triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Politik, Religion & Gesellschaft (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=30)
-   -   Corona Virus (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=47641)

Schwarzfahrer 25.02.2023 14:32

Noch eine Ergänzung zu den Zahlen:

Nach neuesten Meldungen von Eurostat hat die Übersterblichkeit in Deutschland einen Rekordwert von 37 % im Dezember 2022 erreicht. Die EU-weite Übersterblichkeit ist immer noch bei 19 %, also in der Größenorndung wie zu "Hochzeiten" der schweren Covid-Erkrankungen. Meldungen wie diese klingen fast wie Bergamo 2020, allerdings scheint es kaum jemand überregional zu interessieren.

Wenn man nicht davon ausgeht, daß inzwischen der RKI die sehr vielen schweren Covid-Fälle alle leugnet oder vertuscht, wäre es vielleicht an der Zeit, sich doch eingehender mit den möglichen Ursachen zu befassen; immerhin wurde eine vergleichbare Übersterblichkeit zuletzt zum Anlaß für sehr drastische staatliche Aktionen genommen - wieso ist es jetzt irgendwie egal? Was ist anders?

Trimichi 25.02.2023 14:53

Zitat:

Zitat von Trimichi (Beitrag 1699961)
@Helios

Wobei? Schwimmen war an der Ostsee 3m länger als üblich letztes Jahr, also 3,89 Km. Bitte drehe mir daraus keinen Strick.

Ach-Herrjehmine.

Diese Nullen und Einsen bzw. Digitalisierung ist für mich als Apologet und Fürsprecher des Analogen so eine Sache. Wobei es beim Kopfrechnen und in Mathe langsam nachlässt eben wegen der Verfuehrung einen Kalkulatur zur Hand zu nehmen. Im Haendi.

Keine Ausreden. Ich hatte 3,89Km als 3,89Km als 3,86Km +3m interpretiert.

Als Kapitänleutnant bei der Kriegsmarine wäre ich damit unverzüglich vom Dienst suspendiert worden. Denn niemand würde mit so einem Kaeptn Boot fahren, schon gar nicht U-Boot.

3,89 Km = 3890 M. In Tausender, Hunderter, Zehner und Einer:

3000
800
90
0

Demnach war die Schwimmstrecke beim OstseeMan Anno 2022 (in Worten: Zweitausendundzweiundzwanzig) nicht etwa um die beruehmten 3 Meter, sondern um 30 Meter zu lang.

Ich hatte mich also um 27 Meter im Kopf verrechnet.

Entschuldigung. Entschuldigung fürs off-topic, bitte, ebenso.

:Blumen:

triathlonnovice 25.02.2023 23:11

Zitat:

Zitat von LidlRacer (Beitrag 1699903)
Das kannst Du auch nicht verstehen, da er keine Prognosen macht. Und er glaubt ihnen schon gar nicht.

Er modelliert. Und er überprüft seine Modelle ständig.

Aktuelles Update:
https://twitter.com/dpaessler/status...79404557295617

Und Stimmen aus der Praxis zeigen, dass Corona keineswegs vorbei ist - z.B.:
"Pünktlich zum Tag der Freiheit und Eigenverantwortung, fliegen uns die symptomatischen Covidpatienten um die Ohren.

Fieber, Freiheit, Pneumonie.

Schöne Scheiße.

Und die Pflege pfeift aus dem letzten Loch."
https://twitter.com/Nell781/status/1628858270495522816


Meine Stimmen aus der Praxis bzw Beobachtungen sagen etwas anderes. "Covid! ist und war nie relevant. Einfach ne beschissene Erkältung. Die LEUTE , welche in den Genuss der GentHerapie kamen haben nun häufiger Erkältungskeankheiten und auch schwerere Verläufe .

JENS-KLEVE 25.02.2023 23:40

Zitat:

Zitat von triathlonnovice (Beitrag 1700007)
Meine Stimmen aus der Praxis bzw Beobachtungen sagen etwas anderes. "Covid! ist und war nie relevant. Einfach ne beschissene Erkältung. Die LEUTE , welche in den Genuss der GentHerapie kamen haben nun häufiger Erkältungskeankheiten und auch schwerere Verläufe .

„Gentherapie“ - Aua! Lass dich nicht fotografieren, sonst ist deine Seele in dem Apparat ;)

triathlonnovice 25.02.2023 23:59

Noja, das es keine wirkliche Imfung ist, sollte eigentlich auch der letzte kapiert haben.


Wirkung Null und überträgt sich nach der! "iImpfung" wie die Pest.......okaaaayy:Cheese: :Blumen:

LidlRacer 26.02.2023 01:43

Zitat:

Zitat von triathlonnovice (Beitrag 1700007)
Meine Stimmen aus der Praxis bzw Beobachtungen sagen etwas anderes. "Covid! ist und war nie relevant. Einfach ne beschissene Erkältung. Die LEUTE , welche in den Genuss der GentHerapie kamen haben nun häufiger Erkältungskeankheiten und auch schwerere Verläufe .

WTF????

Geh scheißen!

El Stupido 26.02.2023 07:39

Zitat:

Zitat von triathlonnovice (Beitrag 1700011)
Noja, das es keine wirkliche Imfung ist, sollte eigentlich auch der letzte kapiert haben.


Wirkung Null und überträgt sich nach der! "iImpfung" wie die Pest.......okaaaayy:Cheese: :Blumen:

Mach mal das Fenster auf Kipp :Huhu:

waden 26.02.2023 10:56

In der heutigen nzz am Sonntag (hinter der Bezahlschranke) wird das Phänomen monatelang anhaltender Impfnebenwirkungen bei Sportlern beschrieben

https://magazin.nzz.ch/empfehlungen/...7?reduced=true

Das hatte ich auch erlebt. Ich hatte auch selbst erlebt, und dass der impfende Arzt mir sagte, dass solche Nebenwirkungen wiederholt bei den Sportlern in seiner Praxis vorgekommen seinen (insbes erhebliche Herzrhythmusstörungen, die zu monatelanger Sportpause zwangen).

Meldung ans PEI gab er nicht. Er hielt das für zu wenig relevant. Insofern finde ich wohltuend interessant, dass das jetzt in einem Artikel aufgegriffen wird.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:52 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.