triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Ironman Hamburg (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=110)
-   -   Ironman Hamburg 2022 (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=49903)

jannjazz 28.08.2021 06:00

Ironman Hamburg 2022
 


Abendblatt von heute, Termin ist 05.06.2022 - dieses Mal aber wirklich genau dann, kein Duathlon und Radstrecke mit schön viel Sehenswürdigkeiten.

petra_g 28.08.2021 07:11

Zitat:

Zitat von jannjazz (Beitrag 1619827)


Abendblatt von heute, Termin ist 05.06.2022 - dieses Mal aber wirklich genau dann, kein Duathlon und Radstrecke mit schön viel Sehenswürdigkeiten.

Finde die Trennung Männer vs. Frauen nicht gut.
  • Europäische Meisterschaft der Männer (PRO) in Frankfurt
  • Europäische Meisterschaft der Frauen (WPRO) in Hamburg

Das ist nicht gut was Ironman da macht.
Zudem wo ist die Meisterschaft des neuen Geschlechts ? Fehlt ja dann noch eine Europäische Meisterschaft der Diversen (DPRO). Ist jetzt ironisch gemeint, aber zeigt zu was das führt. Am besten dann demnächst noch aufteilen nach Berufsgruppen oder die Altersklassen trennen und einzelne AK Rennen machen.

Ich halte nix davon.

basti89 29.08.2021 13:55

Gibt es schon Infos ab wann die Anmeldung für 2022 möglich sein wird?

flachy 28.02.2022 21:00

Zitat:

Zitat von basti89 (Beitrag 1620153)
Gibt es schon Infos ab wann die Anmeldung für 2022 möglich sein wird?

Das Rennen ist ja seit Monaten ausgebucht.
Heute kam die Info zur neuen Radstrecke, zwei statt der drei Runden vom August 2021.
Aktuell leider noch ohne Karte, aber vielleicht gibt es ja Locals, die mit den Beschreibungen wie Landungsbrücken oder Reperbahn nicht für eine Touri-Sightseeing-Tour sondern als Ironmanradstrecke etwas anfangen können...
Für mich klingt das definitiv geil und wie das hanseatische Pendant zur Laufstrecke des 70.3 elbaufwärts Ende Juli mit Semperoper, Fürstenzug und Frauenkirche.

BIKE
Die 180km lange Ventum Radstrecke verläuft über 2 Runden vom Ballindamm entlang einiger der besten Sehenswürdigkeiten wie der Reeperbahn, dem Fischmarkt und den Landungsbrücken hinaus in die idyllischen Vier- und Marschlande. Das Streckenprofil ist schnell und flach - perfekte Bedingungen für eine neue persönliche Bestzeit!


Achja, auch seit heute gibt es auf der ironman.com Seite ein weiteres, neues 226km Event an einer sehr interessanten Location und deutlich näher gelegen als der gleichzeitig stattfindende IM Cozumel - den Ironman Israel!

svmechow 28.02.2022 21:38

Was wird das wieder für ein Spass, immer hart am Wind durch das niedersächsische Flachland. Das Gute ist: egal in welche Richtung du fährst, der Wind nimmt Dich stets von vorne.
Es wurde ja immer wieder und jedes Jahr von neuem an der Radstrecke rumgenörgelt, aber mir ist das ganz egal. Ich mochte die Harburger Berge 2017, Windstärke 80 auf der Köhlbrandbrücke 2018 (keine Ahnung, wieso die in der 2. Runde so viel höher war) und in meiner romantischen Erinnerung haben sogar die mit Teppich überzogenen Schienenanlagen des Hafengeländes 2019 einen morbiden Charme.

Und was ist das für eine Laufstrecke - oder besser: was sind das für Teufelskerle und -weiber an Strecke, die einen über vier Runden hinweg gleichbleibend enthusiastisch anfeuern und motivieren ohne jedes Anzeichen von Ermüdung? Einen Support wie den in Hamburg habe ich noch nie erlebt.
Für all das schon lohnt sich die Überwindung, in die Alster mit Brackwasserentengrütze zu springen. Wie schön wäre es trotzdem, dieses Jahr mal nach weniger als 90 Minuten wieder herauszukommen.

iChris 01.03.2022 08:07

Zitat:

Zitat von flachy (Beitrag 1648641)
Das Rennen ist ja seit Monaten ausgebucht.
Heute kam die Info zur neuen Radstrecke, zwei statt der drei Runden vom August 2021.
Aktuell leider noch ohne Karte, aber vielleicht gibt es ja Locals, die mit den Beschreibungen wie Landungsbrücken oder Reperbahn nicht für eine Touri-Sightseeing-Tour sondern als Ironmanradstrecke etwas anfangen können...
Für mich klingt das definitiv geil und wie das hanseatische Pendant zur Laufstrecke des 70.3 elbaufwärts Ende Juli mit Semperoper, Fürstenzug und Frauenkirche.

Ich vermute sie werden die eigentliche Strecke aus 2021 hernehmen. Die 3 Runden Strecke wurde ja offiziell nur wegen Corona auf die 3 Runden umgelegt.

jannjazz 01.03.2022 10:56

Zitat:

Zitat von iChris (Beitrag 1648666)
Ich vermute sie werden die eigentliche Strecke aus 2021 hernehmen. Die 3 Runden Strecke wurde ja offiziell nur wegen Corona auf die 3 Runden umgelegt.

Denke ich auch. Der Streckentext macht null Sinn, denn über Landungsbrücken und Reeperbahn kommt man gar nicht in die Vier- und Marschlande. Grundsätzlich bin ich aber der Meinung, dass Ironman Stadtmarketing ist, die Radstrecke durch die Diaspora von 2021 ist da nicht sehr attraktiv, Köhlbrand, Hafen, Elphi, da wollen die Athleten fahren.

DocTom 01.03.2022 15:34

Zitat:

Zitat von jannjazz (Beitrag 1648723)
Denke ich auch. Der Streckentext macht null Sinn, denn über Landungsbrücken und Reeperbahn kommt man gar nicht in die Vier- und Marschlande. Grundsätzlich bin ich aber der Meinung, dass Ironman Stadtmarketing ist, die Radstrecke durch die Diaspora von 2021 ist da nicht sehr attraktiv, Köhlbrand, Hafen, Elphi, da wollen die Athleten fahren.

What, nun mach ich mir aber Gedanken. Klar kommt man, schau mal so etwa:
https://www.greif.de/streckenvermessung.html da unter id 109052 und dann zwo mal, hin und zurück...:Blumen:

Sicher mehr nach Deinem Geschmack, 109053 ...
Allerdings die AB für den Tag sperren wird wohl unmöglich sein, aber durch den Elbtunnel fänd ich spannend.

Aber der wirkliche Streckenplan wird wieder anders aussehen...


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:30 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.