triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Ernährung und Gesundheit (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=5)
-   -   Das offizielle triathlon-szene-Lazarett (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=2296)

Benni1983 09.11.2021 06:47

Hallo...ich bin glaub ich ein neuer Patient :Nee:

Nach dem Intervall Lauftraining letzten Dienstag zickt meine Hüfte links außen rum.

Dr. Benni vermutet eine Schleimbeutelentzündung.

Gestern mal 40min locker getestet, ob wieder ok....Fehlanzeige.

Es ist kein schlimmer Schmerz, aber ich will nichts verschlimmern.

Wenn ich die Hüfte zur Seite schieb und die Flanke Dehne, zieht es in der Hüfte, Seitliche Bauchmuskel und Hüftbeuger.


Diese Woche kein Laufen...Radfahren und Schwimmen ist ok.

Mal schauen, ob ich kurzfristig einen Orthopäden Termin zur Abklärung bekomme.

Hatte das schon mal jemand???

Johannespopannes 09.11.2021 18:37

Ich hatte ähnliches auch mal. Probier folgendes:
Auf den Rücken legen, das rechte Bein entspannt auf dem Boden liegen lassen, das linke Knie anwinkeln (zeigt dann nach oben) und dann mit der rechten Hand nach rechts über das rechte Knie ziehen. Du solltest dann die Dehnung in der linken Hüfte spüren.
Das 2x täglich für ein paar Minuten hat bei mir wahre Wunder gewirkt.

wodu 10.11.2021 09:24

google mal "Piriformis syndrom"


Zitat:

Zitat von Benni1983 (Beitrag 1632378)
Hallo...ich bin glaub ich ein neuer Patient :Nee:

Nach dem Intervall Lauftraining letzten Dienstag zickt meine Hüfte links außen rum.

Dr. Benni vermutet eine Schleimbeutelentzündung.

Gestern mal 40min locker getestet, ob wieder ok....Fehlanzeige.

Es ist kein schlimmer Schmerz, aber ich will nichts verschlimmern.

Wenn ich die Hüfte zur Seite schieb und die Flanke Dehne, zieht es in der Hüfte, Seitliche Bauchmuskel und Hüftbeuger.


Diese Woche kein Laufen...Radfahren und Schwimmen ist ok.

Mal schauen, ob ich kurzfristig einen Orthopäden Termin zur Abklärung bekomme.

Hatte das schon mal jemand???


Antracis 10.11.2021 10:00

Zitat:

Zitat von Benni1983 (Beitrag 1632378)
Wenn ich die Hüfte zur Seite schieb und die Flanke Dehne, zieht es in der Hüfte, Seitliche Bauchmuskel und Hüftbeuger.

[…]

Diese Woche kein Laufen...Radfahren und Schwimmen ist ok.

[…]



Hatte das schon mal jemand???

Hi Benni,

Hüfte ist komplex und nicht so einfach zu diagnostizieren. Oft ist es eine Schwäche der kleinen Gesäßmuskeln (G.medius/minimus), was dann dazu führt, das andere Strukturen und deren Sehnen überlastet werden.

Mich hat das mal für Monate ausgenocked, also Vorsicht.

Piriformis ist oft beteiligt, lässt sich relativ leicht beurteilen, ob Du einen Druckschmerz relativ zentral im großen Gesäßmuskel in der Tiefe auslösen kannst.

Das kann man dann gut mit einem kleinen Ball behandeln, auf dem man mit seinem Schinken, ein Bein abgewinkelt über das andere Knie gelegt, rumrollt. Schmerzhaft, aber wirksam.

Die von Johannespopannes angesprochene Dehnübungen und ähnliche haben mir auch sehr geholfen. Gut ist auch die „Taube“ aus dem Yoga bzw. die Variante davon im Stehen und einem Bein auf dem Tisch. (Vermutlich „Kranker Kranich“ :Cheese: ?

Oft ist auch der TFL („Sprintermuskel“) und die Ansätze rund um den Trochanter (das ist der gut tastbare Knochenvorsprung des Oberschenkelknochens seitlich an der Hüfte ) betroffen, da kann man dann auch manuell therapieren und muss ggf. Auch eine ENtzündungshemmung vorübergehend medikamentös einsetzen.

Am hilfreichsten war bei mir gezieltes Stärken bzw. Verbesserung des Ansteuerns der Hüftmuskulatur.

Vor allem:

1) Standwaage, auch mit Gewicht/Kugelhantel dann quasi wie einbeiniges Kreuzheben ausgeführt.
2) Trainieren der HÜftstreckung in die Brücke, mit Terraband um die Beine, damit man die Muskulatur gut ansteuern kann
2) seitliche kleine Hüftmuskulatur: Mit einem Bein auf eine Kiste oder Bank gestreckt stellen, das andere Getreckt hängen lassen und dann die Hüfte auf der hängenden Seite immer nach oben kippen.

Ich hab jetzt gerade keine Zeit, kann aber auch später mal Videos/Bilder raussuchen.

Und wie gesagt Vorsicht. Ich hab das mal in einer Marathonvorbereitung ignoriert mit der Folge, dass ich mir einen Sehnenansatz des TFL eingerissen habe und die MUskulatur teilweise so dicht war, dass meine Physio mehrere Wochen mit ihrem Ellenbogen und vollem Körpergewicht drauf das ganze „gelockert“ hat. :Peitsche:

Gute Besserung!
Sascha

Benni1983 10.11.2021 11:42

Danke euch schon mal.

Keine Läufe...es wird besser.

Schwimmen und Radln sind unproblematisch.

Und man kann es kaum glauben...ich habe heute um 14:40 einen Termin beim Orthopäden bekommen...es gibt noch Wunder :Lachanfall:

Ich berichte, was raus kommt.
(vermutlich bekomme ich gesagt: "Laufen ist nix für Sie" oder so einen Blödsinn.

lyra82 10.11.2021 14:17

Zitat:

Zitat von Benni1983 (Beitrag 1632609)
ich habe heute um 14:40 einen Termin beim Orthopäden bekommen...es gibt noch Wunder :Lachanfall:

Ich berichte, was raus kommt.
(vermutlich bekomme ich gesagt: "Laufen ist nix für Sie" oder so einen Blödsinn.

Erst mal brauchst du Einlagen!

spanky2.0 10.11.2021 15:07

Zitat:

Zitat von lyra82 (Beitrag 1632645)
Erst mal brauchst du Einlagen!

...und hast bestimmt auch noch 'ne Beinlängendifferenz :Cheese:

Benni1983 10.11.2021 17:09

:Lachanfall: :Lachanfall: :Lachanfall:

Nein keine Einlagen und kein Schuh mit Frankenstein Absatz.


Ich bin zurück vom Arzt und hab so etwas wie eine Diagnose (oder doch nur eine Vermutung des Manns in weiß??)

Nachdem er mich befragt, entkleidet und befummelt hat, wollte er noch ein Ultraschall der Hüfte.

Es ist nichts kaputt. Und auch nichts Schlimmes laut ihm.

Diagnose:
Zerrung bzw. Reizung der Sehne der Gesäßmuskeln

Therapie:
-diese Woche nicht laufen
-Voltaren drauf schmieren
-mehr Fahrrad fahren und Schwimmen :liebe053:
-Dehnen usw.


Na das kann ich doch gut umsetzen und ist dann ja auch halb so schlimm :Huhu:


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:37 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.