triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Sonstiges Training (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=15)
-   -   Freeletics (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=31252)

Triathletin007 28.01.2014 11:51

Zitat:

Zitat von bommys (Beitrag 1006823)
50 Burpees, 50 Situps, 50 Kniebeugen
40, 40, 40
30, 30, 30
20, 20, 20
10, 10, 10

Hat man da wie im Crossfit einen Cup-up nach 20 Min. ?

bubueye 28.01.2014 11:57

:Gruebeln: Was ist ein Cup-up? Klär mich mal bitte auf.

Flow 28.01.2014 12:00

Ist ja interessant hier mitzulesen, freue mich auch über Erklärungen wie gerade von bommys, so daß ich mir unter Aphrodite was (Neues) vorstellen kann, da ich auf der freeletics-Seite selbst ziemlich genau NICHTS sehen kann und auch keine Interesse an einer App o.ä. habe ... :)

Zitat:

Zitat von Triathletin007 (Beitrag 1006864)
Hat man da wie im Crossfit einen Cup-up nach 20 Min. ?

Nur was zum Geier sind nun Cup-ups schon wieder ... ? :Lachen2:

Reinhard 28.01.2014 12:01

Zitat:

Zitat von bubueye (Beitrag 1006865)
:Gruebeln: Was ist ein Cup-up? Klär mich mal bitte auf.

Bei CrossFit gibt es die Möglichkeit bzw die Variante dass man zwar das Workout ganz normal absolviert, wenn aber die "Cup-up" Zeit abgelaufen ist hört man auf, egal ob man bis dahin fertig geworden ist oder nicht.
Wird afaik aber vor allem bei Anfängern oder in der CrossFit-Box gemacht, wenn mehrere Classes (Edith: eine "Class" ist quasi eine angleitete Stunde mit Aufwärmen / Technik / Workout / CoolDown) am Tag sind und die Ihre Zeitschlitze einhalten müssen.

bubueye 28.01.2014 12:06

Danke für die Antwort,
Nö gibt es bei FL nicht. Man braucht so lang wie es halt dauert. Wenn du für 50 Burpees 5 min braucht, dann ist das halt so. Wenns schneller geht, dann umso besser. Es ist natürlich ratsam in einer etwa gleichstarken Gruppe zu trainieren. Spornt auch mehr an.
Und 20 min für Aphrodite, ja dann braucht man ein Päuschen.

Triathletin007 28.01.2014 12:13

Dann wollen wir mal die Theorie in der Praxis überprüfen.
Werde Euch wissen lassen, ob ich genauso wie bei Angie im Crossfit: 100 Klimmzüge, 100 Liegestütze, 100 Sit-ups-100 Kniebeugen) gestorben bin und mich 3 Tage nicht mehr bewegen konnte.:Lachanfall:

Apropo ich meinte wohl anstatt Cup-up....Cut /up- Zeiten

Flow 28.01.2014 12:18

Zitat:

Zitat von Triathletin007 (Beitrag 1006872)
Angie im Crossfit: 100 Klimmzüge, 100 Liegestütze, 100 Sit-ups-100 Kniebeugen

Einfach "hintereinander weg", erst die Klimmzüge, dann die Liegestütze ... oder gibt's da "ein Muster" oder beliebig ?

Zitat:

Apropo ich meinte wohl anstatt Cup-up....Cut /up- Zeiten
Cutoff war es nicht, oder ? Da könnte ich wenigstens auch mit dem Wort was anfangen ... ;)

snigel 28.01.2014 12:29

also ich habe mir hier mal alles durchgelesen und habe mir die app mal besorgt. Ich versuche mal 2 workouts die Woche zu machen ich weiß noch nicht so ganz wie ich die einbauen soll, aber ich glaube da muss man mal abwarten wie doll einem alles weh tut nach den ersten Versuchen.

Ich bin aufjedenfall gespannt und wenn ich heut Abend nicht schwimmen würde, dann würde ich glatt heute mal loslegen. Somit verschoben auf Freitag oder Sonntag.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:45 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.