triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Ironman 70.3 sonstige (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=74)
-   -   IRONMAN 70.3 in Dresden (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=49975)

Siderius 20.07.2022 10:42

Warten wir einfach einmal ab, was da kommen möge :-D Ich hab mich mittlerweile mental auf alle Varianten vorbereitet und werde leiden und auch dabei Spaß haben :-D

jannjazz 20.07.2022 10:44

Zitat:

Zitat von Siderius (Beitrag 1671491)
Warten wir einfach einmal ab, was da kommen möge :-D Ich hab mich mittlerweile mental auf alle Varianten vorbereitet und werde leiden und auch dabei Spaß haben :-D

Finde ich gut, mach ich dann auch so.

JcDent 20.07.2022 10:52

aus Liederbach hört man, dass sie mit 3 Disziplinen planen und in kürze eine Strecke samt Guide veröffentlicht wird.

Also abwarten und Tee trinken oder auch einen Kaffee. :)

Knöpfchen 20.07.2022 10:55

Zitat:

Zitat von Jimmi (Beitrag 1671490)
Mein Haus-und-Hof Wettkampf OD verläuft inzwischen radtechnisch auch auf 4 x 2 x 5 km Wendepunkt auf einer aus der Mode gekommenen Verbindungsstraße.

Das hat in diesem Fall aber andere Gründe ;-). An der Genehmigung hätte das nicht gelegen...

Siderius 20.07.2022 11:11

Zitat:

Zitat von JcDent (Beitrag 1671494)
aus Liederbach hört man, dass sie mit 3 Disziplinen planen und in kürze eine Strecke samt Guide veröffentlicht wird.

Also abwarten und Tee trinken oder auch einen Kaffee. :)

Da musste ich doch gerade erst einmal Liederbach googlen - daran merke ich, dass das meine erste IM Veranstaltung ist :-)(-:

Superpimpf 20.07.2022 11:20

Kurzer Zwischenstand: "The [competition] stands upon the edge of a knife. Stray but a little, and it will fail, to the ruin of all. Yet hope remains while the [triathon spirit] is true." :Cheese:

Nur kurz, ohne sinnlos Gerüchte-Details: Der WK war von (lokaler) offizieller Seite schon mehr oder weniger abgesagt, höhere Weihen der (Landes-) Regierung drücken aber jetzt im Sinne von "Kriegt das gefälligst auf die Reihe". IMHO sieht es also aktuell wieder ganz gut aus - in welcher Form der Strecken auch immer.

Super-Falls es tatsächlich nicht klappen sollte mache ich für alle TriSzener die trotzdem anreisen einen DoItYourself MD-Tri-pimpf

Antracis 20.07.2022 11:29

Ist echt mal interessant, sowas halbwegs mitzubekommen, wie zäh und widerständig so ein Genehmigungsverfahren läuft. Mutmaßlich ist es in radsportbegeisterten Ländern wie Belgien einfacher, hier bekommt man vermutlich nur schnelle Genehmigungen, wenn es um Fussball geht.

Ironman geht es natürlich vor allem auch um Gewinne (Ist ja letztklich auch das unvermeidbare Ziel jedes Unternehmens), aber ich ziehe tief den Hut vor allem Beteiligten, die sicher auch aus Überzeugung ihre Zeit und Nerven dafür hergeben, um solche Wettkämpfe auf die Beine zu stellen.

Ich erinnere mich an ein Interview mit Uli Fluhme, das ich kürzlich gehört habe, wo er auch beschrieben hat, dass es eigentlich eine Illusion ist, ein größeres Rennen in einer größeren Stadt genehmigt zu bekommen. Chancen auch nur im Landkreis, wenn der zuständige Regierungsrat zufällig selbst für den Radsport brennt. Die Radstrecke scheint ja auch im Triathlon natürlich das zentrale Problem.

jannjazz 20.07.2022 15:06

Zitat:

Zitat von Superpimpf (Beitrag 1671504)
Falls es tatsächlich nicht klappen sollte mache ich für alle TriSzener die trotzdem anreisen einen DoItYourself MD-Tri

Neben dem Startgeld habe ich noch zwei Bahntickets HH-DD inkl Rad sowie eine airbb- Wohnung von Fr bis Mo, das ist prima, das passt rein, freu mich drauf. Hast Du auch Zugriff auf Rucksack, Medaille und Shirt? Das ist sonst ja eh für die Tonne.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:55 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.