triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Ernährung und Gesundheit (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=5)
-   -   Das offizielle triathlon-szene-Lazarett (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=2296)

Eber 25.07.2015 00:32

Zitat:

Zitat von Schnitte (Beitrag 1150782)
Das offizielle triathlon-szene Lazarett:kruecken:

Patient: Schnitte
Befund: Couchliegitis
seit: Mitte Juni
Medikation: Schokolade, Gummibärchen
Training: wird mit Arbeit kompensiert
Bemerkung: ich hoffe ich bin bald wieder "gesund" und finde die Motivation zum Trainieren

So hin und wieder darf oder sollte man schon daran erkranken.
Ich hoffe es wird nicht chronisch, denn das ist ja leider schon seit Jahren eine Epidemie fast "pandemischen" Ausmaßes.
Gute Besserung!

Walfanggegner 07.08.2015 22:27

Patient: Walfanggegner

Symptome: Steißbeinprellung, Abschürfungen an beiden Ellenbogen

bestehend seit: circa drei Stunden. Laut Plan koppeln 4h Rad/0,5h Lauf. Nach 70 km kurzer Stop bei den Schwiegereltern in spe nur um kurz die Wasserflaschen zu füllen. Zwei Minuten später wollte ich zurück aufs Rad. Haustüre....drei Treppenstufen aus Naturstein...Radschuhe mit Cleats....Rest könnt ihr euch denken.

Selbstbehandlung: 800er Ibu, kühlen, Stehen oder auf der Seite liegen, sitzen schmerzt zu sehr

Arztbesuch: Erledigt

Grad der Genervtheit: eher traurig als genervt....Einheit nicht beendet, in den kommenden Wochen werden Einheiten ganz ausfallen. LD-Debüt Köln....das war es wohl :(

Dringend nötig: weiß ich selbst nicht...:(

Walfanggegner 08.08.2015 13:27

Update: Unterarm rechts und Ellenbogen links schön bunt und etwas druckempfindlich. Steiß tut etwas weh, bestimmte Bewegungsabläufe tun weh. Aber Sitzen geht doch schon etwas besser als gestern.

Hatte am Tag später eher befürchtet, dass es dann noch mehr weh tun würde. Vielleicht hat das Polster in der Radhose doch schlimmeres verhindert.

Wäre es wirklich eine schlimme Prellung könnte ich doch sicher nicht auf dem Rücken liegen oder sitzen? Von daher sollte doch die Trainingspause von kurzer Dauer sein können?

Ein Teil von mir überlegte schon, heute zum Schwimmen zu fahren, wäre ja schonend und könne nicht so schlimm sein und wenn doch könne ich es ja wieder lassen. Aber dann dachte ich, dass die Zugphase mit dem Ellenbogen und auch das Abstoßen nach der Wende am Beckenrand uncool sein könnten und ich lasse es.
Der angesprochene Teil von mir überlegt auch, es wenigstens zu versuchen, ob ich morgen wieder auf dem Rad sitzen kann.

Vor zwei Wochen musste ich in der ersten Woche von BUILD 2 eine lange Koppeleinheit abkürzen wegen Panne am Rad. Letzte Woche einen Koppellauf abkürzen wegen Tagesform / Hitze, was weiß ich.

Jetzt ist guter Rat teuer, ob es zum LD-Debut reichen wird :confused:

FMMT 08.08.2015 13:44

Zitat:

Zitat von Walfanggegner (Beitrag 1154979)
Update: Unterarm rechts und Ellenbogen links schön bunt und etwas druckempfindlich. Steiß tut etwas weh, bestimmte Bewegungsabläufe tun weh. Aber Sitzen geht doch schon etwas besser als gestern.

Hatte am Tag später eher befürchtet, dass es dann noch mehr weh tun würde. Vielleicht hat das Polster in der Radhose doch schlimmeres verhindert.

Wäre es wirklich eine schlimme Prellung könnte ich doch sicher nicht auf dem Rücken liegen oder sitzen? Von daher sollte doch die Trainingspause von kurzer Dauer sein können?

Ein Teil von mir überlegte schon, heute zum Schwimmen zu fahren, wäre ja schonend und könne nicht so schlimm sein und wenn doch könne ich es ja wieder lassen. Aber dann dachte ich, dass die Zugphase mit dem Ellenbogen und auch das Abstoßen nach der Wende am Beckenrand uncool sein könnten und ich lasse es.
Der angesprochene Teil von mir überlegt auch, es wenigstens zu versuchen, ob ich morgen wieder auf dem Rad sitzen kann.

Vor zwei Wochen musste ich in der ersten Woche von BUILD 2 eine lange Koppeleinheit abkürzen wegen Panne am Rad. Letzte Woche einen Koppellauf abkürzen wegen Tagesform / Hitze, was weiß ich.

Jetzt ist guter Rat teuer, ob es zum LD-Debut reichen wird :confused:

Mach heute mal langsam und teste morgen was geht. Das schöne an drei Sportarten ist ja, dass irgendeine meist funktioniert:cool: . Wenn keine Aeropositon möglich ist, dann halt Oberlenker oder MTB, und und und Hauptsache Deine Mitochondrien machen nicht den Abflug:Lachen2: In der Endphase ist es viel schlimmer zuviel als zu wenig zu trainieren. 2-3 Ausfälle sind überhaupt kein Problem.
Gute Besserung:Blumen: Letztlich wird der Kopf entscheidenO:-) .

Walfanggegner 08.08.2015 14:13

Danke dir, beruhigend zu hören. :Blumen:

Lenzebub 12.08.2015 13:42

Trainingseinstieg nach Antibiotika
 
Ich hatte eine Sommergrippe und muss bis einschließlich heute Antibiotika nehmen. Bislang war Training tabu. Ab morgen sollte ich doch wieder einsteigen können oder?

Walfanggegner 12.08.2015 13:57

Was sagt denn das Befinden? Fühlst du dich wieder bei Kräften?
Kennst du deinen üblichen Ruhepuls im gesunden Zustand? Wenn ja vergleich ihn mal mit dem morgen früh und schau mal ob er höher ist und wenn ja wie viel.

Und wenn du dich wieder genesen fühlst dann starte morgen mal vorsichtig, nicht direkt harte Intervalle etc.
Nach Möglichkeit auch dabei mal den Puls im Blick behalten und mit den Erfahrungswerten vergleichen.
Und bei Unwohlfühlen etc. einfach abbrechen und den Wiedereinstig verschieben.

Viel Erfolg! (Gute Besserung muss man dir ja hoffentlich nicht mehr wünschen).

mum 12.08.2015 15:28

26. april 2015.....

rad-crash mit auto - abflug über kot-flügel - landung auf dem rücken - das ganze mit tempo 40....

im spital check - "Nur" prellungen anstatt rollstuhl oder mehr. helm gebrochen...

1 woche auf schmerzmittel - ziel in unfallwoche: einmal rolle-fahren....
während 4 wochen schmerzen.....läufe auf laufband mit mindesten 10% steigung.

3.5 wochen ferien in usa - wenig bis kein training.

seit zwei wochen wieder alles "normal" - keine schmerzen mehr - versuch mich für www.powerman.ch am 6. september doch noch einigermassen fit zu kriegen. bin positiv, dass mir das gelingt. ziel dort einfach finish ohne ambition auf PB


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:05 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.