eingestellt schneller an aber du vereumelst deinen Körper nur und sitzt schlicht zu hoch für die Dehnbarkeit deiner unteren Rücken- und hinteren Beinmuskeln.
Aber das nur am Rande...das Rad ist mit den LR schön aufgewertet.

Wo gibts ein Bild von ihm auf dem Rad?

Skunkworks 08.11.2013 11:36

Zitat:

Zitat von StanX (Beitrag 976626)
Wo gibts ein Bild von ihm auf dem Rad?

Brauch ich nicht, werf das einfach so in den Raum. Das hier ist übrigens der Teil des Forums wo es nicht zwangsläufig um den Titel gehen muss...

StanX 08.11.2013 11:49

Zitat:

Zitat von Skunkworks (Beitrag 976693)
Das mit dem Bersch Rad?

?? Es ging nur darum, das du seine Postion bemängelst ohne ihn auf dem Rad zu sehen.

Skunkworks 08.11.2013 12:03

Zitat:

Zitat von StanX (Beitrag 976703)
?? Es ging nur darum, das du seine Postion bemängelst ohne ihn auf dem Rad zu sehen.

Hab isch geändert, war unpassend. Bemängeln find ich aber falsch, ich habe einen Hinweis gegeben, mal eine andere Position zu probieren. Bemängeln würde ich nur die Sattelneigung im Bild ;) aber das hat er ja selbst erledigt.

Sehen muss ich niemanden auf den Rädern bei so einer Sattelneigung. Alles mit mehr als 3° ist IMHO eine unkorrekte Einstellung um orthopädische Unzulänglichkeit auszugleichen. -Eigene Erfahrung.

la_gune 08.11.2013 12:09

Zitat:

Zitat von Skunkworks (Beitrag 976619)
Da gibts aber keine Alternative zu, außer man lässt eine kleine Satteltasche montiert. -Dann gehts von den Proportionen wieder.

Die sieht aus wie falsch rum eingesteckt... :Nee:

joerg1305 08.11.2013 21:28

Zitat:

Zitat von Skunkworks (Beitrag 976708)
Hab isch geändert, war unpassend. Bemängeln find ich aber falsch, ich habe einen Hinweis gegeben, mal eine andere Position zu probieren. Bemängeln würde ich nur die Sattelneigung im Bild ;) aber das hat er ja selbst erledigt.

Sehen muss ich niemanden auf den Rädern bei so einer Sattelneigung. Alles mit mehr als 3° ist IMHO eine unkorrekte Einstellung um orthopädische Unzulänglichkeit auszugleichen. -Eigene Erfahrung.

also komm, den sattel mit der neigung grad machen und die stütze etwas runter, da sitz i nach wie vor genauso drauf :D

der sattel liegt am damm dann evtl 3 mm weiter vorne an .

man kann auch ne wissenschaft draus machen.

meiner meinung nach ist n absolut waagrechter sattel hier aus fotogründen angebracht.

dagegen spricht widerum eine künftige familienplanung.

man kanns auch übertreiben :Lachen2:

such mal den vergleich kienle potts auf youtube. ich wette deren beide sättel sind waagrecht. trotzdem sitzt dee potts kacke drauf. das macht auch keine sattelneigung anders ;)


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:39 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.