triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Material: Laufen (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=46)
-   -   Running - every Second counts//Superschuh 2021 (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=49439)

Nole#01 01.07.2022 10:03

Zitat:

Zitat von Steppison (Beitrag 1668755)
Ich bin den nur kurz auf einem Trail gelaufen und habe jede Wurzel gemerkt. Bei dem Feldweg mit einigen größeren Steinen habe ich die größeren Steine entsprechend auch gemerkt. Aber es ist ja auch kein Trail Schuh mit stabilen Platten im vorderen Bereich.
Weggerutscht oder ähnliches bin ich nicht, der Halt am Fuß war in Ordnung. Aber ich bin auch nicht DER Laufexperte, ich taste mich da langsam ran. Da er flach ist und aus meiner Sicht recht gut und stabil auf Asphalt läuft, könnte das mit den Futterwiesen schon gehen.

Alles klar, danke für die Info. :Blumen:
Mir geht es eher um den Grip und da sehe ich den im Vorteil gegenüber dem Nike.

flachy 01.07.2022 14:02

Craft Pro Endur mit Px (Pebax) Dämpfungsschaum
 
War eine Bauchentscheidung, wollte einen modernen CRAFT schon länger einmal laufen und werde jetzt den o.g. neuen (und relativ unbekannten) CRAFT-Schuh testen, der kommt mit einem neuen Schaum (anders als die bekannten CRAFT-Schäume der Carbon-Modelle), ist die "CRAFT"-Bezeichnung des vielleicht bekannteren "PEBAX"-Schaums (welcher widerum bei Nike unter "ZOOM-X firmiert).
Mit 36 mm unter der Ferse und einem minimalen Gewicht verspreche ich mir einen ähnlichen "Bumms" bei allen Läufen im Training wie beim Nike Invincible (mit Zoom X) bei gleichzeitig besserer Optik.

X S 1 C H T 01.07.2022 14:40

Ich glaub ich ziehe mit. Welche Größe hast du genommen im vgl. zu Nike? Im Raum steht auch wieder ein Newton, ich hatte bereits 2x Newton und fand die ziemlich cool. Evtl. wäre so ein alter/ neuer Reiz ganz gut bei dem ganzen neuen Superfoam Schuhen.


Heute habe ich bei meinem Vaporfly 4% die Platte zu Gesicht bekommen.

Benni1983 01.07.2022 19:23

Kann mir jemand helfen den Überblick bei den Nike Superschuhen zu gewinnen?

-Alphafly
-Vaporfly
-Tempo

Noch einer?

Was sind die Unterschiede?

Danke :o

Running-Gag 02.07.2022 07:20

Zitat:

Zitat von Benni1983 (Beitrag 1668858)
Kann mir jemand helfen den Überblick bei den Nike Superschuhen zu gewinnen?

-Alphafly
-Vaporfly
-Tempo

Noch einer?

Was sind die Unterschiede?

Danke :o

Streakfly

Joesoletti 02.07.2022 07:23

Zitat:

Zitat von Benni1983 (Beitrag 1668858)
Kann mir jemand helfen den Überblick bei den Nike Superschuhen zu gewinnen?

-Alphafly
-Vaporfly
-Tempo

Noch einer?

Was sind die Unterschiede?

Danke :o

Meine Erfahrung:
-Alphafly: Wettkampfschuh, wurde damals für den Rekord von Kipchoge im Prater entwickelt. Sehr gute Vorwärtsbewegung über den Mittelfuß, fühlt sich sehr schnell an solange man eine gute Lauftechnik aufrecht erhalten kann. Drückt im mittleren Bereich bei mir aber sehr stark auf die Fußwölbung. Ob ich damit einen Marathon komplett laufen könnte weiß ich nicht. Für den Halbmarathon (auch bei 70.3) perfekt.

-Vaporflay Next% 2: Bin ich letztes Jahr in Klagenfurt gelaufen. Auch sehr guter Vortrieb, nicht so stark wie beim Alphafly. Keine Beschwerden bei der Fußwölbung. Marathon im Rahmen der Langdistanz war kein Problem.

- Tempo Next%: Trainingsschuh, ziehe ich bei Intervallen und Tempodauerläufen an. Angenehm zum Laufen. Dürfte auch um einiges mehr an Kilometer vertragen als die zwei oben genannten.

Hab auch noch den Hoka X2, den NB FC Pro2, den NB FC TC und den Asics Hyper Speed(keine Carbon Sohle) daheim. Mit den Nike kommt meiner Ansicht nach keiner mit, liegt aber vermutlich auch an der Lauftechnik und wie lange man diese Aufrecht erhalten kann.
Vom Tragekomfort, guter Vortrieb und für längere Läufe auch bei Wechseltraining kann ich die beiden New Balance empfehlen. Der Fuel Cell TC hält bei mir schon über 1000km und läuft sich noch immer sehr angenehm und entspannt.

Lg,
Martin

Necon 02.07.2022 07:52

Zitat:

Zitat von Nole#01 (Beitrag 1668751)
Wirklich? Ich bin den Hyper Speed jetzt 2x gelaufen auf der Bahn und hatte eigentlich geplant den heuer bei einem Dorf und Wiesentriathlon zu tragen wo es über Futterwiesen geht. Meinst du keine gute Idee?
Vom Gefühl her hätte ich aber gesagt, dass er dafür deutlich besser geeignet ist als der Vaporfly zum Beispiel. ;)

Würde den Hyper dort auf jeden Fall anziehen leichte Trails kein Problem, Wiesen gehen auch gut

Benni1983 02.07.2022 11:52

Danke Martin :Blumen:


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:39 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.