triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Politik, Religion & Gesellschaft (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=30)
-   -   Elektromobilität (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=37652)

X S 1 C H T 21.09.2020 18:50

Ohne CCS würde ich auch keinen kaufen.

Nepumuk 22.09.2020 06:06

Ich hab jetzt Nägel mit Köpfen gemacht und als Einstieg in die eMobilität einen Twingo electric bestellt. Die ersten Exemplare sollen noch im Dezember geliefert werden und einer davon ist für mich. :)
Der Wagen dient aber lediglich als Zweitwagen um die eMobilität zu testen. Ich hoffe, dass ich meine Holde davon begeistern kann, so dass wir dann nach Ablauf des Erstwagen-Leasings komplett auf "e" umstellen können.

Körbel 22.09.2020 13:21

Zitat:

Zitat von Nepumuk (Beitrag 1553882)
Ich hab jetzt Nägel mit Köpfen gemacht und als Einstieg in die eMobilität einen Twingo electric bestellt. Die ersten Exemplare sollen noch im Dezember geliefert werden und einer davon ist für mich. :)
Der Wagen dient aber lediglich als Zweitwagen um die eMobilität zu testen. Ich hoffe, dass ich meine Holde davon begeistern kann, so dass wir dann nach Ablauf des Erstwagen-Leasings komplett auf "e" umstellen können.

Den hatte ich noch garnicht auf dem Schirm.
Cooler Flitzer und deine Frau wird ihn lieben, dessen bin ich mir sicher.:Huhu:
Hat doch mit prima Werten aufzuwarten.

Pluto 22.09.2020 13:32

Zitat:

Zitat von Nepumuk (Beitrag 1553882)
Ich hab jetzt Nägel mit Köpfen gemacht und als Einstieg in die eMobilität einen Twingo electric bestellt. Die ersten Exemplare sollen noch im Dezember geliefert werden und einer davon ist für mich. :)
Der Wagen dient aber lediglich als Zweitwagen um die eMobilität zu testen. Ich hoffe, dass ich meine Holde davon begeistern kann, so dass wir dann nach Ablauf des Erstwagen-Leasings komplett auf "e" umstellen können.

Auch sehr schön. Darf ich fragen warum Du nicht den ZOE genommen hast? Der ist ja etwas größer und beim Preis nehmen die sich nichts/ nicht viel.

Pluto 22.09.2020 13:54

Zitat:

Zitat von X S 1 C H T (Beitrag 1553820)
Ohne CCS würde ich auch keinen kaufen.

Danke, :Blumen: habe es korrigiert.

sybenwurz 23.09.2020 09:07

Hier am ehesten aufgehoben: 'Tschö'men Ottobahn', neues Konzept, nicht uninteressant, wie ich finde:
https://www.auto-motor-und-sport.de/...ahrt-ottobahn/

phonofreund 23.09.2020 10:30

Zitat:

Zitat von sybenwurz (Beitrag 1554104)
Hier am ehesten aufgehoben: 'Tschö'men Ottobahn', neues Konzept, nicht uninteressant, wie ich finde:
https://www.auto-motor-und-sport.de/...ahrt-ottobahn/

Interessant, das AMS das bringt, ist ja eher die Auto-Bibel, deren Autoren "Benzin" im Blut haben. Die sind mir auch eher suspekt, weil die nicht kapieren, wie E-Mobilität funktioniert. Z.B. testen die E-Autos und fahren wohl wie die Idioten. Testverbräuche jenseits von Gut und Böse. Mein Leav hat einen Verbrauch von 13 KW / 100 km und die "testen" den mit etwa 19-20 . Fahren die nur Vollgas? Haben die nicht verstanden, wie man mit so was umgeht? Aber andere Autozeitungen sind auch nicht in der Lage, mit den Fahrzeugen umzugehen. Immer drauf und in den Berichten liegt immer die subtile Botschaft: Verbrenner ist doch besser. Unabhängigkeit von der Auto-Lobby kann man denen nicht gerade nachsagen.
Die haben offensichtlich immer noch richtig Spaß an mindestens 4 Liter Hubraum und Klappenauspuffanlagen, welche wirklich zum Kotzen klingen. Ein riesiger Spaß für diese Vollidioten , an mir vorbei zu fahren und dann drauf zu latschen.
Ok, hier geht es um E, aber ich mußte mal kurz Dampf ablassen.

Jimmi 23.09.2020 12:17

Zitat:

Zitat von sybenwurz (Beitrag 1554104)
Hier am ehesten aufgehoben: 'Tschö'men Ottobahn', neues Konzept, nicht uninteressant, wie ich finde:
https://www.auto-motor-und-sport.de/...ahrt-ottobahn/

Liest sich, als wäre die Sache recht tief durchdacht.

Ein guter Freund war unter dem Siegel der Geheimhaltung in die Gyroskopsteuerung der Segways eingebunden. Die hatten wohl schon riesige Fertigungskapazitäten aufgebaut, aber die grundlegenden Schwachpunkte des Systems einfach ignoriert.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:56 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.