triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Trainings-Blogs (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=35)
-   -   Neue Wege reloaded - finally back trying (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=49016)

StanX 07.12.2020 12:08

Neue Wege reloaded - finally back trying
 
Hallo Forum,

wer in den letzten zwei Jahren neu dazu gekommen ist, kann hier https://www.triathlon-szene.de/forum...ad.php?t=37185 das meiste nachlesen.

ich war hier nun doch eine ganze Weile inaktiv, das lag an der ein oder anderen Veränderung im privaten Bereich, aber auch daran, dass ich mit dem Handbike fahren gut beschäftigt war.

Trotzdem war der Reiz des gepflegten Ausdauer-Dreikampfes immer vorhanden und präsent. Also habe ich für das nächste Jahr einen groben Weg im Auge wo, wann und wie meine Reise aussehen soll. Einen exakten Plan gibt es nicht. Alles so wie es die Gesamtsituation im nächsten Jahr zulässt.

Nach all dem Support in der Vergangenheit möchte ich euch an allen Fort- und Rückschritten teilhaben lassen, denn ohne euch währe ich aus sportlicher Sicht nicht da wo ich jetzt bin!

FMMT 07.12.2020 12:23

Schön, dass Du wieder dabei bist:Blumen:

deralexxx 07.12.2020 12:27

Sau Stark, schön von dir zu lesen.

:Huhu:

Michael Skjoldborg 07.12.2020 12:34

Klasse!

Klugschnacker 07.12.2020 13:07

Freut mich! :Blumen:

tridinski 07.12.2020 13:17

Welcome back! Immer sehr inspirierend von dir zu lesen, freue mich auf deine Berichte. Ich drücke die Daumen dass vieles von dem was du dir vornimmst klappt bzw. wenn nicht du daraus neue Ideen generieren wirst.

TriVet 07.12.2020 13:19

Wünsche dir viel Spaß und Erfolg, werde weiter interessiert lesen. :Huhu: :Blumen:

DocTom 07.12.2020 13:49

Man, das freut mich jetzt riesig, dass Du hier wieder an die Öffentlichkeit gefunden hast!
:Blumen:
Grüße
T.

Helmut S 07.12.2020 13:53

Ahhh! Sehr schön. Da bin ich dabei :Blumen:

trina 07.12.2020 14:19

Schön, wieder von Dir zu lesen!!

hanse987 07.12.2020 22:11

Bin wieder dabei. Viel Spaß auf deinem Weg!

sybenwurz 07.12.2020 22:21

Wohoo, geil!

Nette1 07.12.2020 22:23

Hammer - seeehr schön !

soloagua 08.12.2020 08:20

Schön wieder von Dir zu lesen! Viel Spass!

StanX 08.12.2020 12:38

Freut mich, dass euch das freut :)

Für heute gibt es mal einen Abriss, wo ich sportlich stehe:

Schwimmen:

Ich war im November vor dem zweiten Lockdown einmal im Wasser um mal zu gucken was geht und wie es geht. Damit die Beine oben bleiben habe ich einen alten Neoprenanzug in der Mitte geteilt und das Unterteil als Hose benutzt. Außerdem habe ich die Beine an den Knien und den Knöcheln zusammengebunden.

Was noch am Ehesten funktioniert hat war Rückenschwimmen mit einer Art Brustarmzug. Was schwierig wird sind Bewegungen die links/rechts unterschiedlich sind.

Handbike:

Mit dem Teil war ich die letzten 4 Jahre regelmäßig unterwegs und ich erwarte da auch keine Überraschungen. Die 40km Zeit liegt bei 1:21h.

1 Minuten Best: 183W
5 Minunten Best: 138W
20 Minuten Best: 111W


Rennrollstuhl:

Der steht bei mir zu Hause seit zwei Wochen auf der Rolle. Damit zu fahren ist ziemlich technisch und eine völlig andere Belastung. Das Gefühl wird aber immer besser.

baleno15 08.12.2020 13:11

Ich ziehe den Hut vor Dir, dass Du Dich nicht hast unterkriegen lassen!!!

Weiter so ...

TriFra 08.12.2020 22:37

Top ! Bin sehr gespannt.

holger801 09.12.2020 08:06

Cool, he is back on track.
Schön von dir zu lesen.

Viel Erfolg und Spaß auf dem Weg zu deinen Zielen.

schnodo 09.12.2020 09:09

Viel Spaß und Erfolg und alles Gute! :Blumen:

Necon 09.12.2020 09:15

Endlich zurück.

