triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Material: Bike (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=45)
-   -   Die triathlon-szene Räder-Galerie (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=2126)

PattiRamone 11.01.2019 13:32

Zitat:

Zitat von sabine-g (Beitrag 1429992)
Das sollte man differenzieren

Rad: ein Rad extra fürs Qualirennen?
Neo (für die Quali): gibt es einen Neo extra für das Qualirennen?
Schuhe: gibt es Schuhe extra für das Qualirennen?
Trainingslager: braucht man nicht
Schwimmbadeintritte: ich schwimme ab Mai ausschließlich im Kanal
Bikefitting: braucht man nicht
Trainer: braucht man nicht
Sporternnährung: braucht man nicht
Radkoffer: kann man leihen oder Pappkarton vom Händler für geschenkt


Was bleibt ist:

Quali Rennen
Flug nach Hawaii
Startgebühren Hawaii
Hotel in Hawaii

Danke, genau das meine ich...

veloholic 11.01.2019 14:01

Gibt halt, wie so häufig im Leben, mehrere Wege zum Ziel, oder?

Der eine ist puristisch auf älterem Material unterwegs, ist eher sparsam und gewinnt dennoch die AK.
Der nächste legt Wert auf Equipment und Gadgets und nettes Hotel, etc. und verballert halt 20k in Kona nur für das Hotel (keine Ahnung ob das da überhaupt geht...)
Und wieder manche fliegen mit einer eigenen 747 hin und zahlen vermutlich für ihre Security mehr als die 20k - am Tag.

So lange jeder Spaß mit dem hat was er macht, ist es doch gut*.


*okay, über das letzte Beispiel lässt sich vortrefflich streiten, passte nur wegen der Extreme hier gut rein. Verletzung von Menschen- und was weiß ich was-rechten ist natürlich nicht gut oder okay.

Hatte sonst noch jemand ein Fahrrad unterm Baum oder mag sein altes Schätzchen knipsen? ;)

TriAlex 11.01.2019 14:34

1+

... und denke oft auf der Strecke... wie peinlich ist das denn;)

Zitat:

Zitat von Marsupilami (Beitrag 1429936)
Ergänzung:
Wir hatten hier ja schon oft die Diskussion, ob nur schnelle Leute teure Bikes fahren dürfen. Nein, jeder hat das Recht dazu und auch jeder hat das Recht zum Fitter zu gehen.
Das Problem ist nur - und manchmal weiß ich nicht ob vielen das echt nicht klar ist oder ob sie sich selbst was vorlügen - dass der Fleißige letzen Endes die Nase vorn hat, und nicht der, der am meisten Kohle auf den Tisch haut.

Ich war einige Jahre eher nur sporadisch hier im Forum und fand es früher schon krass, was für Summen hier investiert - ach was sag ich: VERBALLERT werden. Aber jetzt ist es noch weitaus krasser als damals. Im Schnäppchenthread hat mal eben einer ein Rennrad für 4000 Euro geschossen, weil es "günstig" war.

Aber im Grunde sollte ich mich nicht aufregen, der Wirtschaft tuts ja gut...


MarcoZH 11.01.2019 15:36

Zitat:

Zitat von veloholic (Beitrag 1430009)
Hatte sonst noch jemand ein Fahrrad unterm Baum oder mag sein altes Schätzchen knipsen? ;)

1? 3!
:Lachen2:
  • Argon18 E119 Tri+, mir selbst geschenkt, bekommen am 14. Dezember
  • Argon18 Gallium Pro Disc, als Repräsentationsrad vom Arbeitgeber am 21.Dezember zur Verfügung gestellt bekommen
  • Giger Titanium Mass-Rahmen, gehe ich morgen abholen, Planung wurde im Oktober abgeschlossen und in der Zwischenzeit gebrutzelt, assembling folgt dann in den nächsten 2-3 Wochen, je nach Freizeit. Vielleicht warte ich auch noch auf die neue 12fach von SRAM.
:Huhu:

Zitat:

Zitat von Marsupilami (Beitrag 1429936)
Aber im Grunde sollte ich mich nicht aufregen, der Wirtschaft tuts ja gut...

Du regst dich über sowas auf? Musst du dem Verballerer die Kohle zur Verfügung stellen?
Das Ziel sollte sein Freude an dem zu haben was man macht. Der eine hat Freude in den Topten zu stehen, der andere ein geiles Rad zu fahren. Urteilt doch nicht darüber, wer was richtig macht.

Zitat:

Zitat von TriAlex (Beitrag 1430018)
... und denke oft auf der Strecke... wie peinlich ist das denn;)

Triathleten sind ja ohnehin peinlich, wissen wir ja. ;)

bentus 11.01.2019 17:13

Ganz schön viele Neider hier. Lasst ihm doch sein Rad, ich finde es geil!
Wenn man den Gehaltsverlust von 5h zusätzlichem Netto Training bei vielen Leuten über das Jahr rechnet, ist es wahrscheinlich sogar viel billiger so ein Rad zu kaufen, anstatt die Zeit für extra Training zu verwenden ;-)

So ein Quatsch, dass man dafür X Stunden trainieren muss. Wenn er das Geld hat, darf er fahren, was er will. :Blumen:

Hafu 11.01.2019 17:38

... und auch mal wieder Bilder posten:Huhu:

(oder 'nen neuen Thread aufmachen "was darf ein Fahrrad kosten";) )

Marsupilami 11.01.2019 21:14

Zitat:

Zitat von bentus (Beitrag 1430046)
Ganz schön viele Neider hier. Lasst ihm doch sein Rad, ich finde es geil!
Wenn man den Gehaltsverlust von 5h zusätzlichem Netto Training bei vielen Leuten über das Jahr rechnet, ist es wahrscheinlich sogar viel billiger so ein Rad zu kaufen, anstatt die Zeit für extra Training zu verwenden ;-)

Mal abgesehen davon, dass das eine ziemliche Milchmädchenrechnung ist, geht es beim Wettkampfsport nunmal nicht darum, möglichst billig wegzukommen sondern möglichst schnell zu sein. Wenn ich die Wahl hätte, ohne Invest entweder ein geileres Fahrrad zu bekommen oder schneller zu werden, wähle ich letzteres. Und ja, mag sein, dass manche Leute nicht schnell sein wollen sondern lediglich Bock auf teure Räder haben, und das gönn ich denen auch, aber spätestens wenn sie dann zum Bikefitter/Windkanal/... rennen, wird es wirklich lächerlich, denn diese Maßnahmen dienen ausschließlich dem "schneller werden", und zu diesem Zweck soll ja bekanntlich auch Training dienen...

Es geht hier auch nicht um Neid, und auch nicht um das obige Bike im Konkreten. Mir geht es eigentlich eher darum:
Zitat:

Zitat von HenryHell (Beitrag 1429965)
Wird halt der Eindruck erzeugt (vor allem bei Newbies und Aussenstehenden), dass man das teuere Zeug haben muss um den Sport (erfolgreich) zu betreiben. Was halt Käse ist.


sybenwurz 11.01.2019 22:03

Zitat:

Zitat von Marsupilami (Beitrag 1430076)
...geht es beim Wettkampfsport nunmal nicht darum, möglichst billig wegzukommen...

Und für wie viele denkst, du, gehts beim Triathlon um Wettkampfsport?
Ok, Hawaiiquali gewinnt man nedd von der Couch aus, aber nehmen wir mal die 3000 Starter von Roth, wo es ja eher nicht um Hawaii geht...:-((


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:09 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.