triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Politik, Religion & Gesellschaft (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=30)
-   -   Corona Virus (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=47641)

ironmansub10h 14.03.2020 20:20

Geht mir genauso, vor 14 Tagen diskutierte ich mit dem hiesigen OB, wegen einer Veranstaltung (Vesperkirche) ob es nicht sinnvoller wäre, diese erst gar nicht zu öffnen. Damals 17 Infizierte in D. Er tat es als Panikmache ab. 4 Tage später bei über 100 Infizierte haben sie dann geschlossen. Wer rechnen kann und Infekte kennt, wie sie manchmal in KH ihre Wege machen, kann da schon Aussagen treffen.

Vicky 14.03.2020 20:21

Zitat:

Zitat von ThomasG (Beitrag 1516495)
Ich glaube anderen Ländern ist voll bewusst, dass ihr Gesundheitssystem in Relation zur Bevölkerung nicht annähernd das leisten kann was unser Gesundheitssystem leisten kann und deshalb sehen sie sich zu drastischen Maßnahmen gezwungen.
Nicht schön, dass unsere "Welt" so ist.

Auch unser Gesundheitssystem ist auf Effizienz und Profit getrimmt. Auch wir werden mit hohen Fallzahlen ernste Versorgungsschwierigkeiten bekommen.

In NRW gab es am 1.3. 84 Fälle, am 8.3. ca. 484 Fälle
Heute sind es 1.636 Fälle.

Ausdauerjunkie 14.03.2020 20:24

Zitat:

Zitat von Lucy89 (Beitrag 1516433)
Ist jemand gerade vor Ort und kann mir was zu dieser Ausgehsperre sagen? Ich sehe unseren Urlaub doch in weite Ferne rücken. Ich brauch keine Restaurants & Co, aber würde schon gern ein bisschen draußen sein!
So langsam kommt mir der Gedanke, dass die Kohle weg ist und der Urlaub flach fällt, auch wenn wir die ganze Zeit noch optimistisch waren.

Sorry das wird nix. Denn ab Montag, 8 Uhr herrscht auf Mallorca Ausgangssperre; auch für Urlauber. So darf das Hotel nur für Abreise, Einkauf, Arzt- und Apothekenbesuch verlassen werden. Ok, mancher verlässt sein Hotel eh nicht. Aber wer weiß schon wie die Rückreise sein wird. Ich würde es mir nicht "antun".:Gruebeln:

ThomasG 14.03.2020 20:26

Zitat:

Zitat von Vicky (Beitrag 1516498)
Auch unser Gesundheitssystem ist auf Effizienz und Profit getrimmt. Auch wir werden mit hohen Fallzahlen ernste Versorgungsschwierigkeiten bekommen.

Es wäre schön, wenn diese Krise dazu führen würde ernsthafter darüber nachzudenken, ob diese "Welt" wirklich so bleiben sollte, wie sie ist.
Man sieht doch ganz deutlich:
Wir sind letztlich alle miteinander verbunden, auch wenn das sehr oft ausgeblendet und verschleiert wird.

Spargel 14.03.2020 20:27

Für einen Massenanfall an Kranken ist kein Land ausgestattet. Kann es auch nicht. Solche Kapazitäten für den evtl. Fall vor zuhalten ist Ressourcen technisch gar nicht möglich oder bezahlbar.

ThomasG 14.03.2020 20:34

Ich weiß es nicht, aber ich glaube, dass die finanziellen Mittel reichen würden für ein anständiges Gesundheitswesen für alle Menschen.

merz 14.03.2020 20:35

Zitat:

Zitat von TakeItEasy (Beitrag 1516493)
Nachdem Italien Provinzen abgeriegelt und die Bevölkerung in ihr Zuhause eingesperrt hat (außer Weg zur Arbeit und zum Supermarkt) und nun Spanien nachzieht... wie wahrscheinlich ist denn sowas bei uns?

Deutschland scheint ja auch auf Grund des Föderalismus doch so einiges anders (oder nur langsamer?) zu machen, als die europäischen Nachbarn. Ist es denkbar (und wahrscheinlich), dass sowas bei uns in den nächsten Wochen auch droht? Bewegungseinschräkung in D?

Sehr wahrscheinlich, denke ich - Begründung: die Zahlen wachsen eben dynamisch

m.

Lucy89 14.03.2020 20:41

Auch wenn wir kein Hotel, sondern eine Finca gebucht hatten, haben wir uns vor einer Stunde, mit gepackten Koffern, dazu entschieden, nicht zu fliegen.
Das war ultra knapp und gab zwischendurch ne halbe Ehekrise. Aber das ist für mich kein Urlaub mehr.
Wir hoffen dass wir vielleicht noch für ein paar Tage nach Holland an die Nordsee können, ansonsten hocken wir jetzt wohl 5 Wochen mit schreiendem, schlecht gelaunten Kind zu Hause. Kann man nix machen!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:48 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.