Konnte dir auf Insta etwas folgen aber so in Wort ist es deutlich informativer

StanX 09.12.2020 19:44

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 4)
Um mal ein bisschen die Evolution des Sportgeräts zu zeigen seht ihr hier die Ausbaustufen der letzten vier Jahre:

2016

https://www.triathlon-szene.de/forum...d=16075391 75

2017

https://www.triathlon-szene.de/forum...d=16075392 10

2018

https://www.triathlon-szene.de/forum...d=16075392 10

2020 - Für dieses Jahr hatte ich großes vor. Wie das gelaufen ist wissen wir ja alle.

https://www.triathlon-szene.de/forum...d=16075392 10

Ps. Irgendwie bin ich in den letzten paar Jahren zu blöd zum Bilder einfügen geworde. Habt ihr mal einen Tipp? Eigentlich dachte ich "[IMG]...[/IMG]" müsste gehen

Necon 09.12.2020 20:01

Also ich kann die Bilder sehen

Schicke Laufräder

FMMT 09.12.2020 20:02

Zitat:

Zitat von Necon (Beitrag 1572462)
Also ich kann die Bilder sehen

Schicke Laufräder

+1 :Blumen:

StanX 10.12.2020 14:24

Die Bilder sollten Inline mit dem Text, aber ich glaube, jetzt hab ichs.

So nun mal zu Baustelle Nummer eins: Rennrollstuhl fahren

Das wäre meiner:




und so fährt man damit:



Das ganze ist technisch nicht ganz trivial. Um sich damit fortzubewegen schlägt man auf den "Greifring" mit einem Handschuh.





Momentan fahre ich damit auf der Rolle und immer wenn die Technik extrem zusammenbricht mache ich eine kurze Pause. angefangen habe ich mit 20-30 Sekunden jetzt bin ich immerhin im Minutenbereich. Der Rollstuhl wird noch Scheiben bekommen, da es mir ab und zu mal passiert, dass ich zwischen die Speichen fasse. Außerdem siehts geiler aus ;)


TriVet 10.12.2020 14:36

Wow!
Ride on!:Blumen:

TriSG 10.12.2020 14:49

Toll wieder von dir zu lesen. Zuletzt habe ich des Öfteren gedacht, wie es dir wohl ergeht.

Und wie schön, dass auch bei dir die Materialschlacht weitergeht.:Cheese:

StanX 10.12.2020 14:53

Zitat:

Zitat von TriSG (Beitrag 1572690)
Und wie schön, dass auch bei dir die Materialschlacht weitergeht.:Cheese:

Klassisches GAS 😅

hanse987 10.12.2020 16:19

In hab in der Landessportschule Bad Blankenburg mal einen mit einem Rennrollstuhl in voller Aktion gesehen. War richtig beeindruckend!

Hab ich dies richtig gesehen, dass dein Handbike neu ist?

DocTom 10.12.2020 16:39

Cool, corima wheels am red flash?
Ist der Neu oder mit Bärwoll gewaschen, äh, neu lackiert?:Cheese:

hoppelhase1973 10.12.2020 16:56

danke, dass du wieder hier präsent bist :-)

TriVet 10.12.2020 17:05

Zitat:

Zitat von StanX (Beitrag 1572693)
Klassisches GAS 😅

musste ich erstmal googeln.:cool:

TRIPI 10.12.2020 17:05

Ich hoffe das ist nicht irgendwie fehl am Platz, aber: Die Teile sehen rattenscharf aus!

Velominati Regel 4! Und dann Regel 5:Cheese:

StanX 10.12.2020 18:02

Zitat:

Zitat von hanse987 (Beitrag 1572717)
In hab in der Landessportschule Bad Blankenburg mal einen mit einem Rennrollstuhl in voller Aktion gesehen. War richtig beeindruckend!

Hab ich dies richtig gesehen, dass dein Handbike neu ist?

Genau, das Handbike ist neu. Der Vorbesitzer und ich haben das gute Stück knapp 30.000 km gefahren. Da war es Zeit für Veränderungen.

Zitat:

Zitat von DocTom (Beitrag 1572722)
Cool, corima wheels am red flash?
Ist der Neu oder mit Bärwoll gewaschen, äh, neu lackiert?:Cheese:

Der ist es dafür nicht. Ich habe den vor zwei Jahren mal gebraucht gekauft, mit dem Ziel ihn sich zu benutzen. Ich bin aber draußen nicht so richtig warm mit geworden. Das lag zum einen an der Position und zum anderen daran, dass 15 Minuten fahren 30-45 Minuten Aufwand war. Das geht zu Hause jetzt deutlich besser. Neue Farbe gibt es bestimm auch irgendwann, dann aber Grau/Neongelb

Zitat:

Zitat von TriVet (Beitrag 1572734)
musste ich erstmal googeln.:cool:

Na dann hoffe ich, du hast das richtig gegoogelt;) (Gear Acquisition Syndrome)

Zitat:

Zitat von TRIPI (Beitrag 1572735)
Ich hoffe das ist nicht irgendwie fehl am Platz, aber: Die Teile sehen rattenscharf aus!

