triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Politik, Religion & Gesellschaft (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=30)
-   -   Corona Virus (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=47641)

Cogi Tatum 02.11.2020 16:28

Zitat:

Zitat von LidlRacer (Beitrag 1562514)
Ich finde es verständlich, dass er [Karl Lauterbach] unser Verhalten einerseits so beeinflussen will, dass es der gesamten Gesellschaft nützt...

*Hust* Und das von Dir dem FFF-Aktivisten? :Gruebeln:
Vielleicht sollte der Herr sein eigenes Abstimmungsverhalten einmal so beeinflussen, dass es der Gesellschaft nützt.

Klimanotstand ausrufen: Dagegen

Abschuss von Wölfen erleichtern: Dafür

Einführung einer PKW-Maut: Dafür

spanky2.0 02.11.2020 16:37

Zitat:

Zitat von Hafu (Beitrag 1562520)
Lockdown Tag 1

Ich bin heute um 10:00h von der Arbeit heimgefahren (hatte in der Nacht Bereitschaftsdienst) und musste feststellen, dass (bei schönstem Wetter) die Straßen so voll waren wie selten.

Wenn ich mich an den letzten Lockdown im März erinnere, bei dem die Leute tatsächlich eine gewisse Zeit daheim geblieben waren, und die Straßen auf meinem Arbeitsweg praktisch leer waren, ist das ein Unterschied wie Tag und Nacht..
.
.
.
.

Die Leute, die bei uns hier in der Grenzregion leben, brauchen nur ein paar Kilometer weiter zu fahren, und können (zumindest aktuell noch) weiterhin zB in Restaurants oder in Schwimmbäder - wenn sie denn möchten.

Das ist natürlich auch nicht im Sinne des Erfinders.

qbz 02.11.2020 16:41

Zitat:

Zitat von spanky2.0 (Beitrag 1562540)
Die Leute, die bei uns hier in der Grenzregion leben, brauchen nur ein paar Kilometer weiter zu fahren, und können (zumindest aktuell noch) weiterhin zB in Restaurants oder in Schwimmbäder - wenn sie denn möchten.

Das ist natürlich auch nicht im Sinne des Erfinders.

Welches Land?

Ist man nach der Rückreise nicht aufgefordert, einen Test zu machen oder in Quarantäne zu gehen, wenn das Land als Risikogebiet eingestuft ist?

spanky2.0 02.11.2020 16:48

Zitat:

Zitat von qbz (Beitrag 1562542)
Welches Land?

Ist man nach der Rückreise nicht aufgefordert, einen Test zu machen oder in Quarantäne zu gehen, wenn das Land als Risikogebiet eingestuft ist?

Luxemburg, und ja, grundsätzlich gilt diese Regelung.
Diese wurde aber vom Land RheinlandPfalz durch eine sog. "72h Regelung" wieder ausgehebelt:

Zitat:

Für Einwohner aus Deutschland, die nach Luxemburg kommen, ist es schwerfälliger. Aber auch da gibt es Unterschiede zwischen den Bundesländern. So können Deutsche aus Rheinland-Pfalz 72 Stunden in Luxemburg bleiben ohne sich in Quarantäne begeben zu müssen, wenn sie wieder nach Hause zurückkehren.
Wenn man sich also "nur" 72h in Luxemburg aufhält, braucht man danach nicht in Quarantäne - was ja im Grunde ganz wenig Sinn macht.

Ich habe offen gestanden noch nicht überprüft, ob sich diese Regelung evtl. letzte Woche wieder geändert hat - aber vorher hatte sie jedenfalls Bestand.

Ansonsten können zumindest die über 100.000 Grenzgänger noch von diesem "Angebot" Gebrauch machen.

Voldi 02.11.2020 16:50

Zitat:

Zitat von qbz (Beitrag 1562542)
Welches Land?

Ist man nach der Rückreise nicht aufgefordert, einen Test zu machen oder in Quarantäne zu gehen, wenn das Land als Risikogebiet eingestuft ist?

Ich kenne die Regelung in Bayern nicht aber in Baden Württemberg heißt es zur Quarantäne nach Rückkehr aus einem Risikogebiet unter Ausnahmen:
"•Ausgenommen sind Personen, die sich weniger als 48 Stunden im Ausland aufgehalten haben, unabhängig vom Grund der Reise."
Wer also nur zum Schwimmen und für einen Restaurantbesuch nach Frankreich, Österreich oder in die Schweiz fährt muss NICHT in Quarantäne.

qbz 02.11.2020 16:54

Zitat:

Zitat von Voldi (Beitrag 1562544)
Ich kenne die Regelung in Bayern nicht aber in Baden Württemberg heißt es zur Quarantäne nach Rückkehr aus einem Risikogebiet unter Ausnahmen:
"•Ausgenommen sind Personen, die sich weniger als 48 Stunden im Ausland aufgehalten haben, unabhängig vom Grund der Reise."
Wer also nur zum Schwimmen und für einen Restaurantbesuch nach Frankreich, Österreich oder in die Schweiz fährt muss NICHT in Quarantäne.

Danke.

Bockwuchst 02.11.2020 17:29

Zitat:

Zitat von Trimichi (Beitrag 1562535)
Völlig falsche Diagnose. Die schweigende Mehrheit schmunzelt. Ich ziehe nicht ins Lächerliche, ich bezweifle. Die Daten des RKI. Die Methode der Datenerhebung. Usw. Jede_r, wer an einer Universität studiert hat, weis, dass das kritische Denken Ausbildungsziel ist und zur Ausbildung gehört. Nicht so das unreflektierte Schlucken von vorgefertigten (Staats-)Meinungen, die empirisch auf tönernen Füßen steht (um diesem dem Datenmüll ein positives Bild abzuringen). Das gefällt dir nicht? Sogar Steinmeier spricht davon, dass die Demokratie wehrhaft sein muss. Von Wahnsinn (Massenhysterie) hat er nichts gesagt. Lies doch mal den kleinen Buchband "die Welle", dann wird es vllt deutlicher. Oder mache zusammen mit Lidlracer und Bochwuchst den Thread zur autoritären Persönlichkeit auf. Da könnt ihr dann jeden Tag hunderte Loblieder auf Professor Drosten anstimmen... :Huhu:

Vielleicht liegt's daran dass du so nen Stuss schreibst, dass du nur so ne Sozialwissenschaft studiert hast und keine richtige Wissenschaft.

JamesTRI 02.11.2020 17:47

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 2)
Zitat:

Zitat von JamesTRI (Beitrag 1562450)
Sagt mal. Jetzt mal was ganz Anderes: Ich schaue mir heute früh tomtom mysports an und stelle fest das mein Fitnessalter Anfang März "20 Jahre" war dann im Laufe des Jahres hoch ging auf 27 und sich inzwischen wieder gebessert hat auf 21.

Übersetzt in der VO2max Anzeige von TomTom mysports ein Wert von 48 der dann runter ging bis auf 42 und sich inzwischen wieder erholte auf ca 46.

Hmmm ! Hatte ich ggf Corona ? Cov19 ?

Hatte ich ggf. unbemerkt Corona ?

Oben das Fitnessalter
unten die Vo2max Kurve
mit einer klaren "Delle" im Sommer.

Mir bleibt ja auch nichts erspart dieses Jahr ;-)


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:13 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.