triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Trainings-Blogs (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=35)
-   -   Wenn ich mal nicht weiter weiß, bild ich einen Hexenkocherkreis (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=42720)

captain hook 20.05.2021 12:09

Zitat:

Zitat von Klugschnacker (Beitrag 1602787)
Das wurde bereits mathematisch modelliert und in der Praxis erprobt. Es gibt dazu eine so genannte Standardstrecke: Das ist eine gedachte Strecke mit
Hinweg flach in moderatem Rückenwind
über einen Hügel mit moderatem Rückenwind
Rückweg wieder über den Hügel mit moderatem Gegenwind
flach nach Hause mit moderatem Gegenwind
An diesem Modell werden verschiedene Taktiken berechnet, mit interessanten Ergebnissen. Ich habe eine Sendung dazu gemacht und dargestellt, wie man das in kurzen Zeitfahren realistisch nutzen kann. Die Sendung ist hier:

https://tv.triathlon-szene.de/Detail...o?JumpID=35225

Wenn ich nach dem Film weiß um wieviel ich die Daten bei welcher Windstärke und Windrichtung korrigieren muss für die cda Modelle dann würde ich die Kosten für den Film ggfls in Erwägung ziehen.

captain hook 21.05.2021 14:15

Kann man eigentlich aufhören wenn man soweit ist, dass man vorm Training weis, mit wieviel Watt man wie schnell fahren wird? So war es gestern.

Schon vorm Losfahren war klar, dass bei hohem Luftdruck, geringer Feuchtigkeit und eher so mittelmäßigen Temperaturen nicht viel Geschwindigkeit zu erwarten war. Da nach den Versuchen eher so mit 230W ab und zu mal ein bisschen mehr Last (290W) dran ist, also 290W . Das ist übersetzt ins Laufen irgendwie wie TDL. Vorher ausgerechnet 46kmh, gefahren 46,1kmh. Fertig war der Lack.

Ein paar Rechenproben mit Bestbikesplit ergaben eine erstaunliche Konsistenz in den Daten.

Ne schöne Datenreihe über meine TT Anzüge hab ich jetzt auch. Logo, je nach Anzug ist der cdA Wert unterschiedlich.

ThomasW fährt jetzt auch immer auf meiner Teststrecke. Wie ich gesehen hab, wird da jetzt auch schon das Material verschärft an den Start geschoben. Was für ein Trispoke hast Du eigentlich? Angesichts der Wetterbedingungen sag ich Bescheid wenn es sich mal für einen richtig schnellen Versuch lohnt. :-O

Eigentlich macht mir diese Testerei Laune. Was die Frage aufwirft, wozu man man Rennen eigentlich braucht? :cool:

Thomas W. 21.05.2021 15:29

Zitat:

Zitat von captain hook (Beitrag 1603083)

ThomasW fährt jetzt auch immer auf meiner Teststrecke. Wie ich gesehen hab, wird da jetzt auch schon das Material verschärft an den Start geschoben. Was für ein Trispoke hast Du eigentlich? Angesichts der Wetterbedingungen sag ich Bescheid wenn es sich mal für einen richtig schnellen Versuch lohnt. :-O

Eigentlich macht mir diese Testerei Laune. Was die Frage aufwirft, wozu man man Rennen eigentlich braucht? :cool:

Die Strecke ist echt unfassbar geil .
Bis auf die Schiass Kurve ( wie der Name ja schon fast sagt ) , wo ich noch die passende Unfallversicherung suche oder sie mal fahren lernen sollte.

Ich spiele übrigens immer mit Windsocks rum . Da kann ich mir vorher auch ausrechnen was ich fahren werde :)

Du hattest bei Facebook mal bei Revolverwheels wegen nem Trispoke was angefragt - da habe ich etwas recherchiert, weil ich was für 25er Reifen wollte, die dann auch entsprechend breit auftragen. Jedenfalls habe ich mir das Troika geholt und 25er TLR Vittoria Corsa Speed montiert. ( Ich bin mir aber noch unsicher, ob ich sie besser finde als die 8000er 60er Citec ultra mit 25er Reifen - kann ich aber jetzt mal super testen.

Die Position halte ich jetzt über die bei mir 75 Minuten, erzeuge also Referenzwerte.
Heute nur einmal massiv abbremsen im Ort wegen eines Autos und je Strecke an zwei Hügeln und je zwei Kurven mal den Nacken aufgelockert und getrunken.

Heute war materialtechnisch schon fast all in .
Nur an die Scheibe hinten müssten noch Corsa Speed und ich würde bei über 20 Grad dann nen Velotec Zeitfahranzug tragen.
Das war heute noch flattrig kurz lang.

