triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Taktik / Strategie (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=48)
-   -   IRONMAN VR1 Streckewahl etc? (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=47921)

Oetsch 02.04.2020 12:33

IRONMAN VR1 Streckenwahl etc?
 
Hi
nicht ganz einfach den IRONMAN VR1 hier einzugruppieren, hoffe hier passts...

Habe vor den IRONMAN VR1 mal mitzumachen und noch ein paar offene Fragen...

Fließen in die Wertung auch getretene Watt mit ein? Sonst wären 90km Rad ja extrem Streckenabhängig oder welche Trainingsapp ich wie am Geschickteten "nutzen" kann.

Als Vorgabe sehe ich nur, dass die Distanz exakt eingehalten werden soll. Mmmh auf Zwift sehe ich nur ein Event als Möglichkeit, wo ich zB alleine Teilnehme um das technisch etwas zu unterstützen, dass man nicht zu weit oder kurz fährt oder?

Laufrunden auf nicht abgesperrten Strecken können ja auch unterschiedlicher nicht sein. Wie geht Ihr ran, gute Streckenwahl? Zählen Pausen auf der Garmin zB durch warten an der Ampel mit (Also wird die tatsächlich verstrichene Zeit gewertet)?

Thx

HenryHell 02.04.2020 14:14

Guckst du hier: https://www.triathlon-szene.de/forum...t=47861&page=6

Steff1702 02.04.2020 14:47

Zitat:

Zitat von Oetsch (Beitrag 1522090)
Hi
nicht ganz einfach den IRONMAN VR1 hier einzugruppieren, hoffe hier passts...

Habe vor den IRONMAN VR1 mal mitzumachen und noch ein paar offene Fragen...

Fließen in die Wertung auch getretene Watt mit ein? Sonst wären 90km Rad ja extrem Streckenabhängig oder welche Trainingsapp ich wie am Geschickteten "nutzen" kann.

Als Vorgabe sehe ich nur, dass die Distanz exakt eingehalten werden soll. Mmmh auf Zwift sehe ich nur ein Event als Möglichkeit, wo ich zB alleine Teilnehme um das technisch etwas zu unterstützen, dass man nicht zu weit oder kurz fährt oder?

Laufrunden auf nicht abgesperrten Strecken können ja auch unterschiedlicher nicht sein. Wie geht Ihr ran, gute Streckenwahl? Zählen Pausen auf der Garmin zB durch warten an der Ampel mit (Also wird die tatsächlich verstrichene Zeit gewertet)?

Thx

Zwift Flat Route, Kg runtergeregelt. Oder ich lasse mich zum Start auf den Feldberg fahren
Laufen: Laufband 15 km und danach auf 21,1 kalibriert :Lachanfall:

Das Konzept bietet, wie ich das verstehe, ziemlich Möglichkeiten zu bescheissen

Oetsch 02.04.2020 15:50

Zitat:

Zitat von HenryHell (Beitrag 1522116)

Danke gar nicht gesehen :Maso:

Zitat:

Zitat von Steff1702 (Beitrag 1522125)
Zwift Flat Route, Kg runtergeregelt. Oder ich lasse mich zum Start auf den Feldberg fahren
Laufen: Laufband 15 km und danach auf 21,1 kalibriert :Lachanfall:

Das Konzept bietet, wie ich das verstehe, ziemlich Möglichkeiten zu bescheissen

So lässt es vermuten. D.H. aber nicht, dass man es auch tun muß. Zwischen geschickt nutzen und besch... gibt es zum Glück eine Hürde.

Also ok, wer Alp de Zwift und nicht Tempus Fugit fährt möchte das halt so...

Bei der hilfreichsten Ausführung, bin ich weiter bei der Lösung mittels Event für mich selbst. Dort lässt sich die Strecke und die Kilometer definieren und man braucht "nur" noch treten.

Bei den Läufen muß ich mal gucken, ob ich überhaupt etwas ohne Ampel hin bekomme.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:26 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.