triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Ironman 70.3 Duisburg (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=112)
-   -   Neues Ironman 70.3 Rennen in Deutschland? (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=45937)

abc1971 01.04.2019 08:41

Neues Ironman 70.3 Rennen in Deutschland?
 
Hört jemand von Euch auch den "Carbon und Laktat" Podcast?
In der vorletzten Woche bezog man sich dort auf einen Vortrag von Stefan Petschnig, anläßlich des HHT-IM-Trainigscamps auf Mallorca. Dort wurde in Aussicht gestellt, dass es in 2020 ein neues IM 70.3 Rennen in Deutschland geben könnte und man sei konkret in Verhandlungen mit den Städten Köln, Essen, Duisburg und Dresden.

Hat jemand auch schon davon gehört oder war auch bei diesem Vortrag?
Hättet Ihr eine Präferenz, hinsichtlich der Städte?

Superpimpf 01.04.2019 08:57

Dresden wäre der Hammer.

Nachdem der Dresden City Triathlon von der ursrünglich geplanten Strecke am Terrassenufer entlang auf eine etwas langweilige Strecke an den Elbwiesen ausweichen musste, würde "IM" vielleicht genug Zugkraft besitzen tatsächlich in der Innenstadt stattzufinden. Meine Standard "langer Lauf Runden" gehen immer an der Elbe lang - da könnte man einen traumhaften Halbmarathonkurs entlang führen.

Schwimmen evtl. in einem See in der Umgebung. Da gibt es nicht viel, aber doch diverse Möglichkeiten. Und getrennte T1 und T2 sind ja offensichtlich kein Hinderungsgrund, siehe Kraichgau.

Super-außerdem ist es die Stadt mit dem weltbesten Triathlonverein-pimpf

jannjazz 01.04.2019 10:00

Es gibt auch immer noch, vor allem nach dem Ende von Damp113, keine Halbdistanz, die geographisch und terminlich zu IM Hamburg passt. Ich hätte da aber eher auf Groningen getippt.

abc1971 01.04.2019 13:46

Zitat:

Zitat von Superpimpf (Beitrag 1443422)
Dresden wäre der Hammer.

Nachdem der Dresden City Triathlon von der ursrünglich geplanten Strecke am Terrassenufer entlang auf eine etwas langweilige Strecke an den Elbwiesen ausweichen musste, würde "IM" vielleicht genug Zugkraft besitzen tatsächlich in der Innenstadt stattzufinden. Meine Standard "langer Lauf Runden" gehen immer an der Elbe lang - da könnte man einen traumhaften Halbmarathonkurs entlang führen.

Schwimmen evtl. in einem See in der Umgebung. Da gibt es nicht viel, aber doch diverse Möglichkeiten. Und getrennte T1 und T2 sind ja offensichtlich kein Hinderungsgrund, siehe Kraichgau.

Super-außerdem ist es die Stadt mit dem weltbesten Triathlonverein-pimpf

Auffällig in jedem Fall auch, dass 2 Locations in der Verlosung zu sein scheinen, in denen bislang WillPowerRaces Rennverantalter ist. Möglichweise kein Zufall? Ist aber reine Spekulation meinerseits.

abc1971 01.04.2019 13:47

Zitat:

Zitat von jannjazz (Beitrag 1443447)
Es gibt auch immer noch, vor allem nach dem Ende von Damp113, keine Halbdistanz, die geographisch und terminlich zu IM Hamburg passt. Ich hätte da aber eher auf Groningen getippt.

Wobei ein Rennen in NRW dann dem IM in Luxemburg Konkuurenz machen würde.

Estebban 01.04.2019 14:16

Naja von essen bis Lux ist man schon n Moment unterwegs ;) ich fänd Köln im Spätsommer super, je nachdem ob sich das CTW halten kann oder nicht, ist aber reiner Egoismus ;)

welfe 01.04.2019 20:14

Ich wäre auch für Köln, auch aus Egoismus. Spätsommer ist gut, dann passt Luxemburg auch noch in den Terminkalender :Lachen2:

Trimichi 02.04.2019 08:20

Bin auch für Dresden. Rügen ist nach wie vor ungewiss? Köln hat doch schon eine ziemlich bekannte LD? Köln wäre natürlich auch schön. Dresden hat auch eine schöne Innenstadt und so hätte man im Osten von D zumindest eine Konkurrenz unter dem IM-Label.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:04 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.