triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Material: Bike (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=45)
-   -   Welche Scheibe? (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=45277)

Skimuku1986 28.11.2018 08:42

hat jemand Erfahrung mit der Altair von Profiledesign?

https://www.fahrrad-dresel.de/online...ad-detail.html

deirflu 28.11.2018 08:48

Zitat:

Zitat von Skimuku1986 (Beitrag 1422121)
hat jemand Erfahrung mit der Altair von Profiledesign?

https://www.fahrrad-dresel.de/online...ad-detail.html

Viel zu schwer, 1325g für eine Tubular ist nicht mehr Zeitgemäß, zudem teuer!

->PF 28.11.2018 11:44

Zitat:

Zitat von captain hook (Beitrag 1422116)
So sieht es aus. 25er Reifen auf Enve... Bestimmt theoretisch optimal. Ob es für das Plasma auch ist dürfte fraglich sein.

Spielst du damit drauf an ob es passt oder optimal
Hinsichtlich des idealen Abstands zwischen Streben und Scheibe?

captain hook 28.11.2018 19:20

Zitat:

Zitat von ->PF (Beitrag 1422172)
Spielst du damit drauf an ob es passt oder optimal
Hinsichtlich des idealen Abstands zwischen Streben und Scheibe?

Optimal ist in der Realität halt ein hartes Wort. :Huhu:

->PF 29.11.2018 19:57

Zitat:

Zitat von Klugschnacker (Beitrag 1421980)
Ich habe mich in einer unserer Sendungen mit Jean-Paul Ballard von SwissSide darüber unterhalten. Seiner Ansicht nach ist die Scheibenform aus aerodynamischer Sicht mehr oder weniger egal, wenn ich mit recht erinnere. Den Vorteil einer Scheibe gegenüber einem modernen Aerowheel sieht er bei 3 Minuten auf 180 Kilometer.
:Blumen:

Nachdem ich mir das mal alles ganz interessiert angeguckt habe hat sich mir spontan die Frage gestellt: Wenn einer von den Vorteilen einer Scheibe so weiß wie Her Ballard, warum hat Swissside dann eigentlich keine eigene Scheibe. Oder ist eine geplant, also weißt du da mehr? :)

BananeToWin 29.11.2018 21:02

Zitat:

Zitat von ->PF (Beitrag 1422493)
Nachdem ich mir das mal alles ganz interessiert angeguckt habe hat sich mir spontan die Frage gestellt: Wenn einer von den Vorteilen einer Scheibe so weiß wie Her Ballard, warum hat Swissside dann eigentlich keine eigene Scheibe. Oder ist eine geplant, also weißt du da mehr? :)

Scheibe von SwissSide kommt. Schon ewig angekündigt, aber bald soll es soweit sein. Top-Top-Scheib soll es werden. Aber in gewisser Weise hat er ja schon zugegeben, dass die Scheibe in ihrer wichtigsten Eigenschaft, der Aerodynamik, den anderen nicht überlegen sein kann.
Dass eine Firma ein bestimmtes Produkt nicht anbietet kann ja viele Gründe haben.

premumski 29.11.2018 21:46

Zitat:

Zitat von BananeToWin (Beitrag 1422507)
Scheibe von SwissSide kommt. Schon ewig angekündigt, aber bald soll es soweit sein. Top-Top-Scheib soll es werden. Aber in gewisser Weise hat er ja schon zugegeben, dass die Scheibe in ihrer wichtigsten Eigenschaft, der Aerodynamik, den anderen nicht überlegen sein kann.
Dass eine Firma ein bestimmtes Produkt nicht anbietet kann ja viele Gründe haben.

Liegt vermutlich daran, dass DT Swiss, bei denen Swissside fertigen lässt, ihre letzte Scheibe mit Leightweight zusammen gebaut/gelabeld hat, und daher noch keine eigene hatte. Die Leightweight Scheibe ist aber auch schon seit diesem Sommer aus dem offiziellen gedruckten DT Swiss Katalog verschwunden. Daher scheinen die Vorbereitungen für eine eigene Scheibe schon zu laufen :)

DocTom 29.11.2018 21:58

...und was verliere ich auf der MD mit meiner Uralt Citec und einem Conti 4000S2 in 25mm (wg Bequemlichkeit) gegenüber dem Conti TT in 23mm?:Cheese:


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:25 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.