triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Politik, Religion & Gesellschaft (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=30)
-   -   Bundestagswahl 2021 (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=48874)

Siebenschwein 29.09.2021 19:34

Zitat:

Zitat von JENS-KLEVE (Beitrag 1626230)
Interessanter Vergleich. Der riesige 4.Klässler lag auf dem Boden vom Schulhof. 5 1. Klässler lagen auf ihm drauf und zwei stopften ihm gewaltsam Kies in den Mund. Ich fand es abscheulich.

Dann hat Dich der Viertklässler nicht drei Tage vorher so richtig vermöbelt.

noam 29.09.2021 19:39

Zitat:

Zitat von Siebenschwein (Beitrag 1626231)
Dann hat Dich der Viertklässler nicht drei Tage vorher so richtig vermöbelt.

Irgendwann entwachsen die meisten Menschen dem Entwicklungsstand eines Grundschülers. Manche leider nicht.


Womit wir wieder zum bigotten Gesellschaftsbild mancher Forenmitglieder kommen.




Und jetzt wieder zur Flyeraktion. Wäre es seitens der Künstler nicht schlauer gewesen genau in dem Moment wo das Angebot kam das ganze Bar ohne Rechnung abzuwickeln, dies durchzuziehen, das ganze investigativ zu dokumentieren und dann zur Anzeige zu bringen.

So hätte die AFD sicher mehr schaden genommen

longo 29.09.2021 19:42

Ja, da schau her:
https://www.berliner-zeitung.de/news...auck-li.185879

Vielleicht ging der Tweet ja an 5 Mio Haushalte?

Dann wären die Flyer wieder kompensiert:Lachanfall:

Und den Laschet könnens´s gleich mit dazunehmen,
der hat auch seinen Wahlschein in die Kameras gehalten.

Siebenschwein 29.09.2021 19:59

Zitat:

Zitat von noam (Beitrag 1626233)
Irgendwann entwachsen die meisten Menschen dem Entwicklungsstand eines Grundschülers. Manche leider nicht.


Womit wir wieder zum bigotten Gesellschaftsbild mancher Forenmitglieder

Ich halte Schadenfreude in einem gewissen Mass für eine der menschlichsten Regungen und behaupte mal, das 98% der Bevölkerung nicht komplett frei davon sind. Die 2% sind mir ehrlich gesagt suspekt.
Natürlich hätte ich auch ein anderes Beispiel nehmen können. Wie wäre der aufgemotzte BMW, der in hinter mir drängelt und dann beim rücksichtslosen Überholmanöver geblitzt wird? Ist das ok, wenn ich mich freue, dass der Richtige getroffen wurde? Oder soll ich da Mitleid haben?

tandem65 29.09.2021 20:10

Zitat:

Zitat von noam (Beitrag 1626233)
ISo hätte die AFD sicher mehr schaden genommen

Noch mehr? Bitte beflügele meine Phantasie, wie könnte das gehen?

noam 29.09.2021 20:35

Zitat:

Zitat von tandem65 (Beitrag 1626242)
Noch mehr? Bitte beflügele meine Phantasie, wie könnte das gehen?

Ich würde behaupten, dass es zum einen empfindliche Geldstrafen für Parteien gibt, die sich nicht an die Finanzierungsvorschriften halten.

Zum anderen hätte man sicherlich den ein oder anderen Journalisten und oder Fernsehsender mit der gut dokumentierten Story gefunden, um auf dieses fragwürdige Vorgehen der Partei zu informieren. Also die Partei die immer gegen das Establishment schießt und so anders sein will, aber dann doch einfach zu entzaubern ist.

Man hätte es recht schön medial inszenieren können und damit die AFD noch lächerlicher darstellen können und wäre mit beiden Füßen nicht ansatzweise in irgendwelchen Grauzonen gelandet.

So ist die arme AFD wieder das Opfer von linken Spinnern geworden und ohne diese absolut infame Aktion würden Frau Weidel und Herr Chupalla auf die Wolfsschanze zu Sondierungen laden.

longo 29.09.2021 20:45

Zitat:

Zitat von noam (Beitrag 1626244)
...So ist die arme AFD wieder das Opfer von linken Spinnern geworden und ohne diese absolut infame Aktion würden Frau Weidel und Herr Chupalla auf die Wolfsschanze zu Sondierungen laden.

Nö, die Afd ist vor allem nur eines:

Ein Haufen stinkender brauner Sch...

hier ein kurzer Überblick, hoffentlich wird jedem schlecht..
https://www.t-online.de/nachrichten/...fraktion-.html

noam 29.09.2021 20:50

Zitat:

Zitat von longo (Beitrag 1626247)
Nö, die Afd ist vor allem nur eines:

Ein Haufen stinkender brauner Sch...

hier ein kurzer Überblick, hoffentlich wird jedem schlecht..
https://www.t-online.de/nachrichten/...fraktion-.html

Das weißt du, das weiß ich und das wissen abgesehen von 10% aller Wahlberechtigten auch ansonsten viele so. Man sollte aber solange es kein aussichtsreiches Verbotsverfahren gibt, versuchen diese 10% am besten mit legalen Mitteln auf 0 zu senken und ihre Machenschaften Medienwirksam aufdecken, damit auch in Sachsen und Thüringen die Leute merken dass die AFD eben keine Alternative Protestpartei gegen das Establishment ist.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:45 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.