triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Politik, Religion & Gesellschaft (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=30)
-   -   Corona Virus (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=47641)

Stefan K. 15.08.2022 00:35

https://covid19dataportal.se/dashboa...-data-and-code

Hier noch alle sogenannten Long Covid Fälle in Schweden.

Wie man auf den Karten und Darstellungen sehen kann.

Keine Relevanz. Mal wieder Panikmache made in Germany

Stefan K. 15.08.2022 00:39

Und zu guter letzt.....

In Schweden gilt Corona nicht mehr als Krankheit , von welcher eine öffentliche Gefahr ausgeht.

https://www.krisinformation.se/en/ha...ecommendations

LidlRacer 15.08.2022 01:01

Zitat:

Zitat von Stefan K. (Beitrag 1675645)
https://covid19dataportal.se/dashboa...-data-and-code

Hier noch alle sogenannten Long Covid Fälle in Schweden.

Wie man auf den Karten und Darstellungen sehen kann.

Keine Relevanz. Mal wieder Panikmache made in Germany

Bullshit!

Der von mir verlinkte Dr. Eric Topol ist US-Amerikaner.
Und in diesem Wiki-Artikel kommen weder Deutschland noch Zweifel an der Existenz oder Relevanz von Long Covid vor:
https://en.wikipedia.org/wiki/Long_COVID

Stefan K. 15.08.2022 01:02

Zitat:

Zitat von LidlRacer (Beitrag 1675647)
Bullshit!

Der von mir verlinkte Dr. Eric Topol ist US-Amerikaner.
Und in diesem Wiki-Artikel kommen weder Deutschland noch Zweifel an der Existenz oder Relevanz von Long Covid vor:
https://en.wikipedia.org/wiki/Long_COVID

:Lachen2: vielleicht sollte man sich erstmal über die Definition einig werden

Und es geht nicht um die Existenz, sondern um die Relevanz

Stefan K. 15.08.2022 01:03

Oder sind die von mir eingefügten links für dich mal wieder "geschwurbel"?

Rälph 15.08.2022 09:37

Zitat:

Zitat von LidlRacer (Beitrag 1675568)
Hier ein frischer Artikel dazu von Dr. Eric Topol:

[url="https://erictopol.substack.com/p/some-light-on-long-covid"] There’s only one surefire way to prevent Long Covid: not to get Covid."

Wie ist das zu verstehen? Sich nicht anstecken oder einen ausreichenden Immunschutz aufbauen?

Ersteres halte ich auf Dauer nicht für möglich. Das Virus ist unter uns und wird es vermutlich auch bleiben. Man wird früher oder später Kontakt haben, sofern man ein halbwegs normales Leben führt. Mittlerweile kenne ich fast keine Leute mehr, die noch nicht Covid hatten.

Ich halte den Ansatz, der zu Beginn der Pandemie stets kommuniziert wurde, "flatten the curve", für noch immer wichtig. Es sollten nicht zu viele gleichzeitig (schwer) erkranken und da muss dann auch gegengesteuert werden mit entsprechenden Maßnahmen.

Ich selbst hatte übrigens gerade zum zweiten Mal Covid. Ich habe es allerdings nicht offiziell via PCR bestätigen lassen, hatte aber mehrere positive Schnelltests verschiedener Hersteller. Ich habe mich im Urlaub angesteckt. Da war an Ansteckungsmöglichkeiten auch alles dabei: Bahn, Flieger, Fähre, Bar, Restaurant, Club, Geschäfte. Gerade die Clubs waren vermutlich die reinsten Superspreader. In Griechenland hatte in den öffentlichen Verkehrsmitteln, außer den Angestellten, auch fast niemand eine Maske auf, obwohl es noch vorgeschrieben ist.

Der Verlauf war diesmal sehr leicht. Bissel verschnupft und bissel Husten - wenn ich nicht ältere Verwandte besuchen hätte wollen, hätte ich mich wohl gar nicht getestet. Wenn ich da an meine wirklich furchtbare erste Infektion denke, die mich über Monate ausgeknockt und beschäftigt hat...

Nun also 3x geimpft und 2x genesen. Der Herbst kann kommen. :Peitsche:

deralexxx 15.08.2022 09:50

Zitat:

Zitat von Stefan K. (Beitrag 1675645)
https://covid19dataportal.se/dashboa...-data-and-code

Hier noch alle sogenannten Long Covid Fälle in Schweden.

Wie man auf den Karten und Darstellungen sehen kann.

Keine Relevanz. Mal wieder Panikmache made in Germany

Ich denke es würde der Diskussion sowohl auf deiner als auch auf Lidls Seite ("Bullshit") gut tun, geladene Begriffe wie "Panikmache" zu vermeiden.

:Huhu:

dr_big 15.08.2022 10:09

Zitat:

Zitat von Stefan K. (Beitrag 1675645)
https://covid19dataportal.se/dashboa...-data-and-code

Hier noch alle sogenannten Long Covid Fälle in Schweden.

Wie man auf den Karten und Darstellungen sehen kann.

Keine Relevanz. Mal wieder Panikmache made in Germany

Wenn ich es richtig überflogen habe, dann sind das 40.000 Fälle in Schweden, da würde ich jetzt nicht von irrelevant sprechen.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:03 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.