triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Material: Bike (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=45)
-   -   Die triathlon-szene Räder-Galerie (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=2126)

Hafu 01.06.2018 12:52

Zitat:

Zitat von Loretta (Beitrag 1381751)
...Sonst noch Vorschläge für das Poser- Kettenblatt?;)

Reibungswiderstand der Kette.:Huhu:

Der ist umso höher, je kleiner die Schaltröllchen bw. Ritzel sind, über die die Kette läuft.

Habe an meinem TT den serienmäßigen Schaltkäfig gegen einen übergroßen mit 15er-Umlenkrollen ersetzt. Wenn man übergroße Schaltrollen fährt, macht die Benutztung eines 11er-Ritzels irgendwie wenig Sinn.

Kassette fahre ich 13-23 (zumindest beim nächsten Wettkampf in Ingolstadt). Kettenblatt ist derzeit ein 56er.

(Hätte aber auch noch ein 58er daheim rumliegen: das kann mein Sohn vielleicht mal irgendwann sinnvoll treten)

Loretta 01.06.2018 13:25

Ok,
wenigstens das scheint mir ein halbwegs sinnvolles Argument zu sein, wobei mich mal interessieren würde, wie viel sowas an Einsparung bringt. Hat schon mal jemand gemessen, ob das größere KB nicht etwa auch eine schlechtere Aerodynamik mit sich bringt und alles wieder zunichte macht;) ...
Gruß,
Loretta

sabine-g 01.06.2018 13:43

Zitat:

Zitat von Loretta (Beitrag 1381752)
Also hochgerechnet mit einer 80er TF sind das bei den angegebenen Ritzeln Geschwindigkeiten von ca. 46- 39km/h, soso...;)
Ich bin sehr erstaunt, was so alles gefahren wird, das sind ja wirklich Leistungsregionen die mich schaudern lassen. Irgendwie habe ich aber selbst bei flachen Triathlons und mit Wind kaum Leute auf der KD gesehen, die solche Geschwindigkeiten hinbekommen, wenn dann eher am unteren Rand.
Eine Ausnahme war letzten Sonntag ein ehemaliger Radprofi, der für die 40km ca. 55min benötigt hat. Flache Strecke, windig und mit einem kurzen Anstieg den man auf dem großen Batt (bei mir das 52er)fahren konnte, wenn man konnte...
Und jetzt bin ich mal auf diesen Geschwindigkeitsnachweis gespannt Steppinson:Cheese:


meine Durchschnittsgeschwindigkeit im Training liegt bei 34-42km/h im Flachland mit dem Triathlon-Rad
Dabei brauche ich zwischen 180-280W, gemittelt kommen ca. 210-220W raus, das ist eine vertretbare (tretbare) Größe.

Loretta 01.06.2018 13:49

Zitat:

Zitat von sabine-g (Beitrag 1381767)
meine Durchschnittsgeschwindigkeit im Training liegt bei 34-42km/h im Flachland mit dem Triathlon-Rad
Dabei brauche ich zwischen 180-280W, gemittelt kommen ca. 210-220W raus, das ist eine vertretbare (tretbare) Größe.

Ich verstehe zwar nicht, was das mit der Aerodynamik der Kettenblätter bei unterschiedlicher Größe zu tun hat. freut mich aber für Dich;) . Auch sehe ich in dieser Aussage keinen Zusammenhang zur Fragestellung des großen Kettenblattes.
Letztendlich ist das auch egal, die Antworten haben mir fast ausschließlich gezeigt, dass es sich nur um den Poser- Aspekt dreht ("Boah, hat der ein großes Kettenblatt, der muss ja wahnsinnig schnell fahren können!"- ist wohl der beabsichtigte Grund.
Von mir aus kann das Off- Topic Thema beendet werden:Cheese:

sabine-g 01.06.2018 13:54

hatte den Flaschen Beitrag von dir zitiert und habs korrigiert

Loretta 01.06.2018 14:01

Was hast Du denn korrigiert?
Deine Antwort macht überhaupt keinen Sinn;) .
Und das heißt nicht Flaschen Beitrag, sondern sinnvolle Frage.;) :Cheese:

sabine-g 01.06.2018 14:03

Zitat:

Zitat von Loretta (Beitrag 1381771)
Was hast Du denn korrigiert?
Deine Antwort macht überhaupt keinen Sinn;) .
Und das heißt nicht Flaschen Beitrag, sondern sinnvolle Frage.;) :Cheese:

doch macht sinn.
Du hast geschrieben, dass niemand im Training sowas fahren kann.
Ich hab geschrieben dass das geht.

Loretta 01.06.2018 14:11

Zitat:

Zitat von sabine-g (Beitrag 1381772)
doch macht sinn.
Du hast geschrieben, dass niemand im Training sowas fahren kann.
Ich hab geschrieben dass das geht.

Also jetzt musst Du mir mal zeigen, wo ich das geschrieben habe, zumal ich gerade auch von Training kein Wort geschrieben habe...also wieder mal einer Deiner sinnlosen Kommentare:(
Niemand hatte ich auch nicht geschrieben, auch das müsstest Du mir mal zeigen.
Und wenn Du das nicht kannst und auch sonst nix sinnvolles beitragen kannst, solltest Du vielleicht einfach mal nix sagen, auch wenn Dir das schwer fällt;).
Das ist aber auch off-topic und da ich sehe, wieviel und was Du so hier rumtippst breche ich freiwillig das Ganze ab:bussi:


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:36 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.