triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Politik, Religion & Gesellschaft (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=30)
-   -   Corona Virus (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=47641)

keko# 19.10.2021 07:50

Zitat:

Zitat von LidlRacer (Beitrag 1629328)
Mir scheint, bei der Berechnung der Impfquote wird überhaupt nicht berücksichtigt, dass früh geimpfte Risikogruppen mittlerweile nicht mehr ausreichend geschützt sind, so lange sie keine Auffrischung erhalten.

Hier gibt es wieder große Ausbrüche in Altenheimen mit etlichen Toten.

In meiner Tageszeitung konnte ich gestern lesen, dass 10 Stuttgarter Altenheime mit neuen Ausbrüchen zu kämpfen haben. In einem gab es sogar 9 Fälle, teilweise beim Personal oder den Bewohnern. Der größte Teil der 9 Fälle ist seit September zum 3. Mal geimpft. Eine 90jährige verstarb, war allerdings sehr vorerkrankt.
(Ich hoffe, ich habe das aus dem Gedächtnis korrekt wiedergegeben)

merz 19.10.2021 07:57

alles richtig erinnert, keine Sorge

https://www.stuttgarter-nachrichten....669a7319f.html

Das wird wohl ein Faktor für den Winter, übel


m.

keko# 19.10.2021 08:30

Zitat:

Zitat von Mo77 (Beitrag 1629307)
....

Viel interessanter ist, dass Hr. Lauterbach sich gegen 2g option in der Grundversorgung ausspricht. Finde ich gut von ihm

Zur Not bestellt man Lebensmittel online. Der Trend geht sowieso dahin.

Wer sich einen Überblick verschaffen will, was gerade schon möglich ist und wohin wir meiner Meinung nach laufen, dem empfehle ich das Buch "Die chinesische KI-Revolution" von Frau Prof. Dr. Bünte.

("Digitalisierung Made in China" von Alexandra Stefanov ist etwas billiger. Beide sind nicht technisch- sondern marketingorientiert).

Bockwuchst 19.10.2021 08:43

Zitat:

Zitat von LidlRacer (Beitrag 1629328)
Mir scheint, bei der Berechnung der Impfquote wird überhaupt nicht berücksichtigt, dass früh geimpfte Risikogruppen mittlerweile nicht mehr ausreichend geschützt sind, so lange sie keine Auffrischung erhalten.

Hier gibt es wieder große Ausbrüche in Altenheimen mit etlichen Toten.

In meiner lokalen Tageszeitung war gestern zu lesen, dass es in einem Altenheim im Landkreis einen Ausbruch unter Bewohenrn und Pflegepersonal gibt. Stand Montagnachmittag waren 14 Bewohner und 7 Mitarbeiter positiv getestet, dazu kommen noch 2 Mitarbeiter und eine betreute Person in der angegliederten Tagespflege. Einer der Bewohner ist gestorben. 3 Soldaten der Bundeswehr helfen jetzt aus, damit der Betrieb aufrecht erhalen werden kann, nachdem soviel Pflegepersonal ausgefallen ist.

Bockwuchst 19.10.2021 08:46

Zitat:

Zitat von Körbel (Beitrag 1629257)
Na also ich tue ihm den Gefallen nicht.:Cheese:
Covid19 hatte ja seine Chance bei mir, hat nicht geklappt.

Ich würd mich nicht so sehr in SIcherheit wiegen:
https://www.berliner-zeitung.de/news...haus-li.189537
Patricia Kelly hatte Corona, ließ sich danach impfen und ist jetzt trotzdem ein zweites Mal soschwer erkrankt, dass sie im KH behandelt werden musste. Ist jetzt nur ein prominentes Beispiel aber zeigt, dass es noch nicht vorbei ist.

sabine-g 19.10.2021 08:47

Zitat:

Zitat von keko# (Beitrag 1629348)
Zur Not bestellt man Lebensmittel online. Der Trend geht sowieso dahin.

Zudem umweltschonender: wenn einer eine Rundreise macht und 100 Leute beliefert wird er insgesamt nur einen Bruchteil der Strecke zurücklegen, die die 100 Leute ansonsten fahren müssten wenn sie alle selbst zum Supermarkt fahren würden.

Trimichi 19.10.2021 08:49

Zitat:

Zitat von merz (Beitrag 1629346)

Das wird wohl ein Faktor für den Winter, übel


m.

Am Sonntag wurde in der ARD im "Weltspiegel" über Russland berichtet.

Die Impfquote läge dort bei einem Drittel und erstmalig gäbe es über 1000 Tote täglich. Konnte ich so nur hier im Internet finden:

https://www.nachrichten.at/panorama/...;art17,3475868

Berichtet wurde im WELTlSPIEGEL u.a. auch von großer Skepsis gegenüber dem Impfstoff Sputnik. Es wurde gezeigt, wie die Menschen ohne Mund- und Nasenschutz im öffentlichen Raum herumlaufen. Der Korrespondent war nach seiner Aussage der Einzige mit Maske im Supermarkt. Ein interviewter Russe meinte, dass "so ein Impfstoff 10 Jahre braucht in der Entwicklung" (wortwörtlich). Und man "irgendetwas Grobes verabreiche ohne die genaue Wirkung zu kennen" (sinngemäß). Auf der anderen Seite soll es wohl schon wie bei uns sein/werden, dass man ohne Impfnachweis/Impfzertifikat in bestimmte Büros nicht mehr Einlass findet. Auch darüber wurde berichtet.

Den lokalen Printmedien war zu entnehmen in der Wochenendausgabe, dass man wieder nach Thailand einreisen darf als Tourist, nicht so nach Australien. Russland wird wohl auch noch länger als Reiseziel ausscheiden?

Der Korrespondent schloss seine Reportage mit einem Ausblick und den Worten, dass der Winter in Russland "übel" (wortwörtlich) werde.

Zitat:

Zitat von merz (Beitrag 1629346)
alles richtig erinnert, keine Sorge

https://www.stuttgarter-nachrichten....669a7319f.html

m.

https://www.berliner-zeitung.de/news...ache-li.189548

Daraus:

Zum Hintergrund: In der Zeit vom 13. September bis zum 10. Oktober ist offenbar die Anzahl der Impfdurchbrüche bei intensivmedizinisch behandelten Erkrankten von zuvor zehn Prozent auf 29 Prozent angestiegen. Das Gesundheitsministerium begründet das Wachstum gegenüber dem RND mit einem „rein statistischen Effekt“, der durch eine methodische Umstellung seitens des RKIs verursacht worden sei.

M.

keko# 19.10.2021 08:55

Zitat:

Zitat von sabine-g (Beitrag 1629353)
Zudem umweltschonender: wenn einer eine Rundreise macht und 100 Leute beliefert wird er insgesamt nur einen Bruchteil der Strecke zurücklegen, die die 100 Leute ansonsten fahren müssten wenn sie alle selbst zum Supermarkt fahren würden.

Diese Rechnung wird man früher oder später dann auch z.B. beim Radfahren aufmachen: es ist doch viel besser, wenn man sich zuhause virtuell trifft und jeder einzeln am Bildschirm seine Kalorien verbrennt und die Leistung misst, als dass man irgendwo auf eine Insel fliegt und das dort tut.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:16 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.