triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Politik, Religion & Gesellschaft (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=30)
-   -   Corona Virus (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=47641)

tandem65 02.07.2021 22:09

Zitat:

Zitat von keko# (Beitrag 1609405)
Was ich mich aber frage, ist, warum z.b. nicht gegen eine Fehlernährung durch Süßgetränke und Fastfood bei Kindern in den USA vorgegangen wird. Diabetes und schweres Übergewicht ist ein weit verbreitetes Problem unter Heranwachsenden in den USA. Seit Corona tu ich mir schwer, wenn ich höre "Das geht nicht so einfach". Corona hat doch gerade gezeigt, was ein Staat alles machen kann.

Ich wundere mich daß Du den Unterschied zwischen Eigenverantwortung und der Verantwortung für die Gruppe noch nicht im Schlaf runterbeten kannst.:-((

LidlRacer 02.07.2021 23:46

Hm, kann mich nicht erinnern, dass über diese Aussage von Wieler vor einer Woche berichtet wurde:
"Laut aktuellen Meldedaten hat die #DeltaVariante eine doppelt so hohe Hospitalisierungsrate (11%) wie die #AlphaVariante (5%)."
https://twitter.com/nocovid_de/statu...63800097607685

Im Gesamtzusammenhang wäre es hier:
https://www.youtube.com/watch?v=7UMXH2XeOPc
Hab ich aber noch nicht ausführlich gehört ...

LidlRacer 03.07.2021 00:48

Zitat:

Zitat von aequitas (Beitrag 1609351)
Aber hier wird wieder panikartig von ungeimpften und damit ungeschützten Kindern geschrieben. Das ist einfach falsch und letztlich Panikmache.

Wer ein wirklich krasses (aber in der Impfgegnerbranche nicht unübliches) aktuelles Beispiel für Panikmache sehen will, schaue mal hier:

Unseriös: „Impfstudie“ entpuppt sich als PDF mit falschem Absender
Dubiose Behauptungen zu indirekten Impfschäden bei Kindern / Twitter löscht Post des Journalisten Boris Reitschuster / Karlsruher Institut für Technologie wehrt sich gegen Nennung


"Journalist" gehört bzgl. Reitschuster schon länger in Anführungsstriche.

tomerswayler 03.07.2021 06:18

Zum ersten Mal seit Längerem liegt der vom RKI gemeldete Tageswert wieder über dem Vorwochenniveau, 671 heute vs 592 letzte Woche.

Trimichi 03.07.2021 06:47

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Gibt es eigentlich schon ein Buch von Jens Spahn mit folgenden Titel: "ImpfMan [1] - oder wie ich die spahnische Grippe bekämpfte" ? Oder gibt es da vllt doch Ärger mit der Firma Ironman wegen des Kürzels IM? Hallo, guten Morgen ins Forum auch und einen schönen Fussballabend heute. :Blumen:

Gestern im heute journal wurde nicht nur klargestellt, dass die öffentl.-rechtl. Fernsehanstalten kein Staatsfernsehen sind, sondern auch Herrn Jens Spahn wurde eine Bühne geboten. Spahn wirbt für die Kreuzimpfung und hat behauptet, dass diese den besten Impfschutz gewährleistet. Wobei es eine Datenbasis gibt.

Ja, klaro muss der Wert steigen. Dem Fußball sei Dank. Herr Kleber sprach von einem schlechten Timing der EURO 2020. Und hat, was den neuen Intendanten des ZDF betraf, auch gegendert und von zwei BewerberInnen gesprochen.

Schlechtes Timing? Passt doch alles. Die Variante 4 nimmt Fahrt auf und pünktlich nach den Sommerferien geht es wieder in den Lockdown? So langsam verstehe ich LidlRacer. Indem wir einen sinnlosen Kampf gegen das Virus kämpfen, um es auszumerzen und zu Hause bleiben, sparen wir Ressourcen (Auto, Bus, Bahn, Flugzeug).

Auch mal ein Lob für LidlRacers unermüdlichen Einsatz. Zumindest einer hier im Forum rückt keinen Millimeter von seiner Position ab. So kann sich der RdF (Rest des Forums) stehts positionieren. Danke für deinen Einsatz. Muss auch mal gesagt werden, imho.

M. :)

--
[1] in Analogie zu Genschman vgl. z.B. hier: https://www.sueddeutsche.de/medien/t...welt-1.2931596

Bildinhalt: Genschman (R.I.P.) war seiner Zeit weit voraus, da damals schon mit Nasenschutz ;)

merz 03.07.2021 07:09

So jetzt mal endlich Schluss damit, basta:

„Wir sollten endlich aufhören, ständig über neue #Corona-Bedrohungen zu reden. Der Großteil der Bevölkerung ist bis Herbst geimpft und damit gegen die #DeltaVariante geschützt. Und ganz gleich, ob die vierte, fünfte oder sechste Welle kommt: Lasst die Schulen auf!“

https://twitter.com/_FriedrichMerz/s...378736643?s=20


m.

welfe 03.07.2021 07:09

Zitat:

Zitat von merz (Beitrag 1609460)
in einem ansonsten todlangweiliegn Radioessay des DLF am letzet WE habe ich eine nette Idee aufgeschnappt, die (habe ich nicht geprüft) angeblich auch Baerbock in 02.21 in gewisser Weise vorgeschlagen hat:

Warum hat man nicht die Lehramtsstudierenden in die Schulen geschickt, die dann Kleingruppen irgendwo unterrichten?

Schüler:innen und Eltern damit raus aus der Distanzmisere, epidemologisch vermutlich sicher, die Studierenden bekommen eine galaktisches Praxissemester (und auch Geld) und versacken nicht in der Zoom-Uni - jeder gewinnt.

Wurde nicht gemacht. Kann man ja im Winter 21/22 mal wieder hervorkramen

m.

Die Idee kam tatsächlich auf, wurde aber nicht verwirktlicht aus Kostengründen. In den Kliniken hat man es ja mit Medizinstudenten gemacht, die bekamen mehr Geld als die Krankenpflegeschüler….

Es kamen aber zusätzliche Lehrkräfte zur Vertretung vulnerabler Kollegen mit erstem Staatsexamen. Im Sommerhalbjahr hatte das allerdings wieder ein Ende.

dr_big 03.07.2021 07:41

Zitat:

Zitat von merz (Beitrag 1609476)
So jetzt mal endlich Schluss damit, basta:

„Wir sollten endlich aufhören, ständig über neue #Corona-Bedrohungen zu reden. Der Großteil der Bevölkerung ist bis Herbst geimpft und damit gegen die #DeltaVariante geschützt. Und ganz gleich, ob die vierte, fünfte oder sechste Welle kommt: Lasst die Schulen auf!“

https://twitter.com/_FriedrichMerz/s...378736643?s=20


m.

Ich verstehe nicht warum alle von Herbst reden. Die Zahlen gehen in vielen Ländern schon wieder steil nach oben, z.B. UK, P, E. In 4 Wochen wird man das bei uns auch sehen, dann haben wir aber noch keine 50% Geimpfte.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:33 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.