Zumindest 36km/h sollte ich jetzt schon gut unter 200Watt erreichen auf der Strecke :)

Beste Grüße

Heute kam mir noch Antracis entgegen im Triathlon Forum Dress :)

captain hook 21.05.2021 15:40

Zitat:

Zitat von Thomas W. (Beitrag 1603092)
Die Strecke ist echt unfassbar geil .
Bis auf die Schiass Kurve ( wie der Name ja schon fast sagt ) , wo ich noch die passende Unfallversicherung suche oder sie mal fahren lernen sollte.

Ich spiele übrigens immer mit Windsocks rum . Da kann ich mir vorher auch ausrechnen was ich fahren werde :)

Du hattest bei Facebook mal bei Revolverwheels wegen nem Trispoke was angefragt - da habe ich etwas recherchiert, weil ich was für 25er Reifen wollte, die dann auch entsprechend breit auftragen. Jedenfalls habe ich mir das Troika geholt und 25er TLR Vittoria Corsa Speed montiert. ( Ich bin mir aber noch unsicher, ob ich sie besser finde als die 8000er 60er Citec ultra mit 25er Reifen - kann ich aber jetzt mal super testen.

Die Position halte ich jetzt über die bei mir 75 Minuten, erzeuge also Referenzwerte.
Heute nur einmal massiv abbremsen im Ort wegen eines Autos und je Strecke an zwei Hügeln und je zwei Kurven mal den Nacken aufgelockert und getrunken.

Heute war materialtechnisch schon fast all in .
Nur an die Scheibe hinten müssten noch Corsa Speed und ich würde bei über 20 Grad dann nen Velotec Zeitfahranzug tragen.
Das war heute noch flattrig kurz lang.

Zumindest 36km/h sollte ich jetzt schon gut unter 200Watt erreichen auf der Strecke :)

Beste Grüße

Heute kam mir noch Antracis entgegen im Triathlon Forum Dress :)

Vielleicht geht sich ja mal nen Test aus mit dem Revolver für mich? Ich zucke jedes Mal mit dem Finger wenn ich es sehe. :-O Wenn das positiv wäre in meinem Rad und Du lieber Citec fährts, würden wir ins sicher finanziell einig. :Huhu:

Ich bin sicher, die 40kmh kommen noch in Reichweite dieses Jahr für dich auf dem Kurs. Zumindest auf dem Stück Nudow Schänhagen Nudow. :Blumen:

Thomas W. 21.05.2021 16:03

Ja, kein Problem .
Sag Bescheid, ich arbeite ja um die Ecke.

Würde aber auch nochmal direkt mit dem Citec vergleichen. Habe mir jetzt erstmal noch den gleichen Reifen zum Vergleich bestellt und teste das dann mal kommende Woche gegeneinander.

Im Wind heute ist das Troika ganz schön anstrengend...

Die 40 würde ich gerne beim Erkner Triathlon fahren, da waren es im vergangenen Jahr 37,5 auf den 97km.
Ich muss mich dafür halb, halb von Cda und von der Leistung annähern ;)

freerunning 21.05.2021 16:04

Das wäre ja was, wenn man beim Rennstart einfach FTP, CDA, V02max und VLamax* etc. vorlegt. Auf der Basis wird dann alles ausgerechnet und die Urkunden ausgedruckt :Lachanfall:

*Zutreffendes unterstreichen

Ich wäre ja schon neugierig was die Ergebnisse über die TT-Anzüge sagen...
Kannst Du ein Ranking verraten?

captain hook 21.05.2021 17:59

Zitat:

Zitat von freerunning (Beitrag 1603101)
Das wäre ja was, wenn man beim Rennstart einfach FTP, CDA, V02max und VLamax* etc. vorlegt. Auf der Basis wird dann alles ausgerechnet und die Urkunden ausgedruckt :Lachanfall:

*Zutreffendes unterstreichen

Ich wäre ja schon neugierig was die Ergebnisse über die TT-Anzüge sagen...
Kannst Du ein Ranking verraten?

Man muss dann nur noch liefern :dresche

captain hook 21.05.2021 20:15

Ich hab mal gehört, tt Anzüge sind sehr individuell. Für mich funktioniert dieses Thema ganz gut. Allerdings nicht in den abenteuerlichen Größen wie manche Firma es bewirbt. Da soll ja gelegentlich ein Anzug 10w besser als der beste Mitbewerber sein oder so ähnlich. So groß sind die Unterschiede bei mir zwischen den guten Anzügen nicht. Aber 10w von nem guten gegen nen schlechten kann man da schon finden. Erstaunlicherweise war zb castelli bodypaint zb vs nopinz bei mir ziemlich schlecht. Endura war aber zb nur leicht besser als velotec. Muss man sich angesichts des Preisunterschiedes mal vor Augen halten... Kann aber wie gesagt bei jedem anderen anders sein.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:22 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.