triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Trainings-Blogs (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=35)
-   -   Wenn ich mal nicht weiter weiß, bild ich einen Hexenkocherkreis (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=42720)

captain hook 28.09.2018 17:07

Ja :-D

schoppenhauer 28.09.2018 19:42

Zitat:

Zitat von captain hook (Beitrag 1408791)
Oder das Trek fährt in der Tat einfach schneller als das alte Rad. Ich bin verwirrt.


Bin ich der einzige hier, der den Grund nicht nur im Material vermutet?

captain hook 28.09.2018 20:26

Zitat:

Zitat von schoppenhauer (Beitrag 1408813)
Bin ich der einzige hier, der den Grund nicht nur im Material vermutet?

Deshalb ja das hin und herwechseln mit dem unterschiedlichen Material. Die Alternative wäre, dass ich mich in zwei Wochen auf dem Trek so massiv umgewöhnt hab, dass das alte jetzt auf einmal total komisch ist und das T-Rex für mich massiv besseren Powerputput zulässt als lang und tief.

Ich bin heute nach der Arbeit einmal meine profilierte Trainingsstrecke 30km hin und zurück auf Zug gefahren. Ich hab bei knapp über 10 Grad und durchaus zünftigem Wind meine kompletten alten Zeiten um 1min rasiert. Die hat so ungefähr 200 unrhythmische Höhenmeter. ziemlich genau 46er Schnitt bei 335W / 343W NP. Das lies sich schonmal extrem gut durchtreten.

https://www.strava.com/activities/18...97#47023951204


Angesichts des noch anstehenden Rennen sollte ich wohl mal aufpassen mich jetzt nicht zu grillen.

schoppenhauer 28.09.2018 20:48

Sorry, ich meinte die Frau an deiner Seite.

Mr. Brot 28.09.2018 21:47

Zitat:

Zitat von captain hook (Beitrag 1408818)
..und das T-Rex für mich massiv besseren Powerputput zulässt als lang und tief. ...

Wie weit bist Du an die UCI Richtlinien gebunden, die eine max. Eröhung der Extensions zu den Armpads von 10 cm zulässt?

Stampfyourfeet 28.09.2018 22:06

Dein Hüftwinkel auf dem shiv ist halt auch echt krass - je nach Foto Perspektive.
Da schlägt wahrscheinlich die Biomechanik die Aerodynamik 😊

captain hook 28.09.2018 22:42

Zitat:

Zitat von Mr. Brot (Beitrag 1408831)
Wie weit bist Du an die UCI Richtlinien gebunden, die eine max. Eröhung der Extensions zu den Armpads von 10 cm zulässt?

Natürlich komplett. Am trek hab ich jetzt sbend, die so angestellt sind, dass ich 8cm drüber bin. Allerdings kann ich da die Hände von oben drauf legen und gleichzeitig vorne drüber greifen. Es ist effektiv also vermutlich länger und höher. Ich brauch mal ordentliche Bilder davon.

Zitat:

Zitat von Stampfyourfeet (Beitrag 1408833)
Dein Hüftwinkel auf dem shiv ist halt auch echt krass - je nach Foto Perspektive.
Da schlägt wahrscheinlich die Biomechanik die Aerodynamik 😊

Meine bisherigen Watt rekorde aufm tt bin ich bislang immer noch auf dem shiv gefahren. Bislang schienen die biomechanischen Dinge dort zu funktionieren.

captain hook 28.09.2018 23:23

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 5)
Ich hab mal Bilder gemacht, wo man sieht, wie ich da greife und was derzeit passiert.

Man sieht auch schön, was passiert, wenn ich den Rücken nicht aktiv runterdrück. Dann geht die Position nämlich ganz schön auf, weil sie halt für sich genommen nicht besonders tief ist. Ich muss die halt aktiv kompakt halten.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:09 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.