triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Politik, Religion & Gesellschaft (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=30)
-   -   Corona Virus (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=47641)

Flow 22.03.2020 14:33

Zitat:

Zitat von Stefan (Beitrag 1519105)

Solche Schlagzeiken halte ich für unseriösen Journalismus.
Das Wort "Entwarnung" überhaupt zu verwenden ist schädlich und kontraproduktiv.

Kampfzwerg 22.03.2020 15:43

Jetzt ist die Frage wie "belastbar" die Zahlen mittlerweile überhaupt noch sind.
Aus dem näheren Bekanntenkreis.
2 Personen die seit 5, bzw 7 Tagen auf Testergebnisse warten. 1 Person, die mit Fieber die Ansage bekam: bleiben sie mal 14 Tage daheim, wenn es schlimmer wird testen wir.
11 von 15 Personen aus einer Schicht im Krankenhaus die in Quarantäne sind, weil ein Kollege positiv getestet wurde.
Getestet wurde auch da bisher noch niemand.

Tendenzen sind aus den Zahlen zu erkennen, mehr aber mittlerweile wahrscheinlich auch nicht mehr.

Körbel 22.03.2020 15:56

Zitat:

Zitat von Kampfzwerg (Beitrag 1519120)
Jetzt ist die Frage wie "belastbar" die Zahlen mittlerweile überhaupt noch sind.

Tendenzen sind aus den Zahlen zu erkennen, mehr aber mittlerweile wahrscheinlich auch nicht mehr.

Man kanns glauben oder bleiben lassen.

Steff1702 22.03.2020 16:02

Zitat:

Zitat von Kampfzwerg (Beitrag 1519120)
Jetzt ist die Frage wie "belastbar" die Zahlen mittlerweile überhaupt noch sind.
Aus dem näheren Bekanntenkreis.
2 Personen die seit 5, bzw 7 Tagen auf Testergebnisse warten. 1 Person, die mit Fieber die Ansage bekam: bleiben sie mal 14 Tage daheim, wenn es schlimmer wird testen wir.
11 von 15 Personen aus einer Schicht im Krankenhaus die in Quarantäne sind, weil ein Kollege positiv getestet wurde.
Getestet wurde auch da bisher noch niemand.

Tendenzen sind aus den Zahlen zu erkennen, mehr aber mittlerweile wahrscheinlich auch nicht mehr.

Alleine wenn man sich mal die infizierten Spitzenpolitiker (MdB/MdL) u d Promis im Verhältnis zur Gesamtzahl anschaut, ist die Anzahl an bekannten Persönlichkeiten relativ hoch.
Ich persönlich würde mich überhaupt nicht wundern wenn ich den Mist schon unbewusst hatte

Kampfzwerg 22.03.2020 16:12

Zitat:

Zitat von Körbel (Beitrag 1519123)
Man kanns glauben oder bleiben lassen.

Mir geht es nicht um glauben oder nichtglauben.
Nur die "Aktualität" der Zahlen die uns jeden Tag als aktuell vorgestellt werden ist halt einfach dann schon eine gute Woche alt.
Alles in allem glaube ich (wenn wir schon von glauben reden), dass anhand der von mir beschriebenen Fälle die Zahlen entsprechend höher liegen.

LidlRacer 22.03.2020 16:18

Bund und Länder wollen Kontaktverbot

Bund und Länder wollen im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus ein umfassendes Kontaktverbot beschließen. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und die Ministerpräsidenten der Länder einigten sich nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur am Sonntag bei einer Telefonkonferenz darauf, Ansammlungen von mehr als zwei Personen grundsätzlich zu verbieten. Ausgenommen werden sollen Familien sowie in einem Haushalt lebende Personen.
https://www.rnz.de/politik/suedwest_...id,501540.html

Offiziell soll sich Merkel wohl um 17:30 Uhr äußern ...

Marsupilami 22.03.2020 16:19

Zitat:

Zitat von LidlRacer (Beitrag 1519127)
Bund und Länder wollen Kontaktverbot

Bund und Länder wollen im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus ein umfassendes Kontaktverbot beschließen. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und die Ministerpräsidenten der Länder einigten sich nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur am Sonntag bei einer Telefonkonferenz darauf, Ansammlungen von mehr als zwei Personen grundsätzlich zu verbieten. Ausgenommen werden sollen Familien sowie in einem Haushalt lebende Personen.
https://www.rnz.de/politik/suedwest_...id,501540.html

Ist das die grundgesetzverträgliche Formulierung von "Ausgangssperre"? :Cheese:

Kampfzwerg 22.03.2020 16:21

Zitat:

Zitat von Marsupilami (Beitrag 1519128)
Ist das die grundgesetzverträgliche Formulierung von "Ausgangssperre"? :Cheese:

Naja, Ausgangssperre hat ja dann doch mit "in den 4 Wänden bleiben" zu tun.
Nicht mehr als 2 Personen können geht ja theoretisch überall.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:21 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.