Velominati Regel 4! Und dann Regel 5:Cheese:

Warum sollte das fehl am Platz sein 😅

bellamartha 10.12.2020 21:20

StanX!
Ich freue mich, von dir zu lesen!

TriVet 15.12.2020 21:44

Vorab: sollten meine Fragen zu direkt, zu indiskret oder whatever sein, so bitte ich um Nachsicht, ich schätze dich so ein, dass du gut damit umgehen kannst und das ehrliche Interesse dahinter siehst.
Mich würde (u.a.) interessieren, wie du den Unterschied siehst, zb dich für eine „kleine Feierabendrunde“ à la „ein wenig radeln gehen“, oder „ein Stündchen laufen“ vorzubereiten. Ist das viel, viel mehr Aufwand und Vorbereitung mit dem Rolli? Oder kannst Du das relativ spontan entscheiden?

StanX 16.12.2020 11:21

Zitat:

Zitat von TriVet (Beitrag 1573780)
Vorab: sollten meine Fragen zu direkt, zu indiskret oder whatever sein, so bitte ich um Nachsicht, ich schätze dich so ein, dass du gut damit umgehen kannst und das ehrliche Interesse dahinter siehst.
Mich würde (u.a.) interessieren, wie du den Unterschied siehst, zb dich für eine „kleine Feierabendrunde“ à la „ein wenig radeln gehen“, oder „ein Stündchen laufen“ vorzubereiten. Ist das viel, viel mehr Aufwand und Vorbereitung mit dem Rolli? Oder kannst Du das relativ spontan entscheiden?

Moin, solche Fragen gibt es nicht ;)

Grundsätzlich ist mein Leben deutlich weniger spontant geworden. Ich sollte zu bestimmen Uhrzeiten für das größere Geschäft auf dem Klo gewesen sein und an Sport nach dem Essen ist auch kaum zu denken (mein Puls ist dann 20-30 Schläge höher) Da so ziemlich alles im Körper langsamer läuft versuche ich eher 4-5h statt 2-3h nach dem Essen pause zu lassen.

Umziehen etc dauert natürlich auch seine Zeit, aber das fällt nicht mehr so ins Gewicht. Gerade jetzt wo alles drinnen auf der Rolle steht.

Tobi F. 16.12.2020 11:25

Darf ich fragen, wie Deine Rolle aussieht ?
Kann man da das Vorderrad des Handbikes ausbauen und klassisch in eine direkte Rolle einspannen ?

StanX 16.12.2020 11:28

Anbei mal meine letzte Woche Sport. Es geht grob ums Bewegen. Fürs erste wie schon im Eingangspost angedeutet noch völlig planlos.



Gestern war ich wieder im Rennrollstuhl und habe festgestellt, dass die Pause von fünf Tagen zwischen den Rollstuhl-Trainingseinheiten definitv zu lang ist. Das ist technisch einfach zu Anspruchsvoll.

StanX 16.12.2020 11:37

Zitat:

Zitat von Tobi F. (Beitrag 1573831)
Darf ich fragen, wie Deine Rolle aussieht ?
Kann man da das Vorderrad des Handbikes ausbauen und klassisch in eine direkte Rolle einspannen ?

Die letzten paar Jahre war ich mit meiner alten "normalen" Tacx Rolle unterwegs. Die Füße lagen dann einfach links uns rechts daneben. Dieses Jahr habe ich eine freie Rolle genommen, den Teil mit der dritten Walze demontiert und das Bike wird von Spanngurten fixiert, damit es nicht abhaut.

Ein Foto folgt heute Abend.

sbauer 16.12.2020 12:46

Ich finde es mega bewundernswert, was du leistest. Sowohl körperlich, als auch mental und vor allem erfinderisch. Mein Opa war auch Rollstuhlfahrer und hatte ein Handbike, das man an den Rollstuhl vorne anspannen konnte. Das war natürlich nicht ansatzweise so eine kranke Kiste wie dein Höllengefährt aber er war ja auch schon etwas betagter :Cheese: ich werde hier mit großem Interesse mitlesen und wünsche dir von Herzen alles Gute für deine Vorhaben, so ambitioniert sie auch sein mögen :Blumen:


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:57 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.